Mann scrollt durch Instagram-Beiträge
Mann hält Huawei P30 in der Hand
: : :

Instagram: So kannst Du gelöschte Beiträge wiederherstellen

Du hast verse­hentlich einen Dein­er Insta­gram-Posts gelöscht? Oder jemand anders hat­te Zugriff auf Dein Kon­to und hat Sto­ries und Reels ent­fer­nt? Du kannst bis zu 30 Tage lang alle Insta­gram-Beiträge wieder­her­stellen. Wir zeigen, wie das geht.

Posts zurückholen: Das bringt das Feature bei Instagram

Wenn Du bei Insta­gram etwas gelöscht hast, ist der Inhalt nicht automa­tisch weg. Du kannst alle Beiträge eine gewisse Zeit lang zurück­brin­gen. Dafür gibt es in den Ein­stel­lun­gen die Kat­e­gorie „Vor Kurzem gelöscht”. Du find­est dort Fotos, Videos, Reels, IGTV-Videos und Sto­ries, die aus Deinem Account ent­fer­nt wur­den.

Alle Inhalte – außer Sto­ries – liegen 30 Tage in diesem virtuellen Papierko­rb. Sto­ries bleiben nur 24 Stun­den erhal­ten. Inner­halb dieser Zeiträume kannst Du die Insta­gram-Beiträge wieder­her­stellen. Eben­so ist es möglich, Posts im Papierko­rb schon früher kom­plett zu ent­fer­nen. Wichtig: Sowohl beim Löschen als auch beim Wieder­her­stellen der Insta­gram-Beiträge musst Du bestäti­gen, dass Du der Besitzer des Accounts bist.

Die Papierko­rb-Funk­tion soll vor allem hil­fre­ich sein, wenn jemand auf Dein Kon­to zuge­grif­f­en hat, der das nicht darf. Wenn diese Per­son dann Posts von Dir löscht, hast Du gute Chan­cen, die Inhalte aus dem Papierko­rb wieder­herzustellen. Natür­lich hat auch der oder die Unbefugte die Möglichkeit, den Papierko­rb zu leeren und Inhalte kom­plett zu löschen – das geht aber nur, wenn der- oder diejenige eben­falls Zugriff auf Deine SMS oder Deine E-Mail-Adresse hat. Hat sich jemand nur mal schnell Dein Handy geschnappt, auf dem Du bei Insta­gram bere­its ein­gel­og­gt bist, klappt das nicht.

Instagram-Beiträge wiederherstellen: So geht es

Das „Vor Kurzem gelöscht”-Feature find­est Du in den Ein­stel­lun­gen der Android- und iOS-App:

  1. Tippe auf Dein Pro­fil­bild unten rechts in der Insta­gram-App.
  2. Gehe auf die drei Balken oben rechts.
  3. Wäh­le „Ein­stel­lun­gen” und navigiere zu „Kon­to”.
  4. Scrolle nach unten bis zum Punkt „Vor Kurzem gelöscht”. Eine Über­sicht aller ent­fer­n­ten Inhalte erscheint.
  5. Willst Du einen Insta­gram-Beitrag wieder­her­stellen, tippe darauf. Eine Vorschau erscheint. Gehe auf die drei Punk­te oben rechts und wäh­le „Wieder­her­stellen”.
  6. Insta­gram fragt Dich, ob Du den Post zurück­holen willst. Bestätige mit „Wieder­her­stellen”.
  7. Die App sendet Dir per SMS oder E-Mail einen Code. Wäh­le eine der Optio­nen aus und gehe auf „Weit­er”.
  8. Gib den erhal­te­nen Code ein und tippe auf „Bestäti­gen”.
  9. Nun erscheint das Bild, Video, Reel, IGTV-Video oder die Sto­ry wieder in Deinem Feed.
Android-Screenshot: Instagram-Beitrag wiederherstellen

In weni­gen Schrit­ten kannst Du gelöschte Insta­gram-Beiträge wieder zurück­holen. — Bild: Eigenkreation/Screenshot: Insta­gram

Hast Du schon mal Insta­gram-Beiträge aus Verse­hen gelöscht und hättest sie gern wieder­hergestellt? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren