Die Angebote in Apple One Premium.
© Apple
Mann checkt die Instagram-App auf seinem Smartphone.
iPad Pro mit Stift
: :

Apple One und Apple One Premium: Das musst Du über das Rundum-Abo wissen

Apple bün­delt mit „Apple One” seine Stream­ing­di­en­ste und die iCloud in einem Abo-Paket. Mit dem neuen Tarif „Apple One Pre­mi­um” wird das Ange­bot im Novem­ber 2021 sog­ar noch erweit­ert.

Vier Dien­ste, ein Preis: Streamst du gerne Serien und Filme bei Apple TV+ und hörst Songs per Apple Music? Vielle­icht lässt Du Deine Kids auch gerne online zock­en? Oder Du lagerst Deine Fotos lieber in der Cloud als im iPhone-Geräte­spe­ich­er? Dann prof­i­tierst Du mit dem Run­dum-Abo Apple One. Denn Apples Dien­ste sind im Paket gün­stiger als im Einzel-Abo.

Am 3. Novem­ber 2021 legt Apple noch eine Schippe drauf: Dann startet Apple One Pre­mi­um in Deutsch­land und bietet mit Apple Fit­ness+ einen weit­eren Dienst an. Außer­dem erhältst Du deut­lich mehr Spe­icher­platz für Deine iCloud.

Das Abopaket wird also dick­er, aber auch teur­er. Wir erk­lären Dir, was jew­eils in Apple One beziehungsweise Apple One Pre­mi­um steckt. Außer­dem erfährst Du, was die Abon­nements kosten und für welche Geräte sie ange­boten wer­den.

Das bietet Apple One

Mit diesem Paket abon­nierst Du vier Dien­ste:

  • Apple Music – Musik­stream­ing mit über 90 Mil­lio­nen Songs, 30.000 Playlists und Radio­sta­tio­nen, vieles davon in 3D-Audio/­Dol­by Atmos
  • Apple TV+ – Serien, Filme und Dokus, darunter Eigen­pro­duk­tio­nen wie „Ted Las­so” und „On the Rocks”
  • Apple Arcade – 200 fam­i­lien­fre­undliche Spiele im Stream wie „NBA 2K22” und „Lego Star Wars Bat­tles”
  • iCloud – Online-Spe­icher­platz für Fotos, Videos, Apps und Co. in der Apple-Cloud, jew­eils 50 oder 200 Giga­byte

Apple One kostet in Deutsch­land 14,95 Euro im Monat für eine Einzelper­son. Für das Fam­i­lien­abo (bis zu sechs Per­so­n­en) ver­langt Apple 19,95 Euro im Monat. Let­zteres bietet auch mehr Spe­icher­platz in der iCloud (200 Giga­byte) als das Einze­labo (50 Giga­byte).

Das bietet Apple One Premium

Mit dem Pre­mi­um-Ange­bot bekommst Du Zugriff auf fünf Dien­ste und oben­drauf noch mehr Spe­icher­platz:

  • Apple Music
  • Apple TV+
  • Apple Arcade
  • iCloud – 2 Ter­abyte Spe­icher­platz in der Apple-Cloud
  • Apple Fit­ness+ – Apples neues Fit­nes­sange­bot mit Work­outs für das Train­ing zu Hause und unter­wegs

Apple One Pre­mi­um kostet in Deutsch­land 28,95 Euro im Monat. Bis zu sechs Fam­i­lien­mit­glieder kön­nen das­selbe Abo nutzen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Auf diesen Apple-Geräten funktioniert es

Apple One und One Pre­mi­um funk­tion­ieren auf vie­len Apple-Geräten. Dazu gehören das iPhone sowie der iPod touch mit iOS 14 oder neuer, das iPad mit iPa­dOS 14 oder neuer, Apple TV mit tvOS 14 oder neuer und der Mac mit macOS Big Sur 11.1 oder neuer.

Einige Apple-Dien­ste kannst Du zwar auch ohne Apple-Hard­ware nutzen, zum Beispiel Apple Music auf Android-Smart­phones und Smart-TVs mit Apple TV. Der Hak­en für Nutzer:innen, die nicht im Apple-Kos­mos zu Hause sind: Das Apple-One-Abo lässt sich nur mit einem Apple-Gerät ver­wal­ten. Zudem brauchst Du eine Apple-ID.

So abonnierst Du den Service

Hast Du zum Beispiel ein iPhone und willst den Ser­vice nun abon­nieren, gehst Du fol­gen­der­maßen vor:

  1. Gehe zu den „Ein­stel­lun­gen”, tippe auf Deinen Namen und anschließend auf „Abon­nements”.
  2. Tippe auf „Apple One”.
  3. Wäh­le einen Plan aus.
  4. Nun kannst Du fes­tle­gen, welchen Umfang und welche Inhalte Dein Abo haben soll.

Klingt Apple One Pre­mi­um für Dich nach einem inter­es­san­ten Ange­bot? Ver­rate uns Deine Ein­schätzung gern in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren