Oppo Find X2 Pro: Das Newcomer-Flaggschiff im Hands-on

Oppo Find X2 Pro schwarz
Frau mit Smartphone und Maske

Oppo Find X2 Pro: Das Newcomer-Flaggschiff im Hands-on

Kommt hier ein­er der größten Smart­phone-Geheimtipps seit langem um die Ecke? Schon das Daten­blatt des neuen Find X2 Pro macht super neugierig, ob dem hierzu­lande noch recht unbekan­nten Her­steller Oppo mit seinem ersten Smart­phone auf dem deutschen Markt wirk­lich ein ganz großer Wurf gelun­gen ist?

Du bist auf der Suche nach einem richtig starken 5G-Smart­phone, das defin­i­tiv nicht jed­er hat? Dann möchte das Oppo Find X2 Pro genau das richtige Mod­ell für Dich sein. Doch kann es auch wirk­lich überzeu­gen? Das erfährst Du jet­zt. Das erste Smart­phone auf dem deutschen Markt des Her­stellers kannst Du Dir hier bestellen.

+++ Bestelle Dir jet­zt das Oppo Find X2 Pro +++

Oppo Find X2 Pro: Ultra-Vision-Kamerasystem von Sony

Eine vorne und drei hin­ten: Das Ultra-Vision-Kam­erasys­tem von Sony sorgt im Oppo Find X2 Pro für starke Auf­nah­men bei Tag und Nacht. Aber der Rei­he nach. Die Haup­tkam­era auf der Rück­seite löst mit 48 Megapix­eln auf und hat einen 1/1,4 Zoll großen Bild­sen­sor sowie eine f/1,7-Blende. Sie wird unter­stützt von ein­er Ultra­weitwinkel-Kam­era und ein­er Tele-Kam­era. Die Ultra­weitwinkel-Cam hat 48 Megapix­el einen ½ Zoll großen Sen­sor und ein Sicht­feld von 120 Grad. Für ent­fer­nte Motive greif­st  Du auf die 13-Megapix­el-Tele-Kam­era zurück, die mit zehn­fach Hybrid-Zoom und 60-fach optis­ch­er Zoom echt überzeu­gen. Für gestochen scharfe Self­ies sitzt eine 32-Megapix­el-Kam­era unter dem Dis­play auf der Vorder­seite.

Die Auf­nah­men kön­nen sich wirk­lich sehen lassen: Dank Ultra-Nacht-Modus 3.0 brauchst Du auch bei Däm­merung oder dun­kler Umge­bung keine Angst vor Bil­drauschen zu haben. Der Ultra-Makro-Modus sorgt für die zweite Spezial­ität des Oppo Find X2 Pro, näm­lich gelun­gene Nahauf­nah­men.

In Sachen Video brauchst Du eben­falls auf nichts zu verzicht­en: Die Front-Kam­era filmt in 1080p Full-HD mit 30 Bildern pro Sekunde und die Haup­tkam­era dreht Videos auch in 4k mit 60 Bildern pro Sekunde.

CallYa Digital Banner 20GB 20 Euro

120-Hertz-Augenschmaus: Das Display mit einer Milliarde Farben

Beina­he die kom­plette Vorder­seite beste­ht beim Oppo Find X2 Pro aus dem 6,7 Zoll großen OLED-Dis­play. Die 120-Hertz-Bild­wieder­hol­rate sorgt dafür, dass Du alles super flüs­sig sehen kannst. Und zwar nicht nur Videos und Filme, son­dern auch super schnelle Games. Auf dem Oppo Find X2 Pro sieht alles super aus. Mit ein­er Mil­liarde Far­ben, der QHD+ Auflö­sung von 3.168 x 1.440 Pix­eln und ein­er starken Hel­ligkeit von bis zu 1.200 Nits überzeugt uns das Dis­play in jed­er Sit­u­a­tion. Films-Fans kön­nen sich darüber hin­aus über die so genan­nte O1 Vision Engine freuen. Dieses adap­tive Sys­tem soll die Video-Bewe­gung opti­mieren und die Augen auf Basis von kün­stlich­er Intel­li­genz schützen.

In 40 Minuten von Null auf 100 Prozent Akku

Schnel­l­laden ist bei aktuellen Smart­phones ein absolutes Muss. Oppo hat sich deshalb eine Raf­fi­nesse ein­fall­en lassen und statt einem Akku gle­ich zwei Stück im Find X2 Pro ver­baut. Bei­de zusam­men kom­men auf eine ansehn­liche Kapaz­ität von 4.260 Mil­liamper­estun­den und lassen sich mit 65 Watt über USB-C in nur 38 Minuten kom­plett von Null auf 100 Prozent aufladen. In dieser Hin­sicht lässt das Oppo Find X2 Pro also keine Wün­sche offen, denn das entsprechende Schnel­l­ladegerät ist bere­its ab Werk im Liefer­um­fang enthal­ten. Lediglich auf draht­los­es Laden musst Du verzicht­en.

Die weiteren Spezifikationen im Überblick

Was hat das Oppo Find X2 Pro anson­sten zu bieten? Das fassen wir für Dich jet­zt zusam­men. Wie es sich für ein aktuelles Top-Mod­ell heutzu­tage gehört, werkelt im Find X2 Pro ein pfeilschneller Snap­drag­on-865-Prozes­sor mit acht Ker­nen und bis zu 2,84 Giga­hertz Tak­t­fre­quenz. Sat­te zwölf Giga­byte Arbeitsspe­ich­er ermöglichen Dir umfan­gre­ich­es Mul­ti­task­ing und der interne UFS3.0-Speicher mit 512 Giga­byte Kapaz­ität bietet nicht nur ordentlich Platz, son­dern ist auch super schnell. Da fällt es auch kaum auf, dass Oppo auf einen zusät­zlichen Spe­icherkartenslot verzichtet hat, oder?

Auf dem Oppo Find X2 Pro läuft Android 10 als Betrieb­ssys­tem mit der hau­seige­nen Anpas­sung namens Col­orOS 7.1. Du brauchst Dir allerd­ings keine Sor­gen vor vorin­stal­lierten Apps oder ähn­lichem zu machen, denn Oppo verzichtet kom­plett auf die soge­nan­nte Bloat­ware. Stattdessen bekommst Du eine über­sichtliche Ober­fläche mit sin­nvollen Fea­tures, die uns super gut gefall­en.

In Sachen Kom­mu­nika­tion braucht sich das Oppo Find X2 Pro eben­falls nicht zu ver­steck­en. Selb­st ver­ständlich ist mit 5G bere­it für das Giga­bit-Zeital­ter, doch es wird noch clev­er­er. Denn das Find X2 Pro kann sowohl 5G als auch 4G gle­ichzeit­ig emp­fan­gen und ist damit kaum zu brem­sen. WiFi 6, Blue­tooth 5.1, NFC, Fin­ger­ab­druck­sen­sor und selb­stver­ständlich alle gängi­gen Nav­i­ga­tions-Empfänger wie GPS, Galileo, Glonass, Bei­dou und A-GPS run­den die Ausstat­tung ab.

Fazit: Ein gelungenes Smartphone mit brillantem Display

In unserem Hands-on hat sich das Oppo Find X2 Pro echt stark präsen­tiert. Es kann in Sachen Leis­tung, Ver­ar­beitung und Ausstat­tung auf jeden Fall mit den Top-Mod­ellen der Konkur­renz mithal­ten und defin­i­tiv mit dem Ultra-Vision-Kam­erasys­tem sowie dem Ultra-Vision-Dis­play punk­ten. Wenn Du also mal etwas Neues aus­pro­bieren und dabei auf kaum etwas verzicht­en möcht­est, ist das neue Oppo-Smart­phone wom­öglich die erste Wahl für Dich. Bestell es Dir am besten direkt.

Was hältst Du vom Oppo Find X2 Pro? Hin­ter­lasse uns einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren