iPhone-Gerüchte: Diese neuen Features könnte Apple präsentieren

:

iPhone-Gerüchte: Diese neuen Features könnte Apple präsentieren

Im September präsentiert Apple traditionell ein neues iPhone. Nicht mehr lange also bis zum nächsten Keynote-Termin. Und selbstverständlich kursieren bereits vorher schon jede Menge iPhone-Gerüchte. Wie könnte das neue iPhone aussehen und was hat Apple sich alles dafür einfallen lassen?

Eine recht markante Rückseite, zwei Displaygrößen und womöglich ein Apple Pencil – das sind nur einige der iPhone-Gerüchte, die gerade munter durchs Netz schwirren. Wir fassen die heißesten Infos für Dich zusammen. Die Apple Keynote kannst Du am 11. September ab 19 Uhr im Livestream verfolgen.

Heiß diskutiertes iPhone-Gerücht: Drei Kamera-Linsen im Quadrat

Eines der hartnäckigsten und zugleich sehr wahrscheinlichen iPhone-Gerüchte ist das Design der Rückseite. Denn Apple spendiert dem neuem iPhone womöglich ein Quadrat für eine Triple-Kamera. Erste Bilder von neuen Schutzhüllen weisen darauf bereits deutlich hin, doch offiziell durch Apple bestätigt ist das Design natürlich noch nicht. Dennoch hat es in der Apple-Community schon einige Diskussionen ausgelöst. Während sich manche Nutzer über die Veränderung freuen, wünschen sich andere das bewährte Design auf der Rückseite auch beim neuen iPhone. Doch Design hin oder her: Falls Apple wirklich eine Triple-Kamera verbaut, freuen wir uns auf die ersten Fotos und Videos, die aus dieser Linse kommen.

Apropos Kamera: Auch auf der Vorderseite soll sich laut Techbook einiges ändern. So könnte Apple gleich drei Megapixel drauflegen und die True-Depth-Kamera mit zehn Megapixeln auflösen lassen. Außerdem wird spekuliert, ob Face ID mit dem neuen iPhone auch im Querformat funktionieren könnte.

CallYa Banner

Kommt der Apple Pencil für das neue iPhone?

Ganz neu in der Gerüchteküche, aber absolut unsicher ist das Gerücht über einen Apple Pencil für das neue iPhone. Analysten der amerikanischen Bankengruppe Citi haben dafür gesorgt, dass sich diese Vermutung verbreitet. Denn wenige Wochen vor der möglichen Apple-Keynote haben sie eine Liste mit zu erwartenden Funktionen veröffentlicht, wie der Business Insider berichtet – und darauf findet sich beim neuen iPhone auch der Apple Pencil.. In diesem Punkt musst Du Dich aber definitiv bis zur Apple Keynote gedulden.

So gut wie sicher: Apple zeigt drei neue iPhones

Bei der Anzahl an neuen iPhones bleibt hingegen wohl alles wie gehabt. Auch in diesem Jahr sollen Dich drei neue Modelle, also jeweils direkte Nachfolger der Modelle iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone XR erwarten. Gerüchte zu neuen Maßen und Displayauflösungen gibt es wiederum nicht. Im Gegenteil: Es wird viel mehr gemunkelt, dass die Abmessungen nahezu identisch bleiben. Mit 5,8 und 6,1 Zoll, also etwa 14,7 und 15,5 Zentimetern, scheint Apple also die ideale Größe gefunden zu haben. Interessant sind die iPhone-Gerüchte über die Rückseite aus mattem Glas, die dem neuen iPhone einen spannenden Look verpassen soll. Du kannst ziemlich neugierig sein, wie dieser Look in echt aussehen könnte, denn auf entsprechenden Vorab-Bildern lässt sich das Design natürlich höchstens erahnen. Immer vorausgesetzt natürlich, dass die iPhone-Gerüchte darüber auch tatsächlich stimmen.

iPhone-Gerüchte über neue Technik

Mehr Power und weniger Akkuverbrauch sind bei neuen Smartphones mittlerweile Tradition. Apple soll Gerüchten zufolge den sogenannten A13-Bionic-Prozessor im neuen iPhone arbeiten lassen, der genau das verspricht. Zur Unterstützung soll der Prozessor bis zu vier Gigabyte Arbeitsspeicher und einen Akku mit bis zu 20 Prozent mehr Leistung bekommen. Zusätzlich ist die Rede von einem Feature namens Taptic Engine. Dahinter könnte sich der Nachfolger von 3D Touch verbergen. Bislang ist dazu aber kaum etwas nach außen gedrungen.

Als recht sicher gilt jedoch, dass der Lightning-Anschluss bleibt. Während es zwischenzeitlich viele iPhone-Gerüchte rund um einen möglichen Wechsel auf USB-C gab, ist auf den bisherigen Vorab-Bildern davon keine Spur zu erkennen.

Wann präsentiert Apple die neuen iPhones?

Bislang gibt es noch keinen offiziellen Termin für die nächste Apple-Keynote. Doch auch darüber kursieren natürlich schon Gerüchte. Wenn Apple dabei bleibt, die neuen iPhones an einem Dienstag oder Mittwoch vorzustellen, dann gilt der 10. September als wahrscheinlichster Termin für die Keynote. In Kürze wissen wir mehr.

Was hältst Du von den iPhone-Gerüchten zum Kamera-Quadrat, dem Apple Pencil und Co.? Sag es uns in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren