Tony Johnson drückt auf ein Drucklufthorn.
© Netflix/Ray Burmiston
Moonfall Szene
Alexander Kirigan als Ben Barnes in Shadow and Bone
:

After Life Staffel 4: Setzt Netflix die Dramedy-Serie fort?

Viele Zuschauer:innen und begeis­terte Kri­tiken: Wie ste­hen die Chan­cen auf Staffel 4 der Net­flix-Serie „After Life” mit Ricky Ger­vais? Das ver­rat­en wir Dir hier!

Darum geht es in After Life

Die Net­flix-Serie zeigt den britis­chen Come­di­an Ricky Ger­vais („The Office”) wieder ganz in seinem Ele­ment. Ger­vais spielt den Jour­nal­is­ten Tony, der nach dem Kreb­stod sein­er Frau den Halt ver­liert. Seine selb­st verord­nete Ther­a­pie: ein­fach die Wut raus­lassen und jeden belei­di­gen, der ihm in die Quere kommt.

Am Ende der zweit­en Staffel trifft Tony ein weit­er­er Schick­salss­chlag: Sein dementer Vater stirbt. In der drit­ten Staffel (Start 14. Jan­u­ar 2022) erfüllt er dessen let­zten Willen.

Tony bemüht sich, die Asche seines Vaters an sehr beson­deren Orten zu ver­streuen. Außer­dem ist da noch die kom­plizierte Beziehung zu der Kranken­schwest­er Emma.

After Life Staffel 4: Wird es weitere Folgen für die Netflix-Serie geben?

Schon seit Län­gerem ste­ht fest: Die dritte Staffel soll das Finale von After Life sein. Autor, Regis­seur und Schaus­piel­er Ricky Ger­vais hätte zwar gern noch eine vierte Staffel kreiert, wie er in einem Inter­view mit dem Mag­a­zin Dead­line ver­ri­et. Aber er wolle nicht riskieren, dass die Qual­ität der Serie sinke.

Es bleibt also bei ins­ge­samt 18 Episo­den in drei Staffeln. Daran ändern wohl auch 100 Mil­lio­nen Zuschauer:innen weltweit sowie begeis­terte Kri­tiken nichts. Und sehr wahrschein­lich auch kein Gagen­scheck von Net­flix.

After Life Staffel 4 wird es nach derzeit­igem Stand also nicht geben. Jedoch hat Ricky Ger­vais nach After Life weit­ere Net­flix-Pro­jek­te geplant, auf die sich Fans freuen kön­nen.

Statt Staffel 4 von After Life: Das planen Ricky Gervais und Netflix

Net­flix und Ricky Ger­vais wollen ihre Zusam­me­nar­beit näm­lich auch nach After Life fort­set­zen. Dem­nach sind drei Pro­jek­te ver­traglich vere­in­bart und schon in Vor­bere­itung. Worum es dabei geht, hat Ger­vais noch nicht ver­rat­en.

Aber er kündigte bere­its an: Alle drei Serienideen, die er mit Net­flix umset­zen will, sollen in kom­plett andere Rich­tun­gen gehen. Eines der Pro­jek­te soll eine Sit­com sein. Und eine Serie werde nach eige­nen Worten noch komis­ch­er sein als alles, was er bish­er gemacht hat.

Wir sind auf jeden Fall ges­pan­nt, was uns der Com­e­dys­tar statt ein­er vierten Staffel von After Life dem­nächst bei Net­flix präsen­tiert.

Hättest Du Dir eine vierte Staffel von After Life gewün­scht? Schreib uns Deine Mei­n­ung gern in einem Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren