WhatsApp: Online-Status beim Antworten verbergen

Frau nutzt ihr Smartphone
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
: :

WhatsApp: Online-Status beim Antworten verbergen

Du kannst in What­sApp Deinen Online-Sta­tus ver­ber­gen – mit einem Trick. Wie dieser funk­tion­iert und wie er sich vom „Zulet­zt online”-Status unter­schei­det, erk­lären wir Dir in diesem Rat­ge­ber.

Wom­öglich möcht­est Du manch­mal, dass andere What­sApp-Kon­tak­te nicht sehen, das du ger­ade in dem Mes­sen­ger aktiv bist. Dann haben wir gute Nachricht­en für Dich: Du kannst die App aus­trick­sen. Der Tipp funk­tion­iert sowohl unter iOS als auch Android.

WhatsApp umgehen

Unter iOS und Android gibt es die Möglichkeit, dass Du direkt aus der Benachrich­ti­gungsleiste oder dem Sper­rbild­schirm neue Nachricht­en lesen kannst. Wenn Du eine Nachricht von einem What­sApp-Kon­takt erhältst, dann wis­cht Du unter Android vom oberen Bild­schirm­rand nach unten. Unter iOS nutzt Du 3D Touch. Du siehst nun alle neuen Benachrich­ti­gun­gen: E-Mails, Ter­mine und eben auch What­sApp. Tippe darauf und ziehe nach unten.

Du kannst nun alle unge­le­se­nen Nachricht­en anschauen. Es sieht aber nie­mand, dass Du ger­ade online bist. Wis­che noch ein­mal nach unten (oder tippe in der Nachricht­en-Voran­sicht auf „Antworten”) und Du kannst auf die Mes­sage antworten. Der Empfänger bekommt dann natür­lich mit, dass Du Deine What­sApp-Nachricht­en gecheckt hast. Alle anderen merken davon allerd­ings nichts. Du wirst nicht als „online” angezeigt und auch dein „Zulet­zt online”-Status aktu­al­isiert sich nicht.

„Zuletzt online” deaktivieren

Wenn Du stattdessen all­ge­mein nicht möcht­est, dass andere Kon­tak­te sehen, wann Du das let­zte Mal What­sApp ver­wen­det hast, dann kannst Du die „Zulet­zt online”-Funktion bei What­sApp abschal­ten. Jen­er Zeit­stem­pel bezieht sich auf den Zeit­punkt, an dem Du die App zum let­zten Mal ver­lassen hast. Wie Du das Fea­ture auss­chal­test, erk­lären wir Dir in einem entsprechen­den Rat­ge­ber.

Beachte allerd­ings: Wenn Du das Fea­ture deak­tiviert hast, kön­nen andere trotz­dem sehen, wenn Du ger­ade online bist. Dies lässt sich in den Ein­stel­lun­gen nicht auss­chal­ten, son­dern nur mit dem weit­er oben genan­nten Trick aushe­beln.

Der Online-Trick in der Zusammenfassung

  • Nutze die Benachrich­ti­gungszen­trale Deines Smart­phones, um What­sApp-Nachricht­en zu lesen.
  • Wis­che dazu vom oberen Bild­schirm­rand nach unten, wieder­hole dies und du fährst die What­sApp-Karte voll­ständig aus.
  • Unter iOS nutzt du 3D Touch.
  • Du kannst nun neue Nachricht­en lesen und darauf auch antworten.
  • Anderen Kon­tak­ten zeigt die App während­dessen nicht an, dass du ger­ade online bist.

Hast Du noch andere What­sApp-Tricks auf Lager? Teile diese doch gerne in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren