Frau verbindet iPad kabellos mit Ihrem PC
Pokemon Go Feldforschung
Adobe Flash
:

iPad mit dem PC verbinden – so klappt es

Du willst Fotos, Videos oder andere Dat­en von Deinem Tablet auf den Com­put­er über­tra­gen? Wir zeigen Dir, wie Du Dein iPad mit dem PC verbinden kannst.

Das iPad über ein USB-Kabel mit dem PC verbinden

Wenn Du vom Com­put­er auf das iPad zugreifen willst, musst Du bei­de Geräte miteinan­der verbinden. Das geht zum Beispiel mit einem USB-Kabel. So gehst Du vor:

  1. Schließe das mit dem iPad gelieferte USB-Kabel an einen freien Slot am Com­put­er an. Stecke die andere Seite in die Buchse am iPad.
  2. Der Com­put­er erken­nt das Apple-Tablet automa­tisch und instal­liert die erforder­lichen Treiber.
  3. Auf dem iPad erscheint ein Hin­weis. Bestätige mit „Ver­trauen”, dass die Verbindung hergestellt wer­den soll.
  4. Nun kannst Du über den Win­dows Explor­er auf das iPad zugreifen. Öffne dazu ein Explor­er-Fen­ster und suche das Apple-Gerät in der linken Spalte.
  5. Du kannst darauf gespe­icherte Bilder und Videos öff­nen, oder Du kopierst und spe­ich­erst sie in einem Verze­ich­nis auf dem PC.

iPad und PC drahtlos über iTunes synchronisieren

Du kannst außer­dem Filme, Musik, Pod­casts, Hör­büch­er, Fotos und Videos zwis­chen Com­put­er und dem iPad syn­chro­nisieren. Dafür brauchst Du kein Kabel, der Abgle­ich funk­tion­iert draht­los über WLAN. Dafür müssen sich bei­de Geräte im sel­ben WLAN befind­en und Du musst iTunes ver­wen­den.

  1. Instal­liere die aktuelle Ver­sion von iTunes auf Deinem Com­put­er.
  2. Verbinde Deinen PC wie oben beschrieben per USB-Kabel mit dem iPad. Das ist nur ein­ma­lig für die Ein­rich­tung notwendig.
  3. Öffne iTunes, klicke oben links aus das Smart­phone-Sym­bol und wäh­le Dein iPad aus.
  4. Klicke links auf den Punkt „Über­sicht”.
  5. Wäh­le „Mit diesem [iPad-Name] über WLAN syn­chro­nisieren” aus und bestätige mit „Anwen­den”.
  6. Du kannst auswählen, welche Inhalte Du syn­chro­nisieren willst. Klicke dazu in der linken Seit­en­leiste etwa auf Musik, Pod­casts oder Fotos. Set­ze jew­eils ein Häkchen vor „Syn­chro­nisieren”.
  7. Bestätige unten rechts mit „Anwen­den”.
  8. Die aus­gewählten Medi­en wer­den ab jet­zt jedes Mal syn­chro­nisiert, wenn Du Dein iPad per WLAN mit dem PC verbind­est.

Dateien vom iPad über die Dateifreigabe mit dem PC teilen

Du kannst auch bes­timmte Dat­en aus Apps an den Com­put­er über­tra­gen – aber nur, wenn die entsprechende Anwen­dung das erlaubt. Das klappt zum Beispiel mit den Apple-eige­nen Office-Pro­gram­men Pages und Num­bers, über die Du Texte und Tabellen teilen kannst. So gehst Du vor:

  1. Verbinde iPad und PC entwed­er per USB-Kabel oder richte die oben beschriebene Syn­chro­nisierung ein.
  2. Öffne iTunes auf dem Com­put­er, klicke auf das Smart­phone-Sym­bol und wäh­le Dein iPad aus.
  3. Klicke in der Liste links auf „Dateifreiga­be”. Du siehst alle Apps, die Dateien teilen kön­nen.
  4. Wäh­le eine App aus. Es erscheint eine Liste mit Dat­en von Deinem iPad, die Du kopieren kannst. Markiere eine oder mehrere Dateien und ziehe sie per Drag-and-drop auf die Fest­plat­te Deines PCs.
  5. Willst Du Dateien vom Com­put­er auf dem iPad spe­ich­ern, markierst Du sie und ziehst sie per Drag-and-drop in den Bere­ich der Liste. Sie sind dann auf dem iPad ver­füg­bar.

Kurzanleitung: Das iPad mit dem PC verbinden

  • Du kannst Dein iPad über das mit­gelieferte USB-Kabel mit dem Com­put­er verbinden und dann über den Explor­er auf die Dat­en zugreifen.
  • Alter­na­tiv syn­chro­nisierst Du iPad und PC über WLAN. Dafür brauchst Du iTunes auf dem Com­put­er.
  • Über die Dateifreiga­be in iTunes ist es außer­dem möglich, bes­timmte Dateien vom iPad auf den Com­put­er zu kopieren – und umgekehrt.

Welche Inhalte von Deinem iPad willst Du mit dem PC syn­chro­nisieren? Schreibe es in die Kom­mentare!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren