Junge Frau streamt ihre Lieblingsserie über ein Tablet.
Szene aus Into the Night Staffel 2 auf Netflix
:

Amazon Prime Video, Netflix &. Co.: Unsere Tipps für März 2018

Auch im März 2018 erhältst Du als Kunde von Stream­ing-Anbi­etern wie Net­flix & Co. wieder Zugriff auf zahlre­iche neue Serien und Filme. Dazu gehören neben Inhal­ten wie dem Sci-Fi-Dra­ma „Aus­löschung“ und der AMC-Serie „The Ter­ror“ auch die schwarzhu­morige Com­e­dyserie „Bar­ry“. Ein Überblick.

„Auslöschung“ (Netflix): Sci-Fi-Blockbuster mit Natalie Portman

Mit „Aus­löschung“ schickt Net­flix eine große Pro­duk­tion ins Ren­nen, die hierzu­lande statt im Kino exk­lu­siv beim Stream­ing-Dienst läuft: Der Film erzählt die Geschichte ein­er unbekan­nten frem­dar­ti­gen Sphäre, auch Area X genan­nt. Wer sich bis­lang auf das Are­al wagte, erkrank­te mys­ter­iöser­weise an Krebs, beg­ing völ­lig über­raschend Suizid oder kehrte nie wieder nach Hause zurück. Trotz­dem wagt sich nun ein zwölftes Team dor­thin, darunter eine Biolo­gin (gespielt von Natal­ie Port­man). Ob sie das Mys­teri­um lösen kön­nen, erfährst Du ab 12. März auf Net­flix.

Der beliebte Stream­ing-Dienst ist übri­gens neuerd­ings auch in Voda­fones GigaTV-Ange­bot inte­gri­ert, sodass Du die Serie sowohl über die GigaTV 4K Box als auch die entsprechende mobile App erleben kannst.

Video: YouTube / Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz

„Pets“ (Amazon Prime Video): Animationsfilm für die ganze Familie

Wesentlich fam­i­lien­fre­undlich­er kommt der Ani­ma­tions­film „Pets“ daher: Der 2016 im Kino ges­tartete Streifen stellt putzige Haustiere in den Mit­telpunkt, allen voran Hund Max. Dieser kann es kaum erwarten, bis seine Besitzerin abends von der Arbeit zurück nach Hause kommt. Doch das ändert sich, als sie eines Tages den pelzi­gen Hund Duke mit­bringt. Schon bald ent­bren­nt völ­liges Chaos und ein teu­flis­ches Häschen namens Snow­ball spin­nt fin­stere Machen­schaften. Der Ani­ma­tion­ss­paß für die ganze Fam­i­lie läuft ab 25. März exk­lu­siv bei Ama­zon Prime Video.

Video: YouTube / Universal Pictures Germany

„Jessica Jones“ (Netflix): Superheldin auf den Spuren ihrer Vergangenheit

Bis­lang war nur wenig über die neue Staffel von „Jes­si­ca Jones“ bekan­nt, doch mit dem baldigen Deutsch­land­start kom­men immer mehr Infor­ma­tio­nen zu Tage: Die sarkastisch-grim­mige Titel­heldin (Krys­ten Rit­ter) will nach ihrem Auftritt mit den „Defend­ers“ wieder in ihren All­t­ag als Pri­vat­de­tek­tivin zurück­kehren. Doch ihr macht nicht nur ein Konkur­rent, son­dern auch ihre eigene mys­ter­iöse Ver­gan­gen­heit zu schaf­fen. Zu allem Über­fluss treibt in New York ein Killer sein Unwe­sen, der über diesel­ben Superkräfte ver­fügt wie Jes­si­ca. Auch Staffel 2 ver­spricht also einen gelun­genen Serien­marathon. Ab dem 8. März kannst Du Dich davon selb­st überzeu­gen.

Video: YouTube / Marvel Deutschland

„Barry“ (HBO): Geplagter Auftragskiller mit Burnout

Mit ein­er Prise schwarzen Humors schickt HBO ab März seine neue Com­e­dyserie „Bar­ry“ an den Start: Titel­held und Auf­tragskiller Bar­ry (Bill Had­er) befind­et sich darin sprich­wörtlich in ein­er Midlife-Cri­sis. Die Arbeits­be­din­gun­gen in seinem Job sind mies, die Kun­den katas­trophal und die Bezahlung ist ein Witz. Zu allem Übel ist er auch noch an Burnout erkrankt. Daraufhin strebt er einen Branchen­wech­sel an – und will aus­gerech­net Schaus­piel­er wer­den. Zuschauer hierzu­lande kön­nen „Bar­ry“ ab dem 26. März über Sky ver­fol­gen.

Video: YouTube / HBO

„The Terror“ (Amazon): Überlebenskampf im ewigen Eis mit „GoT“-Stars

Mitte des 19. Jahrhun­derts wagte sich Sir John Franklin mit zwei Schif­f­en ins ewige Eis, um die leg­endäre Nord­west­pas­sage zu find­en, einen kürz­eren Seeweg zwis­chen Europa und Asien. Sein Ver­such erlangte bald tragis­che Berühmtheit, da alle Beteiligten der Expe­di­tion unter grausamen Bedin­gun­gen ver­star­ben. Auf den his­torischen Ereignis­sen basiert Dan Sim­mons Best­seller­ro­man „Ter­ror“, der nun vom Sender AMC ver­filmt wurde. Mit dabei: Cia­rán Hinds und Tobias Men­zies, die in der Ver­gan­gen­heit schon bei „Game of Thrones“ zu sehen waren. Als Pro­duzent wurde Erfol­gsregis­seur Rid­ley Scott gewon­nen. Ama­zon Prime Video zeigt die mit Hor­ror-Ele­menten bestück­te Serie „The Ter­ror“ ab 27. März.

Video: YouTube / JoBlo TV Show Trailers

Genügend „Futter“ für jeden Geschmack

Im März kannst Du nicht nur Jes­si­ca Jones‘ neues Aben­teuer oder Bar­rys Schaus­piel­erträume ver­fol­gen, denn auch im deutschen TV warten span­nende Inhalte auf Dich: Am 1. März startet zum Beispiel die gefeierte Dra­maserie „Bad Banks“, die ein dun­kles Licht auf fik­tive, undurch­sichtige Intri­gen und Finanzgeschäfte in der Bankenin­dus­trie wirft. Das For­mat ist am 1. und 2. März auf ARTE, sowie vom 3. bis 5. März im ZDF zu sehen.

Auf welch­es Serien- oder Filmereig­nis im März freust Du Dich am meis­ten? Ver­rate uns Deinen Favoriten gerne in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren