Michael Jai White, David Ramsey, Stephen Amell und Colton Haynes in "Arrow"
© picture alliance/Everett Collection
: :

Arrow Staffel 7 feiert Deutschlandpremiere bei Netflix – die wichtigsten Infos im Überblick

Wir haben eine gefühlte Ewigkeit gewartet, jet­zt kommt „Arrow” Staffel 7 endlich auch in Deutsch­land raus. Wir ver­rat­en Dir alles, was du über die neuen Fol­gen und den weit­eren Ver­lauf der Serie um Oliv­er Queen wis­sen musst.

Lange war unklar, wie es mit „Arrow” im deutschen Fernse­hen weit­erge­hen wird – und vor allem, wann. Jet­zt hat Net­flix über­raschend und ziem­lich kurzfristig den Release der neuen Staffel angekündigt.

Staffel 7 startet am 1. August auf Netflix

Das Warten hat bald ein Ende: Ab dem 1. August ist Staffel 7 von „Arrow” auf Net­flix ver­füg­bar. Und zwar in einem Stück, Du kannst Dir das Woch­enende also für einen Serien­marathon block­en. Der Start über den Stream­ing­di­enst kommt für viele Fans über­raschend. Die ersten sechs Staffeln sind zwar schon eine Weile auf Net­flix ver­füg­bar – die Erstausstrahlungsrechte für Staffel 5 und 6 hat­te sich aber RTL Crime gesichert. Bis ein­schließlich Staffel 4 kam „Arrow” im Free-TV auf VOX.

GigaTV Film-Highlights

Darum geht’s in Staffel 7

Achtung, Spoil­er: Wenn Du inhaltlich noch nichts über Staffel 7 erfahren willst, über­springe diesen Absatz und den Trail­er lieber!

Nach­dem sich Oliv­er dem FBI gestellt hat, ver­bringt er fünf Monate im Hochsicher­heits­ge­fäng­nis Slab­side. Dabei ver­sucht er, möglichst wenig aufz­u­fall­en, um seine Strafe verkürzen zu kön­nen. Doch er hat nicht damit gerech­net, auf alte Feinde zu tre­f­fen. Dig­gle, Dinah und Felic­i­ty müssen sich der­weil allein in Star City zurechtfind­en.

Video: Youtube / We Got This Cov­ered

Die neue Staffel hat 22 Folgen

Staffel 7 umfasst nur 22 Fol­gen, in den Staffeln 1 bis 6 waren es jew­eils 23 Episo­den. Staffel 8 ist sog­ar noch kürz­er, sie mit nur zehn Episo­den kommt. Die Länge der Fol­gen bleibt aber gle­ich: Jede Episode von „Arrow” läuft die gewohn­ten 42 Minuten.

Wer O-Ton guckt, weiß längst Bescheid

In den USA ist die siebte Staffel von „Arrow” bere­its im Okto­ber 2018 ange­laufen. Dort ist mit­tler­weile sog­ar schon die achte und finale Staffel durch. Wer mit dem O-Ton klar kommt, kann also auch hierzu­lande schon rein­schauen. Ama­zon und iTunes haben die siebte Staffel bere­its im Pro­gramm – aber nur auf Englisch und auch nicht im Abo.

Nach Staffel 8 ist Schluss

Ob und wann Staffel 8 von „Arrow” bei Net­flix lan­den wird, ist noch nicht bekan­nt. Klar ist aber, dass es sich bei der acht­en gle­ichzeit­ig um die finale Sea­son han­delt. Die Sto­ry um Oliv­er Queen ist damit offiziell been­det. Doch es beste­ht Hoff­nung …

Video: Youtube / ET Cana­da

Spin-offs sind eine Option

Nach dem Ende von „Arrow” ste­ht ein Spin-off für die Canaries zur Debat­te. Eine eigene Serie über das Heldin­nen-Trio um Oliv­ers Tochter Mia Queen ist beim US-Net­work The CW bere­its in Vor­bere­itung. Ob das Spin-off wirk­lich real­isiert wird, ist derzeit aber noch nicht sich­er.

Achtung, Spoil­er: In Staffel 8 von „Arrow” haben die Canaries bere­its einen ersten Auftritt. Die Episode fungiert als soge­nan­nter Back­door-Pilot für „Green Arrow And The Canaries”.

Green Arrow and the Canaries

Die Canaries haben ihren ersten Auftritt in „Arrow” Staffel 8. — Bild: pic­ture alliance/Everett Col­lec­tion

Wiedersehen mit Green Arrow nicht ausgeschlossen

Egal, wie das Serien­fi­nale für Oliv­er aus­ge­ht: Im Arrow­verse ist bekan­ntlich nie­mand endgültig tot. Über alter­na­tive Real­itäten, Zeitreisen, Rück­blicke und Co. wäre ein Wieder­se­hen in jedem Fall möglich. Ob und wie Stephen Amell noch ein­mal als Green Arrow auf der Bild­fläche erscheint, ist aktuell aber reine Speku­la­tion.

Welch­es Spin-off aus dem Arrow­verse würdest Du Dir wün­schen? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren