Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

iPhone X – Das beste iPhone aller Zeiten?

von

Mit dem iPhone X steht die neueste Generation des Kultgerätes aus dem Hause Apple in den Startlöchern. Ab dem 3. November wird es erhältlich sein, Du kannst das Gerät bei Vodafone aber schon ab dem 27. Oktober vorbestellen. Hier verraten wir Dir, was alles in diesem iPhone der Zukunft steckt.

Wenn ein neues iPhone erscheint, ist das für alle Apple-Fans jedes Mal ein Festtag. Nach Begutachtung des iPhone X können wir Dir sagen: hier lohnt sich die Vorfreude ganz besonders. Denn der US-Hersteller hat im Gegensatz zu den recht ähnlichen Vorgängermodellen einiges verändert, erneuert und verbessert. So ist das passenderweise im zehnjährigen Jubiläumsjahr erscheinende iPhone X ein wirklich außergewöhnliches iPhone – finden auch Smartphone-Enthusiasten Valentin & Felix:

 

+++ Hier kannst Du Dir das neue iPhone X sichern. +++

 

Ein Display, das den Kurven des Designs folgt

Erstmals setzt Apple auf ein OLED-Display – und das hat es in sich. Denn es ist kein Bildschirm, wie Du ihn bisher von Deinem iPhone kanntest. Das Super-Retina-HD-Display erstreckt sich über die gesamte Frontseite des iPhone X und wird lediglich vom abgerundeten Rahmen umrandet. Obwohl das Gerät nur unwesentlich größer ist als das iPhone 8, kannst Du Dich hier über ein 5,8 Zoll großes Display freuen, dessen Auflösung 2436 x 1125 Pixel beträgt. Satte Farben und ein hervorragendes Kontrastverhältnis sorgen dafür, dass der Bildschirm des iPhone X nicht nur in puncto Design, sondern auch in technischer Hinsicht zu überzeugen weiß.

 

Intuitive Gesten erleichtern die Navigation

Durch die neue Optik ist der für das iPhone typische Home Button komplett verschwunden. Das ist jedoch nicht weiter tragisch. Denn Apple setzt stattdessen auf eine intuitive Gestensteuerung. Statt einem Tastendruck gelangst Du durch ein einfaches Streichen von unten nach oben zum Homescreen. Nach oben streichen und dann halten sorgt dafür, dass Dir in der Multitasking-Übersicht alle aktuell geöffneten Apps angezeigt werden. Und wenn Du nach unten streichst, gelangst Du in das Kontrollzentrum Deines iPhone X. Durch das Betätigen der an der Seite des Gerätes befindlichen Einschalttaste rufst Du ganz unkompliziert Siri auf.

 

Das iPhone X via Face ID entsperren

Mit dem verschwundenen Home-Button gehört auch der Fingerabdrucksensor der Vergangenheit an. Stattdessen kannst Du Dein iPhone X via Gesichtserkennung entsperren. Face ID nennt sich das System, das gegen jegliche Manipulationen mit Hilfe von Masken oder Fotos gewappnet sein soll. Durch maschinelles Lernen soll der eingebaute A11 Bionic Chip hingegen erkennen, wenn sich Dein Aussehen mit der Zeit verändert. Ob Bart, neue Brille oder Mütze – all das soll keinerlei Probleme bereiten.

Der Chip – bis zu 70 Prozent schneller

Im Vergleich zum alten A10 Fusion Chip ist der neue A11 Bionic Chip wesentlich leistungsfähiger und effizienter. Mit an Bord ist also der leistungsfähigste iPhone-Chip aller Zeiten. Laut Apple ist es sogar „der intelligenteste Chip, den es je in einem Smartphone gab“. Bis zu 70 Prozent schneller als der Vorgänger soll er sein und bis zu 600 Milliarden Berechnungen pro Sekunde ausführen können. Damit sind auf jeden Fall ideale Voraussetzungen geschaffen für anspruchsvolle Anwendungen, etwa im Bereich der Augmented Reality.

 

12-Megapixel-Dual-Kamera mit schnellerem Sensor

Auch die Kamera des iPhone X wurde im Vergleich zum Vorgängermodell auf ein neues Level gehoben. So erwartet Dich hier eine 12-Megapixel-Dual-Kamera, die über einen größeren und schnelleren Sensor verfügt. Ein neuer Farbfilter und sattere Pixel sollen dafür sorgen, dass Du zukünftig noch lieber Fotos mit Deinem iPhone machst. Ein neues Teleobjektiv mit optischer Bildstabilisierung ist ebenfalls mit an Bord. Ebenfalls verbessert soll sich die Gesichtserkennung zeigen. Der optische Bildstabilisator für die beiden Kameraobjektive auf der Rückseite garantiert auch bei schlechten Lichtverhältnissen erstklassige Aufnahmen. Hinzu kommt eine 7-Megapixel-Frontkamera.

 

Was Du noch über das iPhone X wissen musst

Das 174 Gramm schwere iPhone X ist vor Spritzwasser und Staub geschützt. Du kannst das Gerät nicht nur wie gewohnt über das mitgelieferte Kabel aufladen, sondern auch komplett kabellos. Dazu benötigst Du lediglich eine Ladestation mit Qi-Standard. LTE Advanced sorgt für Highspeed – so sind Datenübertragungen mit bis zu 450 Mbit/s möglich. Mit Voice over LTE führst du alle Gespräche in bester Qualität. Auch über WLAN kannst Du mit dem iPhone X telefonieren. Das neue Apple-Flaggschiff bekommst Du bei Vodafone in den Farben Space Grau und Silber. Entscheide Dich entweder für die 64 GB- oder 256 GB-Variante. Zum Verkaufsstart gibt’s ein attraktives Bundle unter dem namen Vodafone StarterKit dazu. Darin enthalten sind ein schickes Griffin Reveal Back Case, um Dein iPhone X optimal zu schützen, ein KFZ-Adapter und Lightning-Kabel sowie eine hochwertige Displayschutzfolie.

Gehörst Du auch zu denjenigen, die es gar nicht erwarten können, das iPhone X in den eigenen Händen zu halten? Auf welches neue Feature freust Du Dich am meisten?

 

Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×