SIM-Karte liegt neben einem weißen Smartphone auf einem Holztisch.
© iStock
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
: : :

Vodafone-SIM-Karte freischalten: So funktioniert die Aktivierung

Du hast zum Beispiel auf­grund ein­er Ver­tragsän­derung eine neue SIM-Karte erhal­ten, die aber noch nicht freigeschal­tet ist? Was Du tun musst, um Deine Voda­fone-SIM-Karte zu aktivieren und mit dem Voda­fone-Netz zu verbinden, erk­lären wir Dir in diesem Rat­ge­ber. Zudem erfährst Du, wie Du die alte SIM-Karte abschal­ten kannst.

Bei einem Neu­ver­trag ist Deine SIM-Karte meis­tens schon freigeschal­tet. Du musst sie also nur Deinem Voda­fone-Starter-Kit ent­nehmen, ins Smart­phone ein­le­gen – und kannst damit sofort Nachricht­en ver­schick­en und im Inter­net sur­fen.

Aber: Wenn Du Deinen Ver­trag ver­längert hast und eine neue SIM-Karte zugeschickt bekommst, ist sie in der Regel noch nicht freigeschal­tet. Das tust Du, indem Du Deine alte SIM-Karte abschal­test und gle­ichzeit­ig die neue aktivierst.

Das ist wichtig, da bei­de SIM-Karten dieselbe Rufnum­mer haben. Das Voda­fone-Netz muss also ler­nen, Anrufe und Nachricht­en nur an die neue SIM-Karte zu schick­en.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Alte SIM-Karte abmelden und die neue freischalten

So meldest Du Deine alte SIM-Karte ab und schal­test die neue frei:

  1. Navigiere am Handy in der „MeinVodafone”-App zu „Mein Ver­trag | Meine SIM-Karte”.
  2. Unter „Neue SIM-Karte aktivieren” schal­test Du die neue Voda­fone-SIM-Karte frei.

Das Gle­iche ist auch am PC möglich:

  1. Rufe im Brows­er den Link „vodafone.de/sim-karte-aktivieren” auf.
  2. Logge Dich mit Deinen Zugangs­dat­en in das „MeinVodafone”-Portal ein.
  3. Danach kannst Du im SIM-Karten-Menü direkt auf „SIM-Karte aktivieren” klick­en.

Voda­fone schal­tet daraufhin die alte SIM-Karte ab und aktiviert Deine neue SIM-Karte. Das dauert etwa 20 Minuten. Schalte während­dessen Dein Smart­phone aus und lege die neue SIM-Karte in das Gerät ein. Danach kannst Du das Handy wieder ein­schal­ten.

Sobald Du in der Sta­tusleiste den Net­z­be­treiber siehst und Emp­fang hast, weißt Du, dass sich die neue SIM-Karte erfol­gre­ich mit dem Voda­fone-Netz ver­bun­den hat.

Zusammenfassung: Vodafone-SIM-Karte freischalten

  • Du kannst Deine neue Voda­fone-SIM-Karte in der „MeinVodafone”-App oder über die Voda­fone-Web­seite freis­chal­ten.
  • Schalte Dein Smart­phone anschließend aus, bevor Du die alte SIM-Karte her­aus­nimmst und die neue ein­legst.
  • Nach etwa 20 Minuten ist die Aktivierung der neuen SIM-Karte erledigt.

Musstest Du schon ein­mal manuell Deine SIM-Karte freis­chal­ten? Wir hören gerne von Dir in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren