Auf diesem Bild ist das Samsung Galaxy Z Flip6 von vorne und hinten abgebildet. Auf der linken Seite ist das Folable von hinten vor rotem Hintergrund zu sehen - auf der rechten Seite von vorne mit der Aufschrift "AI" und "Galaxy Z Flip6".
© Samsung
Die Rückseite des Smartphones OPPO Find X7 Ultra mit rundem Kameramodul.
Ein Mann schaut auf ein schwarzes iPhone
:

Samsung Galaxy Z Flip6: Zum Klappen und Staunen? Das Foldable 2024 im Hands-on

Am 10. Juli 2024 noch als Welt­neuheit präsen­tiert und schon bald in Deinen Hän­den: Das Sam­sung Galaxy Z Flip6 ist da. Wir haben das klapp­bare Smart­phone vor Release unter die Lupe genom­men und alle wichti­gen Ein­drücke und tech­nis­chen Dat­en auf­bere­it­et. Warum das Flip6 eine gute Par­tie ist und wie Du bei Voda­fone kräftig sparst, erfährst Du jet­zt.

Wenn Du Abwech­slung von den nor­malen Smart­phone-Designs suchst, bist Du mit den Sam­sung-Galaxy-Z-Mod­ellen an der richti­gen Adresse. Das brand­neue Galaxy Z Flip6 führt die Rei­he fort.

Wir stellen Dir das Sam­sung-Klap­phandy im Hands-on vor und ver­rat­en Dir alles Wichtige über die Aktio­nen zum Mark­t­start: Bei Voda­fone lockt das Sam­sung Galaxy Z Flip6 Dich mit 500 Euro Tauschbonus . Dazu weit­er unten mehr!

+++ Sam­sung Galaxy Z Flip6 bei Voda­fone bestellen +++

Überblick: Samsung Galaxy Z Flip6

  • Release am 10. Juli 2024, offizieller Mark­t­start am 24. Juli 2024.
  • In vier abwech­slungsre­ichen Far­b­vari­anten erhältlich.
  • Schon ab 1 Euro bei Voda­fone.
  • Dual-Kam­era mit 50 und 12 Megapix­el (MP).
  • Stark­er Snapdragon8 Gen3-Prozes­sor, 4.000 Mil­liampere (mAh) großer Akku, cle­vere Fea­tures.

Unser Tech­nik-Ass Valentin Möller hat­te vor Mark­t­start die Chance, die neuen Sam­sung-Fold­ables auszutesten. Sein Faz­it siehst Du hier:

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Erster Eindruck: Eine Design-Evolution

Im Ver­gle­ich zum Vorgänger-Smart­phone, dem Galaxy Z Flip5, hat sich das Design des Klap­phandys kaum geän­dert. Das Z Flip6 lässt Dich im zugeklappten Zus­tand erneut auf ein 3,4 Zoll großes Super-AMOLED-Dis­play schauen, das mit 720 x 748 Pix­eln auflöst und mit bis zu 500 Nits Hel­ligkeit strahlen kann.

Nach dem Aufk­lap­pen offen­bart sich das Dynam­ic-AMOLED-2X-Haupt­dis­play, das 6,6 Zoll in der Diag­o­nale misst. Das aktuelle Android 14 mit Sam­sung One UI 6.1.1 wird Dir auf 2.640 x 1.080 Pix­eln bei bis zu 120 Hertz dargestellt.

Der hin­tere Rah­men und der Teil unter­halb des Front­dis­plays zeigen eine der ins­ge­samt vier erhältlichen Far­b­vari­anten. Du hast die Wahl aus fol­gen­den Far­b­vari­anten:

  • Yel­low (Gelb)
  • Sil­ver Shad­ow (dezentes Sil­ber)
  • Mint (helles Grün)
  • Blue (helles Blau)
Die vier verschiedenen Farbvarianten des neuen Samsung Galaxy Z Flip6 sind nebeneinander vor rotem Hintergrund aufgereiht. Von links nach rechts: Silver Shadow, Blue, Mint und Yellow. Die Geräte sind jeweils von hinten zu sehen.

Du hast die Wahl zwis­chen Sil­ver Shad­ow, Blue, Mint, Yel­low. — Bild: Sam­sung

Kameraeinheit: Zwei Linsen für starke Aufnahmen

Nach­dem wir das Sam­sung Galaxy Z Flip6 eingeschal­tet haben, machen wir erste Auf­nah­men. Die Haup­tkam­era erledigt das mit bis zu 50 MP Auflö­sung bei Fotos und UHD mit bis zu 60 Bilder pro Sekunde (fps) bei Videos. Und es funk­tion­iert rei­bungs­los. Dafür sorgt nicht nur die Front­dis­play-Vorschau, son­dern auch die zahlre­ichen Auf­nah­mem­o­di, die für nahezu jede Sit­u­a­tion eine passende Vor­e­in­stel­lung parat haben, darunter:

  • Por­trait
  • Nacht
  • Essen
  • Panora­ma
  • Zeitlupe
  • Hyper­lapse

Oder Du stellst ISO, Ver­schlusszeit, Blende und Co. im Pro- oder Pro-Video-Modus manuell nach Deinen eige­nen Vorstel­lun­gen ein.

Für Grup­pen- und Land­schaft­sauf­nah­men sowie alles, was nicht in das Sicht­feld der Haup­tkam­era passt, stellt Dir das Sam­sung Galaxy Z Flip6 eine 12-MP-Ultra­wei­winkel-Cam zur Seite. Und vorne? Da sorgt die 10-MP-Self­iecam für gelun­gene Selb­st­porträts oder Clips in UHD mit bis zu 60 fps.

Sam­sung Galaxy Z Fold6: Das musst Du zum Flip-Geschwis­terchen wis­sen

Kabel-Router von Vodafone vor rotem Hintergrund, dazu der Schriftzug Bis zu 1000 Mbit pro Sekunde für Dein Zuhause

Flaggschiff-Power trifft Ausdauer-Akku

Obwohl das Sam­sung Galaxy Z Flip6 zugeklappt mit Maßen von 85,1 x 71,9 x 14,9 mm echt klein ist, steckt ganz große Leis­tung in dem Fold­able. Für die Rechen­leis­tung ist näm­lich der Snapdragon8 Gen 3 ver­ant­wortlich. Dieser High-Per­for­mance-Chip werkelt zum Beispiel auch im Galaxy S24 Ultra. Im Galaxy Z Flip6 wird er von 12 Giga­byte (GB) LPDDR5X-Arbeitsspe­ich­er mit Dat­en und von einem 4.000 mAh-Akku mit Strom ver­sorgt. Oder anders gesagt: Das smarte Klap­phandy macht nicht nur optisch einen Unter­schied, son­dern ste­ht auch in Sachen Leis­tung weit vorne.

Die Leis­tung spüren wir auch beim Aus­pro­bieren. Die Galaxy AI läuft rei­bungs­los. Eben mal ein Foto mit KI-Hil­fe nach­bear­beit­en? Zack, fer­tig. Cir­cle to Search? Kaum eingekreist, schon erscheinen die Infos auf dem Klapp-Dis­play. Auch bei Games oder im Mul­ti­task­ing meis­tert das Galaxy Z Flip6 alles prob­lem­los. Und für Videochats lässt es sich wun­der­bar auf­stellen – so ein­fach wie genial.

Die Größe des inter­nen Spe­ich­ers kannst Du selb­st wählen: Reichen Dir 256 GB oder hättest Du lieber 512 GB?

Auf diesem Bild ist das Galaxy Z Flip6 zwei Mal von vorn im leicht zugeklappten Zustand vor rotem Hintergrund zu sehen. Links von vorn und rechts leicht von der Seite.

Das neue klapp­bare Smart­phone wartet mit zahlre­ichen KI-Fea­tures auf Dich. — Bild: Sam­sung

Samsung Galaxy Z Flip6: Technische Daten im Überblick

Ein­mal das Wichtig­ste aus dem Daten­blatt gefäl­lig? Sehr gerne, hier kom­men die Specs:

  • Dis­play
    • Front­dis­play: 3,4 Zoll Super-AMOLED-Dis­play mit 720 x 748 Pix­eln Auflö­sung, 60 Hz und 500 Nits
    • Haupt­dis­play: 6,6 Zoll Dynam­ic-AMOLED-2X-Dis­play mit 2.640 x 1.080 Pix­eln Auflö­sung, 120 Hz adap­tiv und 500 Nits
  • Haup­tkam­era
    • Weitwinkel: 50 MP, f/1.8-Blende und 1/1.56-Zoll Sen­sor, Aut­o­fokus, OIS, Dual Pix­el, 10x Dig­i­tal­zoom
    • Ultra­weitwinkel: 12 MP, f/2.2-Blende und 1/3.2-Zoll-Sensor, 2x Dig­i­tal­zoom
  • Fron­tkam­era: 10 MP, f/2.2-Blende und 1/3.24-Zoll Sen­sor
  • Prozes­sor: Qual­comm Snap­drag­on 8 Gen 3 for Galaxy (SM8650)
  • Arbeitsspe­ich­er: 12 GB LPDDR5X
  • Intern­er Spe­ich­er: 256 und 512 GB
  • Akku: 4.000 mAh
  • Android: Android 15 mit OneUI 6.1.1 und Knox 3.1
  • Verbindun­gen Dual-Sim 5G, WLAN 802.11 a/b/g (2,4 GHz), Wi-Fi 4, 5, 6 (2,4 GHz + 5 GHz), Wi-Fi 6E (6 GHz), USB-/Blue­tooth/Eth­er­net-Teth­er­ing, USB 3.2 Type-C, Blue­tooth 5.3, NFC und kon­tak­t­lose Zahlun­gen, GPS, GLONASS, Bei­dou, Galileo
  • Maße
    • Geöffnet: 165,1 x 71,9 x 6,9 mm
    • Geschlossen: 85,1 x 71,9 x 14,9 mm
Das Samsung Galaxy Z Flip ist in zwei Ansichten von der Seite erkenntlicht. Einmal komplett ausgeklappt auf der linken Seite und einmal im 90-Grad-Winkel auf der rechten Seite.

Schmal, schmaler, Z Flip6. — Bild: Sam­sung

Samsung Galaxy Z Flip6: Release, Preis und Aktionen

Möcht­est Du ein Sam­sung Galaxy Z Flip6 bei Voda­fone kaufen? Dann brauchst Du Dich nur noch für Deine Kom­bi­na­tion aus Farbe und Spe­icher­größe zu entschei­den, denn das neue Pow­er-Klap­phandy ist ab sofort vorbestell­bar. Offizieller Release ist am 24. Juli. Dann kannst Du Dein neues Smart­phone in den Hän­den hal­ten.

Was kostet das Samsung Galaxy Z Flip6 bei Vodafone?

Du kannst das Sam­sung Galaxy Z Flip6 bei Voda­fone schon ab 1 Euro kaufen, zum Beispiel die 256-GB-Vari­ante im Gig­aMo­bil M oder höher.

+++ Hier das Sam­sung Galaxy Z Flip6 bei Voda­fone bestellen +++

Das Samsung Galaxy Z Flip6 ist auf diesem Bild zugeklappt von hinten und vorne vor rotem Hintergrund zu sehen. Vorn ist ein Touchscreen mit zwei Kameras und hinten das reine Gehäuse erkenntlich.

Passt mit den zugeklappten Maßen von 85,1 x 71,9 x 14,9 mm in jede Hosen­tasche. — Bild: Sam­sung

Passt? Deal-Aktion: Mindestens 500 Euro für Dein altes Smartphone

Bis ein­schließlich 7. August 2024 bekommst Du beim Kauf eines Sam­sung Galaxy Z Flip6 min­destens 500 Euro – nur bei Voda­fone. Das geht so:

  1. Du verkauf­st uns Dein altes Smart­phone.
  2. Den Rest­wert bekommst Du aus­gezahlt. Falls Dein Smart­phone weniger als 260 Euro wert ist, zahlen wir Dir anschließend die Dif­ferenz aus. Du bekommst für Dein altes Smart­phone also min­destens 260 Euro – oder mehr, falls es mehr wert ist.
  3. Zusät­zlich kriegst Du 12 x 20 Euro (ins­ge­samt 240 Euro) Tauschbonus auf Deine Mobil­funkrech­nung gut­geschrieben.
  4. So ergeben sich ins­ge­samt 500 Euro Tausch­prämie für Dein altes Smart­phone, soll­test Du ein Sam­sung Galaxy Z Flip6 kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren