Die Einstellungen auf einem iPhone.
© Apple/Eigenkreation
Smartphones Xperia 1 IV und iPhone 13 Pro Max von vorne und hinten nebeneinander vor rotem Hintergrund
Frau mit gelbem Pullover hält iPad Pro 2021 im herbstlichen Park
:

iPhone: Auf Rückseite tippen – so funktioniert es

Einen Screen­shot aufnehmen, das Kon­trol­lzen­trum öff­nen oder die Laut­stärke senken: Apple bietet bere­its länger ein Fea­ture an, mit dem Du das iPhone noch indi­vidu­eller ein­stellst: „Auf Rück­seite tippen”(beziehungsweise „Back tap”). Durch mehrma­liges Tip­pen auf die iPhone-Rück­seite löst Du eine Aktion aus – die Du selb­st fes­tle­gen kannst. Die Funk­tion kannst Du sog­ar mit Siri-Kurzbe­fehlen kom­binieren.

Auf Rückseite tippen: Auf dem iPhone einrichten

Die Voraus­set­zung für „Back tap” ist ein iPhone, auf dem iOS 14.1 oder jünger instal­liert ist. Zudem unter­stützen nicht alle Geräte die Funk­tion: Du brauchst min­destens ein iPhone 8.

Wenn Du auf dem iPhone „Auf Rück­seite tip­pen” ein­richt­en willst, gehst Du fol­gen­der­maßen vor:

  1. Öffne auf Deinem iPhone die „Ein­stel­lun­gen”.
  2. Gehe zu „Bedi­enung­shil­fen | Tip­pen”.
  3. Wäh­le die Option „Auf Rück­seite tip­pen” aus.
  4. Wäh­le „Dop­peltip­pen” oder „Dreimal tip­pen” aus und entschei­de Dich im näch­sten Schritt für die gewün­schte Aktion.
  5. Kehre über den Zurück-Pfeil oben links zurück zum „Tippen”-Menü – die Ein­stel­lung ist jet­zt gespe­ichert.

So kombinierst Du die Funktion mit einem Siri-Kurzbefehl

Du kannst das auf Deinem iPhone „Back tap”-Feature sog­ar so ein­stellen, dass es einen Dein­er Siri-Kurzbe­fehle aus­löst. Wir erk­lären Dir das Ganze am Beispiel des Kurzbe­fehls „Öffne Google Maps”. Zunächst musst Du den Kurzbe­fehl erstellen:

  1. Öffne auf Deinem iPhone die „Kurzbefehle”-App.
  2. Füge den Kurzbe­fehl hinzu, indem Du auf das Plus-Sym­bol oben rechts und dann die Aktion „App öff­nen” tippst.
  3. Gehe im neuen Fen­ster auf „App öff­nen” und wäh­le Google Maps aus. Lege auch einen Titel für den Kurzbe­fehl fest. Über den Play-But­ton unten rechts kannst Du ihn danach testen.

Nun kannst Du den Kurzbe­fehl mit „Auf Rück­seite tip­pen” kom­binieren:

  1. Anschließend navigierst Du zurück in die Ein­stel­lun­gen von iOS.
  2. Scrolle unter „Bedi­enung­shil­fen | Tip­pen | Auf Rück­seite tip­pen” nach unten zum Bere­ich „Kurzbe­fehl”. Dort find­est Du den Kurzbe­fehl unter seinem jew­eili­gen Titel. Wäh­le ihn aus.
  3. Tippst Du nun mehrmals hin­tere­inan­der auf die iPhone-Rück­seite, sollte Google Maps starten.

Zusammenfassung: So funktioniert „Auf Rückseite tippen” auf dem iPhone

  • Zweimal auf die Geräte-Rück­seite tip­pen, um eine Aktion auszulösen – das ermöglicht Apple seit iOS 14 (ab dem iPhone 8).
  • Du kannst die Funk­tion unter „Bedi­enung­shil­fen | Tip­pen | Auf Rück­seite tip­pen” ein­richt­en.
  • Sie lässt sich auch mit Siri-Kurzbe­fehlen kom­binieren.

Hast Du „Back tap” am iPhone schon ein­gerichtet? Wie ist Deine Erfahrung mit dem Fea­ture? Wir freuen uns, wenn Du uns und den anderen Lesern einen Kom­men­tar hin­ter­lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren