Samsung Galaxy FE 5G in lavendel, olive, weiß und schwarz
© Samsung
Frau mit Smartphone nutzt eSIM-Push
Verschiedene Modelle des iPhone 11
:

Samsung Galaxy S21 FE 5G: Das günstige Flaggschiff im Hands-on

Sam­sung hat das Galaxy S21 FE 5G endlich offiziell präsen­tiert. Vor­ab waren bere­its zahlre­iche Gerüchte und Infor­ma­tio­nen zum neuen 5G-Smart­phone im Umlauf, doch die Speku­la­tio­nen haben mit dem offiziellen Release ein Ende.

Wir haben das Sam­sung Galaxy S21 FE 5G unter die Lupe genom­men und zeigen Dir, welche Fea­tures wirk­lich mit an Bord sind, was Sam­sung Dir im Rah­men ein­er Pro­mo-Aktion schenkt und wie Du das Galaxy S21 FE vorbestellen kannst. Auf geht’s.

+++ Hier kannst Du das Sam­sung Galaxy S21 FE 5G vorbestellen +++

Erster Eindruck: Vielfältiger Look, kompaktes Design

In ins­ge­samt vier Far­baus­führun­gen kannst Du Dir das Sam­sung Galaxy S21 FE 5G bestellen. Magst Du es eher dezent, entschei­dest Du Dich wahrschein­lich für den dun­klen Graphite-Ton oder das schlichte White. Etwas bunter, aber nicht knal­lig, wird es mit Laven­der oder Olive. Hier sor­gen zartes Lila und Grün für Abwech­slung, ohne das Auge sofort zu über­rumpeln. Uns gefall­en die mat­ten Looks und beson­ders, dass auch die Kam­er­aein­heit auf der Rück­seite die Gehäuse­farbe trägt.

Das Infin­i­ty-O-AMOLED-Dis­play ist mit ein­er 6,4 Zoll lan­gen Diag­o­nalen angemessen groß und durch das 19,5:9-Format auch angenehm schlank. Du bekommst 2.340 x 1.080 Pix­el angezeigt und das wahlweise mit 60 oder 120 Bildern pro Sekunde. Außer­dem ist das Sam­sung Galaxy S21 FE 5G mit 7,9 Mil­lime­tern genau­so flach wie das Galaxy S21 ohne FE. Nehmen wir das alles zusam­men und das Smart­phone zum ersten Mal in die Hand, möcht­en wir es fast gar nicht mehr wegle­gen, weil es sich so schön kom­pakt anfühlt, aber den­noch ein großes Dis­play bietet.

verschiedene Perspektiven des Samsung Galaxy FE 5G

Vorne kan­ten­los, seitlich schlank und in der Rück­an­sicht schick. — Bild: Sam­sung

Triple-Hauptkamera und 32-MP-Selfiecam

Als näch­stes inter­essieren uns die Kam­eras. Auf der Rück­seite sind drei ver­tikal ange­ord­nete Lin­sen zu erken­nen: Ein 12-Megapix­el-Weitwinkel-Objek­tiv mit f/1,8-Blende, ein 12-Megapix­el-Ultra­weitwinkel-Objek­tiv mit f/2,2-Blende und ein 8-Megapix­el-Tele-Objek­tiv mit f/2,4-Blende. Damit bist Du bestens für die aller­meis­ten Motive und Bil­dauss­chnitte gerüstet. Mit dem 30-fach Space-Zoom kannst Du selb­st entle­gene Motive ganz nah her­an­holen. Die Ein­stel­lun­gen kannst Du im Profi-Modus entwed­er selb­st ganz präzise vornehmen oder Dich von Sam­sungs Kam­era-Modi unter­stützen lassen. Night Video lässt Dich zum Beispiel auch bei schlecht­en Lichtver­hält­nis­sen nicht im Dunkeln ste­hen, son­dern zaubert Dir gelun­gene Videos in 4k-Auflö­sung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf Dein Sam­sung Galaxy S21 FE 5G.

Rückansicht des Samsung Galaxy FE 5G

Die Triple-Haup­tkam­era bietet durch die Nachtkam­era, Space-Zoom und Ultra­weitwinkel viele Möglichkeit­en. — Bild: Sam­sung

Im Punch Hole auf der Vorder­seite sitzt eine einzelne Kam­era: Die Self­iecam mit 32 Megapix­eln Auflö­sung und f/2,2-Blende. Dank Porträt-Modus, Grup­pen­selfie-Funk­tion, Hochfor­matvideo und 4K-Auflö­sung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde lässt die Fron­tkam­era keine Wün­sche offen.

Schneller Prozessor, ausdauernder Akku

Noch schnell ein Blick auf die weit­eren inneren Werte des neuen Sam­sung Galaxy FE. Im Gegen­satz zu den Vorgängern arbeit­et im S21 FE 5G kein Exynos-Prozes­sor von Sam­sung, son­dern der Snap­drag­on 888 von Qual­comm mit acht Rechenker­nen und 5G-Chip. Unter­stützt wird er je nach Aus­führung von sechs oder acht Giga­byte pfeilschnellem LPDDR5-Arbeitsspe­ich­er. Android 11 mit One UI 3.1 läuft deshalb auch mit anspruchsvollen Apps super flüs­sig und dank des 4.500 Mil­liamper­estun­den großen Akkus auch lange ohne Aufladung. So ver­spricht Sam­sung zum Beispiel bis zu 79 Stun­den Musik­wieder­gabe am Stück oder 37 Stun­den Gespräch­szeit non­stop. Zum Aufladen steckst Du dann entwed­er das USB-C-Ladek­a­bel und lädst das Sam­sung Galaxy S21 FE 5G mit 25 Watt in Winde­seile auf oder Du legst es auf eine induk­tive Ladesta­tion und füllst den Akku draht­los mit bis zu 15 Watt wieder auf.

Samsung Galaxy S21 FE 5G: Technische Daten

Die wichtig­sten tech­nis­chen Dat­en zum Sam­sung Galaxy S21 FE 5G servieren wir Dir hier noch ein­mal in der Über­sicht:

Dis­play: 6,4 Zoll Infin­i­ty-O-AMOLED-Dis­play mit 2.340 x 1.080 Pix­eln Auflö­sung und 60 Hertz oder 120 Hertz

Haup­tkam­era:

  • Weitwinkel: 12 Megapix­el Auflö­sung, f/1,8 Blende
  • Ultra­weitwinkel: 12 Megapix­el Auflö­sung, f/2,2 Blende
  • Tele: 8 Megapix­el Auflö­sung, f/2,4 Blende

Fron­tkam­era: 32 Megapix­el Auflö­sung, f/2,2 Blende

Prozes­sor: Qual­comm Snap­drag­on 888 5G

Arbeitsspe­ich­er: 6 und 8 Giga­byte LPDDR5

Intern­er Spe­ich­er: 128 Giga­byte oder 256 Giga­byte

Akku: 4.500 Mil­liamper­estun­den

Betrieb­ssys­tem: Android 11 mit One UI 3.1 und Knox 3.7

Verbindun­gen: Dual-Sim 5G, WLAN 802.11 a/b/g (2,4 GHz), Wi-Fi 4, 5, 6 (2,4 GHz + 5 GHz), WLAN-/USB-/Blue­tooth/Eth­er­net-Teth­er­ing, NFC und kon­tak­t­lose Zahlun­gen, USB 3.2 Gen 1 (Type-C), Blue­tooth 5.0, GPS, GLONASS, Bei­dou, Galileo, QZSS

Schutz: nach IP68 vor Staub und Wass­er geschützt, Goril­la Glass Vic­tus

Maße (HxBxT): 155,7 x 74,5 x 7,9 Mil­lime­ter

Samsung-Aktion: Galaxy Buds2 in der passenden Farbe gratis dazu

Das Sam­sung Galaxy S21 FE 5G soll Dein neues Smart­phone wer­den? Dann lohnt es sich, schnell zu sein. Denn wenn Du Dir das Galaxy S21 FE 5G noch bis zu 7. Feb­ru­ar bestellst, bekommst Du von Sam­sung far­blich passende Galaxy Buds2 gratis dazu. Mit Deinem neuen S21 FE musst Du Dich bloß in der Sam­sung-Mem­bers-App unter dem Menüpunkt Vorteile mit Deinem Sam­sung-Account dafür anmelden und bekommst die Galaxy Buds2 wenig später per Post zugeschickt.

Und wie gün­stig ist das Galaxy S21 FE 5G? Der Preis kann sich sehen lassen, denn bei Voda­fone gibt es das brand­neue Galaxy-Smart­phone für nur 1 Euro ab Red S in Sub 20 bis ein­schließlich 26. Jan­u­ar 2022. Danach kannst Du das Gerät in den 1€-Wochen für einen Euro in allen Sub 30-Tar­ifen und in Sub 20 ab dem Red M-Tarif erwer­ben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren