Junge Frau durchsucht am Macbook ihren Library-Ordner.
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

So lässt Du Dir auf dem Mac den Library-Ordner anzeigen

Werk­seit­ig wird Dir der Library-Ord­ner am Mac nicht angezeigt. Du kannst ihn bei Bedarf jedoch tem­porär oder dauer­haft ein­blenden – wie Du dafür vorge­hen musst, ver­rat­en wir Dir in diesem Rat­ge­ber.

Der Library-Ord­ner am Mac enthält sys­tem­rel­e­vante Ein­stel­lun­gen und Dat­en, darunter zum Beispiel Browserver­läufe, E-Mails aus Apple Mail und Book­marks. Dass er nicht von Haus aus für alle Nutzer sicht­bar ist, hat auch damit zu tun, dass er beson­ders sen­si­ble Dat­en enthält. Diese soll­ten nicht verän­dert und beschädigt wer­den, da es die Per­for­mance des Mac beein­trächti­gen kann. Die fol­gende Erk­lärung richtet sich daher vor allem an fort­geschrit­tene User:

So siehst Du den Library-Ordner ein

Möcht­est Du Dir den Library-Ord­ner am Mac tem­porär anzeigen lassen, sind fol­gende Schritte von­nöten: Navigiere in der Menüleiste des Find­ers auf „Gehe zu“ und betätige dann die Alt-Taste Dein­er Tas­tatur. Auf dem Bild­schirm sollte nun ein Menü aufk­lap­pen, in dem Du etwas weit­er unten den Ein­trag „Library“ auswählen kannst.

Diese Ein­stel­lung ist aber nur tem­porär – möcht­est Du den Library-Ord­ner dauer­haft ein­blenden, um ihn jed­erzeit durch­suchen zu kön­nen: Navigiere im Find­er zum Punkt „Gehe zu“ und klicke dann auf „Benutze­rord­ner“. Unter „Darstel­lung“ wählst Du „Darstel­lung­sop­tio­nen“ aus. Anschließend find­est Du etwas weit­er unten die Option „Ord­ner Library anzeigen“, die Du mit einem Hak­en ver­siehst. Sobald Du die Änderun­gen über­nom­men hast, sollte der Library-Ord­ner dann dauer­haft in Deinem Ord­ner-Verze­ich­nis zu sehen sein.

Den Library-Ordner unter macOS einblenden

  • Der Library-Ord­ner des Mac enthält sen­si­ble Benutzer­dat­en.
  • Um ihn tem­porär einzublenden, drücke unter „Gehe zu“ im Find­er auf die Alt-Taste.
  • Wäh­le im neuen Menü dann den Library-Ord­ner aus.
  • Um ihn dauer­haft einzublenden, gehst Du unter „Gehe zu“ auf „Benutze­rord­ner“.
  • Bei „Darstel­lung | Darstel­lung­sop­tio­nen“ kannst Du dann die Option „Ord­ner Library anzeigen“ mit einem Hak­en verse­hen.

Hat Dir unsere Erk­lärung geholfen, den Library-Ord­ner am Mac einzublenden? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung in Form eines Kom­men­tars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren