Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

GIGASHARING mit Red+: Datenvolumen flexibel nutzen – wie und mit wem Du willst

von

Was tun, wenn am Ende des Monats immer noch so viel Datenvolumen übrig ist, während es auf anderen Geräten fehlt? Die einfachste Lösung ist eine Umverteilung. Mit Red+ kannst Du Deinen Red-Tarif optimal ausnutzen, indem Du Dein Datenvolumen flexibel auf verschiedene Geräte und unter Deinen Liebsten aufteilst. Wir zeigen Dir, wie Du das Maximum aus Deiner Daten-Flat rausholst.

Mit Deiner Familie teilst Du Kühlschrank, Dach und WLAN-Netz – warum also nicht auch Deinen Mobilfunktarif? Als Vodafone Red-Kunde kannst Du Dein Datenvolumen mit den Red+ Zusatzkarten auf mehrere Geräte verteilen. So können Du und Deine Familie das Beste aus der gemeinsamen Daten-Flat herausholen und bares Geld sparen.

 

neoseen-2016-07-05-2717-edited

 

Ein Tarif – viele Nutznießer: Ein Datenvolumen für die ganze Familie

Mit Red+ kannst Du bis zu vier Zusatzkarten zu Deinem Red-Tarif hinzubuchen und Dein Datenvolumen so unter bis zu fünf Leuten und Geräten verteilen. Wenn Du nur eine Datenkarte für Dein Tablet brauchst, bekommst Du diese schon für 5 Euro monatlich. So kannst Du mit Red+ Data auch auf dem Tablet mit Highspeed im LTE-Netz surfen und hast Dein Datenvolumen immer da, wo Du und Deine Lieben es gerade brauchen.

Um die Smartphones Deiner Familie aus einem Datenvolumen-Topf zu versorgen, stattest Du sie mit den Red+ Allnet-Karten aus. Für je 15 Euro monatlich können dann alle Mitglieder deiner Data-Sharing-Group mit 4GILTE Max surfen und außerdem die Allnet- und SMS-Flat Deines Red-Tarifs nutzen, um in alle deutschen Netze simsen und telefonieren zu können.

 

 

Einfach flexibel: Volle Kontrolle mit der MeinVodafone-App

Über die MeinVodafone-App kannst Du den Verbrauch der einzelnen Geräte und Personen jederzeit einsehen und flexibel umverteilen – bei Bedarf auch mehrmals am Tag. Praktischer Nebeneffekt: Eltern können ihren Kindern bei der Internetnutzung gezielt Limits setzen und diese jederzeit anpassen, zum Beispiel wenn der Nachwuchs mal länger im Netz unterwegs sein muss und sein Datenlimit überschritten hat. Und wenn doch mal das gesamte Datenvolumen aufgebraucht sein sollte, buchst Du einfach noch was nach, ohne Deinen Red-Tarif zu ändern.

Hol Dir Dein Plus – so funktioniert’s:

Red+ kann jeder nutzen, der bereits einen Red-Tarif hat. Ist das nicht der Fall, kannst Du das natürlich jederzeit hier nachholen. Dann lädst Du Dir die kostenlose MeinVodafone-App herunter und kannst unter dem Menüpunkt „Red+“ den Verbrauch aller verbundenen Geräte und Personen nachverfolgen. Über den Regler lässt sich das Datenvolumen nach Lust und Laune neu verteilen und anpassen. Und wenn Du noch ein Tablet oder Smartphone für Deine Kinder, Deinen Partner oder Dich suchst, kannst Du zum Red+ Tarif auch gleich entsprechende Endgeräte hinzubuchen.

 

 

Plus, Plus, Plus! Nutze die perfekte Gelegenheit für Dein Red+ Paket

Es gibt viele Gründe, sich möglichst schnell für ein Plus-Paket zu entscheiden – einer davon ist das Extra-Angebot für die Deezer Family Musik-Flat. Als Red+ Kunde bekommst Du diese bis zum 11. Januar 2017 für bis zu sechs Profile schon für 9,99 Euro im Monat. Ab dem 12. Januar zahlst Du dann nur 12,99 Euro monatlich.

Und noch ein Plus: Wer sich jetzt für den Red+Partner- oder den Red+ Familientarif entscheidet, bekommt den Basispreis der Red+Allnet-Karten drei Monate geschenkt. Beste Voraussetzung also, um Dir jetzt das Plus für Deinen Red-Tarif zu sichern.

 

Datenvolumen teilen, Geld sparen und Tarif optimal nutzen – Wäre Red+ nicht auch etwas für Dich? Wir freuen uns über Deinen Kommentar.

 

Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×