Frau mit Smartphone nutzt eSIM-Push
Verschiedene Modelle des iPhone 11

Samsung Galaxy A5 im Test: Stil und Eleganz

Das Sam­sung Galaxy A5 set­zt auf adap­tive Fähigkeit­en, zwei Kam­eras und einen schnellen Prozes­sor. Auch das edel anmu­tende Design im Met­all­ge­häuse ist neu. Dabei ist das A5 nicht schw­er. Wir stellen es Dir vor und haben es für Dich ab sofort in den Far­ben weiß und schwarz im Ange­bot – trés chic!

Das Design

Der erste Ein­druck begin­nt bere­its mit der Optik. Das mat­te Gehäuse ist aus einem Guss geformt und  auch die Anschlüsse wirken hochw­er­tig. Mit 5 Zoll Bild­schir­m­di­ag­o­nale hat das Sam­sung Galaxy A5 einen etwas größeren Bild­schirm als zum Beispiel das iPhone 6 von Apple (4,7 Zoll), ist aber etwas klein­er als das Schwest­er­mod­ell iPhone 6 Plus (5,5 Zoll). Damit bietet es eine gute Größe für das Betra­cht­en von Web­seit­en, Fotos, Videos, E-Books und Apps bei gle­ichzeit­iger Han­dlichkeit. Alu­mini­um und Plas­tik wirken sich zudem pos­i­tiv auf das Gesamt­gewicht aus, denn mit nur 123 g Gewicht wirkt das Sam­sung Galaxy A5 auf mich erstaunlich leicht.

galaxya52

Bildschirm und Sound optimieren sich automatisch

Sam­sung hat das A5 mit einem HD Super AMOLED-Dis­play aus­ges­tat­tet, das beson­ders durch das bre­ite und sat­te Farb­spek­trum tat­säch­lich beein­druckt und bei der Betra­ch­tung von einzel­nen Ele­menten für hohe Kon­traste sorgt. Das Dis­play kom­pen­siert die rel­a­tiv niedrige Auflö­sung von 720 x 1.280 Pix­el dadurch. Ein weit­eres Fea­ture ist auch, dass das A5 über adap­tive Ein­stel­lun­gen bei Dis­play und Sound ver­fügt, die dafür sor­gen, dass sich Far­ben, Sät­ti­gung, Schärfe und Hel­ligkeit automa­tisch der jew­eili­gen Umge­bung anpassen. Und auch die Sound­wieder­gabe passt sich an Deine Gewohn­heit­en an: Wenn Du zum Beispiel tele­fonierst, erhöht das Galaxy A5 automa­tisch die Stimm­laut­stärke für Dich und passt sie der Geräuschkulisse im Hin­ter­grund an, sodass Du Dich ganz auf das Gespräch konzen­tri­eren kannst.

a5a3iphone

Zwei Kameras für optimales Nutzungsvergnügen

Das Sam­sung Galaxy A5 ist mit seinen zwei Kam­eras aus­ges­tat­tet, um den näch­sten Moment in Deinem Leben festzuhal­ten. Auf der Rück­seite befind­et sich eine 13 Megapix­el-Haup­tkam­era, die von ein­er 5 Megapix­el-Fron­tkam­era ergänzt wird. Die Kam­eras bieten Dir zum Beispiel die Möglichkeit, Grup­pen-Self­ies müh­e­los mit einem Bild­bere­ich von 103° aufnehmen. Mit der enthal­te­nen Bil­dop­ti­mierung kannst Du nicht nur Deinen Haut­ton anpassen, son­dern auch Deine Gesicht­skon­turen und die Größe Dein­er Augen. Diese Funk­tion lief im Test eher lei­dlich gut, lässt sich aber auss­chal­ten.

Schnelle Hardware

Der 1,2 GHz Quad-Core-Prozes­sor sorgt zusam­men mit einem 2 GB Arbeitsspe­ich­er für Schnel­ligkeit. Bei Bedarf kannst Du den Spe­icher­platz aber auch auf bis zu 64 GB erweit­ern. Das Sam­sung Galaxy A5 ist LTE-fähig im Voda­fone-Netz und ver­fügt zudem über die NFC-Tech­nolo­gie, die Dir mobiles Bezahlen ermöglicht. Kom­pat­i­ble Geräte wie Head­sets oder Wear­ables lassen sich über Blue­tooth müh­e­los kop­peln – so lässt sich das A5 indi­vid­u­al­isieren.

a5

Mit Headset ab sofort in weiß und schwarz erhältlich

Bei uns bekommst Du das Sam­sung Galaxy A5 ab sofort in den Far­ben weiß und schwarz. Das ist aber noch nicht alles: Für den per­fek­ten Musik­genuss schenkt Voda­fone Dir ein Lev­el On Head­set von Sam­sung in weiß noch dazu.*

*Solange der Vor­rat reicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren