Frau arbeitet am Laptop
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

Firefox: Neue Startseite festlegen am Computer und am Smartphone

Aktuelle News, Google oder das E-Mail-Post­fach: Manche Web­seit­en ruf­st Du häu­fig auf. Prak­tisch: In Fire­fox kannst Du eine oder mehrere Seit­en automa­tisch öff­nen lassen, wenn Du den Brows­er startest. Wir zeigen, wie Du die Fire­fox-Start­seite fes­tlegst.

GigaCube

Am Computer: Aktuelle Seite als Firefox-Startseite festlegen

Du bist beim Sur­fen auf eine span­nende Web­seite gestoßen. Sie soll Deine neue Start­seite im Fire­fox-Brows­er wer­den. Das ist in weni­gen Schrit­ten erledigt – so gehst Du vor:

  1. Öffne den Fire­fox-Brows­er am Com­put­er und rufe die entsprechende Web­seite auf.
  2. Klicke auf den geöffneten Tab. Alter­na­tiv markierst Du die URL, sodass sie blau hin­ter­legt ist.
  3. Ziehe den Tab oder die URL mit gedrück­ter link­er Maus­taste auf das Haus-Sym­bol links oben im Brows­er. Lass die Maus­taste wieder los.
  4. Fire­fox fragt Dich in einem kleinen Fen­ster, ob Du dieses Doku­ment als Deine neue Start­seite fes­tle­gen willst.
  5. Bestätige mit „Ja”. Hat­test Du vorher schon eine indi­vidu­elle Start­seite, wird sie mit der neuen über­schrieben.
Firefox Startseite festlegen

Eine neue Fire­fox-Start­seite legst Du während des Sur­fens fest, indem Du die URL auf das Haus-Sym­bol ziehst. — Bild: Mozil­la

Am Computer: Firefox-Startseite über die Einstellungen bestimmen

Wenn Du die Fire­fox-Start­seite ändern willst, kannst Du das auch in den Ein­stel­lun­gen des Browsers erledi­gen. Du hast dort mehrere Möglichkeit­en:

  1. Öffne Fire­fox auf dem Com­put­er und klicke auf die drei Striche oben rechts.
  2. Gehe im Menü auf die „Ein­stel­lun­gen”.
  3. Wäh­le als Näch­stes „Start­seite” aus.
  4. Öffne das Drop-down-Menü neben „Start­seite und neue Fen­ster” und wäh­le „Benutzerdefinierte Adressen”.
  5. Tippe in das Feld darunter die kom­plette Adresse der Seite ein, die Du als neue Fire­fox-Start­seite fes­tle­gen willst.
  6. Alter­na­tiv suchst Du eine Seite aus Deinen Book­marks als Start­seite aus. Klicke dazu auf den But­ton „Leseze­ichen ver­wen­den”.
  7. Du brauchst nicht zu spe­ich­ern, Fire­fox übern­immt die Änderun­gen automa­tisch.

Tipp: Du kannst hier auch fes­tle­gen, dass Fire­fox sich immer mit ein­er leeren Seite öffnet. Wäh­le dazu statt „Benutzerdefinierte Adressen” ein­fach „Leere Seite” aus.

Am Computer: Mehrere Webseiten als Startseite definieren

Wenn Du Fire­fox öffnest, sollen sich auf einen Schlag mehrere Seit­en öff­nen, die Du immer wieder brauchst. Das legst Du eben­falls in den Ein­stel­lun­gen fest:

  1. Klicke in Fire­fox oben rechts auf die drei Striche und navigiere über die „Ein­stel­lun­gen” zu „Start­seite”.
  2. Wäh­le wie oben beschrieben „Benutzerdefinierte Adressen” aus.
  3. Jet­zt hast Du zwei Möglichkeit­en.
  4. Vari­ante 1: Du tippst mehrere Webadressen in das Textfeld ein und trennst sie mit dem Sym­bol „|”. Das Zeichen erzeugst Du, indem Du gle­ichzeit­ig die „Alt Gr”- und die „<”-Taste (Win­dows) bzw. „alt” und „7” (Mac) drückst. Das sieht dann zum Beispiel so aus: https://www.xyz.de|https:/www.abc.de.
  5. Vari­ante 2: Lass den Tab mit den Ein­stel­lun­gen offen. Öffne weit­ere Tabs mit den Seit­en, die Du kün­ftig als Start­seite haben willst. Kehre zurück zum Tab mit den Ein­stel­lun­gen. Klicke unter dem Textfeld „Adresse ein­fü­gen” auf den But­ton „Aktuelle Seit­en ver­wen­den”. Daraufhin macht Fire­fox alle derzeit geöffneten Seit­en zur Start­seite. Du brauchst nicht zu spe­ich­ern.
Mehrere Firefox Startseiten festlegen

Du kannst in den Ein­stel­lun­gen mehrere Fire­fox-Start­seit­en fes­tle­gen. — Bild: Mozil­la

Am Smartphone: Über einen Umweg zur neuen Startseite

In älteren Ver­sio­nen von Fire­fox für Android kon­ntest Du genau­so wie im Brows­er auf dem Com­put­er eine indi­vidu­elle Start­seite fes­tle­gen. Auf den meis­ten aktuellen Android-Smart­phones funk­tion­iert das inzwis­chen nicht mehr. Doch es gibt eine Alter­na­tive: Du kannst eine oder mehrere Web­seit­en als soge­nan­nte wichtige Seit­en spe­ich­ern. Sie lassen sich dann in Fire­fox über kleine Sym­bole aufrufen, ohne dass Du eine URL ein­tip­pen musst oder Ähn­lich­es. So legst Du wichtige Seit­en an:

  1. Starte Fire­fox auf Deinem Android-Smart­phone.
  2. Rufe die Web­seite auf, die Du als Start­seite bzw. wichtige Seite fes­tle­gen willst.
  3. Tippe auf das Menü-Sym­bol, die drei Punk­te oben rechts.
  4. Wäh­le den Punkt „Zu wichti­gen Seit­en hinzufü­gen”.

Das war’s, Du brauchst nicht zu spe­ich­ern. Wenn Du Fire­fox das näch­ste Mal startest oder einen neuen Tab öffnest, wer­den Dir alle wichti­gen Seit­en, die Du angelegt hast, als Sym­bole unter­halb der Adressleiste angezeigt.

Tipp für iOS-Nutzer: Hier funk­tion­iert es im Prinzip genau­so. Einziger Unter­schied: Du tippst in Punkt 4 auf „Als meist­be­suchte Seite anheften” – das Resul­tat ist exakt das­selbe wie unter Android.

Screenshot: Unter Android in Firefox wichtige Seiten anlegen

Unter Android sind soge­nan­nte wichtige Seit­en eine Alter­na­tive zur indi­vidu­ellen Start­seite. — Bild: Eigenkreation/Mozilla

Zusammenfassung: Startseite in Firefox ändern

  • Du kannst eine ger­ade geöffnete Web­seite zur Fire­fox-Start­seite machen. Dazu klickst Du auf den Tab oder markierst die URL und ziehst sie auf das Haus-Sym­bol.
  • Die Fire­fox-Start­seite änder­st Du auch über die Ein­stel­lun­gen. Du kannst sie dort auch aus Deinen Leseze­ichen auswählen.
  • Es ist möglich, mehrere Start­seit­en auszusuchen, die sich dann in Tabs öff­nen. Das erledigst Du eben­falls in den Ein­stel­lun­gen.
  • Unter Android führt der Weg zur indi­vidu­ellen Start­seite über die soge­nan­nten wichti­gen Seit­en.

Welch­es ist Deine Start­seite im Brows­er? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren