Frau mit iPhone an Computer
Corning Gorilla Glass Victus: So robust soll das Material sein
:

Samsung-Gerüchte: Was wir bisher zum neuen Smartphone wissen

Jüngst hat Sam­sung offiziell zum Unpacked Event am 5. August ein­ge­laden. Gerücht­en zufolge stellt Sam­sung dort unter anderem ein neues Smart­phone der Galaxy-Note-Rei­he vor. Wir haben deshalb alle aktuellen Sam­sung-Gerüchte und Infos zusam­menge­tra­gen.

Schon das Teas­er-Video zum Unpacked Event zeigt den S Pen. Der Stift gehört zur Galaxy-Note-Rei­he und gibt damit einen ein­deuti­gen Hin­weis. Doch was kön­nen wir von dem neuen Smart­phone erwarten? Das erfährst Du jet­zt.

Gerücht: Das neue Samsung Smartphone bekommt eine 108-Megapixel-Kamera mit Laser-Autofokus

Vor Kurzem leis­tete Sam­sung sich wohl einen Faux­pas, denn verse­hentlich wur­den bere­its Bilder des neuen Sam­sung Smart­phones auf der rus­sis­chen Sam­sung-Web­site veröf­fentlicht. Zwar sind die Bilder schnell wieder ent­fer­nt wor­den, doch seit­dem bah­nen sie sich natür­lich ihren Weg durchs Inter­net. Auf den zwei Fotos ist die Rück­seite eines bronze­far­be­nen Smart­phones zu sehen. Drei Kam­era-Objek­tive erheben sich aus dem Gehäuse, bei ein­er von ihnen han­delt es sich offen­bar um eine Periskop-Linse mit Laser-Aut­o­fokus, wie der meist gut informierte Insid­er Max Wein­bach auf Twit­ter ver­ri­et. Die Spez­i­fika­tio­nen der Kam­era liefert er gle­ich kom­plett mit. So sollen auf der Rück­seite eine 108-Megapix­el-Kam­era, eine 12-Megapix­el-Ultra­weitwinkel-Kam­era und die eben schon ange­sproch­ene 13-Megapix­el-4X-Periskop-Kam­era mit Laser-Aut­o­fokus ver­baut sein. Die Fron­tkam­era knipst sein­er Mei­n­ung nach Self­ies mit 40-Megapix­el-Auflö­sung.

Neueste Infos zu Maßen, Display und Leistung

Recht wahrschein­lich wird Sam­sung zwei Ver­sio­nen des neuen Smart­phones aus der Note-Rei­he präsen­tieren – eine nor­male und eine Plus- oder Ultra-Ver­sion. Die Web­site Pig­tou hat entsprechende Infor­ma­tio­nen bekom­men und veröf­fentlicht. Dem­nach soll es ein Mod­ell mit einem 6,7-Zoll-Display geben und ein noch größeres Smart­phone mit ein­er Dis­play­di­ag­o­nalen von ganzen 6,9 Zoll. Außer­dem sollen die Dis­plays eine Bild­wieder­hol­rate von 120 Hertz haben und mit 3.440 x 1.440 Pix­eln auflösen. Wie groß wird das neue Gerät wohl sein? Auch darüber gibt der Pig­tou-Beitrag Auf­schluss: Das kleinere Mod­ell mit 6,7-Zoll-Display soll 161,8 x 75,3 x 8,5 Mil­lime­ter messen und die größere Ver­sion mit 6,9-Zoll-Display auf 165 x 77,2 x 7,6 Mil­lime­ter kom­men.

In Sachen tech­nis­ch­er Ausstat­tung liegt die Sam­sung-Rei­he tra­di­tionell ganz weit vorn. Bei der amerikanis­chen Fed­er­al Com­mu­ni­ca­tions Com­mis­sion (FCC) hat das neue Sam­sung Smart­phone kür­zlich die Zer­ti­fizierung durch­laufen. Das Span­nende daran: Die Ergeb­nisse ver­rat­en etwas über die tech­nis­che Ausstat­tung für den amerikanis­chen Markt. So wird wohl ein aktueller Snap­drag­on-865-Prozes­sor von Qual­comm zum Ein­satz kom­men. Hierzu­lande set­zt Sam­sung jedoch tra­di­tionell auf die eige­nen Exynos-Prozes­soren. Früheren Gerücht­en von ZDNet Korea zufolge hätte Sam­sung unter die unter­schiedlichen Ausstat­tun­gen jedoch einen Schlussstrich ziehen wollen und einen kom­plett neuen Chip für den weltweit­en Ein­satz im neuen Galaxy Note präsen­tieren kön­nen. Die FCC-Ergeb­nisse wider­sprechen dieser The­o­rie nun jedoch. Auch ist noch unklar, ob das neue Sam­sung auch in ein­er 5G-Vari­ante kom­men wird. Welch­es Gerücht wird sich bewahrheit­en? Das erfahren wir natür­lich erst auf dem Unpacked Event, wenn Sam­sung das neue Smart­phone offiziell vorstellt.

Was wir über die Software und Note-Features wissen

Ein jüngst veröf­fentlicht­es Hands-on-Video soll bere­its das neue Sam­sung Mod­ell vorstellen. Youtu­ber Jimi is Pro­mo zeigte das Smart­phone offen­bar schon Wochen vor der offiziellen Vorstel­lung.

Viele Infor­ma­tio­nen über das Smart­phone sind in dem Video geschwärzt. Wir erken­nen als Betrieb­ssys­tem aber ein­deutig Android 10 mit Sam­sungs One-UI-Ober­fläche in Ver­sion 2.5.

Eine kleine Änderung mit Auswirkun­gen auf den All­t­ag gibt es an der Unter­seite des neuen Galaxy zu bestaunen. Denn Sam­sung lässt den S Pen auf die andere Seite des Smart­phones wan­dern: Statt auf der recht­en Seite befind­et sich der Ein­schub für den Stift nun links. Der S Pen selb­st soll aber der­selbe bleiben, wie im Video zu sehen ist.

Offizielle Infos gibt es erst auf dem Unpacked Event

Zwar scheinen die Insid­er und Leak­er auch beim neuen Sam­sung Smart­phone wieder richtig gut aufgestellt zu sein und es sind bere­its im Vor­feld an aller­hand Infos zu dem neuen Mod­ell gekom­men, doch offiziell ist davon natür­lich noch gar nichts. Wie das neue Smart­phone aus dem Hause Sam­sung ausse­hen wird, welche Funk­tio­nen es mit­bringt und selb­st die Posi­tion des S Pens sind aktuell nur als inof­fizieller Tratsch zu werten. Wir sind deshalb umso ges­pan­nter auf das Unpacked Event, das dieses Mal rein online stat­tfind­en wird. Fieberst Du dem Ter­min auch schon ent­ge­gen und möcht­est die Präsen­ta­tion live mitver­fol­gen? Dann nimm Dir am 5. August um 16 Uhr Zeit, um das Unpacked Event auf www.samsung.com anzuschauen.

Hast Du noch weit­ere Gerüchte über das neue Sam­sung Smart­phone gehört? Rein damit in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren