257 Reasons To Live
© START 2020
Drei junge Damen sitzen auf einer Couch.
Hellbound
:

257 Reasons To Live: Exklusive Preview bei Vodafone

Am 19. Okto­ber dür­fen sich Vodafone-Kund:innen auf eine exk­lu­sive Pre­view freuen: In der rus­sis­chen Serie „257 Rea­sons To Live“ erzählt Regis­seur Max­im Sweschnikow die Geschichte der jun­gen Frau Zhenya, die nach ihrer über­stande­nen Kreb­serkrankung eine Buck­et-List mit 257 Punk­ten abar­beit­en möchte. Hier find­est Du alles, was Du zur Pre­miere der ersten bei­den Episo­den vom Sony Chan­nel auf GigaTV wis­sen musst.

„Sie sind gene­sen“. Als Zhenya diesen Satz hört, weiß sie: Sie hat den Kampf gegen den Krebs gewon­nen. Ihr Umfeld plant allerd­ings bere­its ohne sie: Ihr Fre­und geht mit ihrer Ärztin fremd, ihre Kolleg:innen haben schon Geld für die Beerdi­gung gesam­melt und ihre Schwest­er trauert um die Ein­nah­men aus einem Spende­naufruf. Schließlich kann sie das Geld nicht einkassieren, wenn Zhenya gar nicht stirbt. Während ihrer Krankheit scheinen sich alle um sie geküm­mert zu haben – und nun möchte nie­mand mehr was von ihr wis­sen?

257 Reasons To Live: Eine Bucket-List, die das Leben feiert

Zhenya lässt sich von den Ent­täuschun­gen nicht unterkriegen und gräbt die „257 Gründe, warum es sich zu leben lohnt“ aus, die sie zu Beginn ihrer Erkrankung aufgeschrieben hat. Dabei han­delt es sich um eine Buck­et-List mit Din­gen, die die junge Frau noch erleben möchte – ob nun einen Urlaub in Bali oder einen Tanz im Bolschoi-The­ater. Sie beg­ibt sich auf eine erleb­nis­re­iche Reise nach Glück, Erfül­lung und Spaß. Plöt­zlich stößt sie im wahrsten Sinne des Wortes mit Kon­stan­tin zusam­men, denn er fährt sie aus­verse­hen an. Ab diesem Zeit­punkt weicht er nicht mehr von ihrer Seite. Passender­weise lautet Grund 257 auf ihrer Liste: Finde Deine Liebe.

Polina Maximova: Preis als „Beste Hauptdarstellerin“ beim Canneseries

Haupt­darstel­lerin Poli­na Max­i­mo­va wurde für ihre Darstel­lung von Zhenya bere­its beim Serien-Fes­ti­val Can­neseries aus­geze­ich­net. Den restlichen Cast kön­ntest Du bis jet­zt höch­stens aus rus­sis­chen Pro­duk­tio­nen ken­nen, doch für die meis­ten der Schauspieler:innen dürfte es sich bei 257 Rea­sons To Live um die erste inter­na­tionale Pro­duk­tion han­deln. Du darf­st also ges­pan­nt sein auf viele neue Gesichter.

257 Reasons To Live

Darya Rude­nok (rechts) spielt Zhenya’s Schwest­er. — Bild: © START 2020

Start im Monat der Brustkrebsvorsorge

Mit dem Start im Okto­ber, einem Monat, in dem die Brustkreb­svor­sorge tra­di­tionell beson­dere Aufmerk­samkeit erhält, möchte der Sony Chan­nel mit der Ausstrahlung von 257 Rea­sons To Live ein lebens­be­ja­hen­des Zeichen set­zen. Cre­ative Pro­duc­er Alex­ey Lyapichev wisse, dass Krebs im 21. Jahrhun­dert ein großes The­ma ist. Umso mehr sei es ihm ein Anliegen, den Opti­mis­mus der Serie zu zeigen, der durch die Remis­sion von Zhenya aus­gelöst wird.

257 Reasons To Live: Zwei Tage exklusiv via GigaTV

Eigentlich startet 257 Rea­sons To Live erst am 21. Okto­ber 2021, doch via GigaTV kannst Du die ersten bei­den Episo­den auf dem Sony Chan­nel schon zwei Tage früher schauen. Der Pay-TV-Sender ist im Voda­fone GigaTV Cable Pre­mi­um Plus-Paket enthal­ten. Ab dem 19. Okto­ber kannst Du die zwei Fol­gen einen Monat lang abrufen. Dank der GigaTV-App für Dein Smart­phone ver­passt Du auch unter­wegs keine Folge oder andere Serien-High­lights.

Mehr Serien- und Film-Highlights mit Vodafone GigaTV Cable Premium Plus

Im Voda­fone GigaTV Cable Pre­mi­um Plus-Abo erwarten Dich nicht nur weit­ere Serien und Filme vom Sony Chan­nel, son­dern auch viele weit­ere Block­buster, Pro­gramm-High­lights, Film- und Car­toon-Klas­sik­er, aufwendi­ge Doku­men­ta­tio­nen und Sport-Events aus dem deutschen Pay-TV- und HD-Ange­bot.

Welche Erwartun­gen hast Du an 257 Rea­sons To Live? Wir sind auf Deinen Kom­men­tar ges­pan­nt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren