Sonos: Mit Spotify verbinden & mögliche Probleme lösen

Frau hält den mit Spotify verknüpften Sonos-Lautsprecher in der Hand.
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
:

Sonos: Mit Spotify verbinden & mögliche Probleme lösen

Du möcht­est mit Deinem Sonos-Laut­sprech­er Spo­ti­fy nutzen? In diesem Rat­ge­ber erfährst Du, wie Du den beliebten Musik­di­enst mit dem Speak­er verknüpf­st. Außer­dem erk­lären wir Dir, was Du tun kannst, wenn Verbindung­sprob­leme mit Spo­ti­fy auftreten.

Die Voraussetzungen

Damit Du Sonos-Laut­sprech­er und Spo­ti­fy verknüpfen kannst, soll­test Du vor­ab sich­er­stellen, dass auf dem Speak­er die neueste Firmware-Ver­sion instal­liert ist. Auch die Spo­ti­fy- sowie die Sonos-Con­troller-App auf Deinem Smart­phone soll­ten aktuell sein.

Über die Sonos-App mit Spotify verbinden

Willst Du zur Verbindung mit Spo­ti­fy die Sonos-Con­troller-App nutzen: Öffne die Anwen­dung auf Deinem Android- oder iOS-Smart­phone. Navigiere über die „Mehr | Ein­stel­lun­gen“ in den Bere­ich „Musik­di­en­ste hinzufü­gen“. Wäh­le Spo­ti­fy aus und logge Dich über „Kon­to hinzufü­gen | Ich besitze bere­its ein Kon­to” in Deinen Spo­ti­fy-Account ein.

Du kannst die Verknüp­fung alter­na­tiv auch über einen Mac oder PC durch­führen: Öffne auf dem Com­put­er die Sonos-Con­troller-App. Dort klickst Du unter dem Punkt „Musik“ auf „Musik­di­enst hinzufü­gen“. Wäh­le aus der Dir angezeigten Liste Spo­ti­fy aus und klicke auf die Option „Ich habe bere­its ein Kon­to“. Du kannst Dich dann in Deinen Spo­ti­fy-Account mit den entsprechen­den Zugangs­dat­en ein­loggen.

So funktioniert es über die Spotify-App

Du kannst Deinen Speak­er auch direkt mit der Spo­ti­fy-App ans­teuern. Lass Dir dafür in der Musikan­wen­dung den aktuell abge­spiel­ten Titel anzeigen. Tippe auf dem Bild­schirm dann den Punkt „Ver­füg­bare Geräte“ an und wäh­le Deinen Laut­sprech­er aus. Du kannst nun die Musik wie gewohnt abspie­len. Sie wird automa­tisch über den Speak­er wiedergegeben.

Hin­weis: Damit die Musik­s­teuerung mit der Spo­ti­fy-App klappt, müssen sich Smart­phone und Laut­sprech­er im sel­ben WLAN-Net­zw­erk befind­en.

Musik mit mehr als einem Speaker abspielen

Sonos-Laut­sprech­er lassen sich grup­pieren, sodass Du über mehrere Exem­plare gle­ichzeit­ig dieselbe Musik abspie­len kannst. Folge in der Sonos-App dem Pfad „Räume | Gruppe“. Anschließend kannst Du fes­tle­gen, welche Laut­sprech­er Du in die Gruppe inte­gri­eren willst. Tippe auf „Alle“, wenn das auf alle Speak­er zutrifft. Wäh­le abschließend „Fer­tig“ aus.

Mehrere Spotify-Konten mit dem Lautsprecher verbinden

Wusstest Du, dass Du mehr als ein Spo­ti­fy-Kon­to mit dem Laut­sprech­er verbinden kannst? Dafür brauchst Du in der Sonos-App ein­fach nur ein weit­eres Mal auf „Musik­di­en­ste hinzufü­gen | Spo­ti­fy” zu gehen. Denke aber dran, dass Du jedem verknüpften Account einen indi­vidu­ellen Namen gib­st, um Ver­wirrung zu ver­mei­den.

So behebst Du Verbindungsprobleme

Das kannst Du tun, wenn die Verbindung ein­mal nicht wie gewohnt funk­tion­iert:

Starte am Handy den Brows­er und öffne eine beliebige Web­seite, um zu testen, ob ein generelles Prob­lem mit dem WLAN vor­liegt. Starte bei Verbindung­sprob­le­men anson­sten den Router neu.

Vergewis­sere Dich, dass sich keine anderen Geräte wie Mikrow­ellen oder kabel­lose Audiosys­teme in der Nähe des Speak­ers befind­en. Diese kön­nen sich neg­a­tiv auf die Qual­ität der Verbindung auswirken. Zudem soll­ten sich Smart­phone und Laut­sprech­er im sel­ben Raum befind­en und nicht durch eine dicke Wand voneinan­der getren­nt sein, um eine opti­male Verbindung sicherzustellen.

Trenne anson­sten die Verbindung zwis­chen Spo­ti­fy und Speak­er: Öffne die Sonos-App und tippe unter „Ein­stel­lun­gen | Meine Dien­ste | Spo­ti­fy“ auf „Kon­to ent­fer­nen“. Stelle die Verbindung anschließend erneut her.

Die Kurzfassung: Spotify mit Sonos-Lautsprecher verknüpfen

  • Öffne in der Sonos-Con­troller-App die Ein­stel­lun­gen, um Spo­ti­fy mit Deinem Speak­er zu verbinden.
  • Oder gehe in der Spo­ti­fy-App auf „Ver­füg­bare Geräte“ und wäh­le den Laut­sprech­er aus, um ihn anzus­teuern.
  • Grup­piere in der Sonos-App mehrere Laut­sprech­er, damit sie dieselbe Musik gle­ichzeit­ig abspie­len.
  • Du kannst über die Anwen­dung auch mehr als ein Spo­ti­fy-Kon­to mit einem Speak­er verknüpfen.
  • Bei Prob­le­men mit der Verbindung: Starte den Router neu und trenne gegebe­nen­falls die Kop­plung zwis­chen Laut­sprech­er und Spo­ti­fy.

Hast Du jemals Prob­leme mit der Verbindung gehabt? Wie kon­ntest Du sie beheben? Teile Deine Erfahrun­gen in einem Kom­men­tar mit uns.

Titel­bild: pic­ture alliance / Andrej Sokolow / dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren