Die Nintendo Switch aufstellen und zurücksetzen.
© picture alliance/dpa Themendienst/Andrea Warnecke
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
: :

Nintendo Switch zurücksetzen: Diese Reset-Optionen kannst Du nutzen

Du möcht­est Deine Nin­ten­do Switch verkaufen und deshalb alle per­sön­lichen Dat­en von der Kon­sole löschen? Oder das Gerät hat ein Prob­lem, das Du beheben willst? In diesem Fall kannst Du die Nin­ten­do Switch zurück­set­zen. 

Das solltest Du im Vorfeld wissen

Set­zt Du die Nin­ten­do Switch auf ihre Werk­se­in­stel­lun­gen zurück, wer­den alle im Sys­tem­spe­ich­er abgelegten Dat­en gelöscht. Dazu zählen Spe­icher­dat­en, Screen­shots und per­sön­liche Ein­stel­lun­gen. Natür­lich sind nach dieser Art von Reset auch alle instal­lierten Spiele nicht mehr vorhan­den.

Alter­na­tiv kannst Du die Kon­sole zurück­set­zen, ohne Spe­icher­dat­en zu ent­fer­nen. Dieser soge­nan­nte Rück­set­z­modus hat den Vorteil, dass Spe­icher­dat­en sowie Infor­ma­tio­nen zu Nutzer:innen der Kon­sole erhal­ten bleiben. Allerd­ings weist Nin­ten­do darauf hin, dass Du nach diesem Reset keine Switch-Soft­ware mehr nutzen kannst, die auf ein­er microSD-Karte gespe­ichert ist.

Tipp: Falls Du Deine Nin­ten­do-Kon­sole verkaufen willst, soll­test Du sie voll­ständig auf ihre Werk­se­in­stel­lun­gen zurück­set­zen. Führe den Reset am besten bei ein­er aktiv­en Inter­netverbindung durch. Dann wird die Switch nach dem Reset auch nicht mehr von Deinem Nin­ten­do-Account als aktive Kon­sole aufge­lis­tet.

Nintendo Switch vollständig auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Du möcht­est alle Deine Ein­stel­lun­gen und Inhalte von der Kon­sole löschen? Dann gehe fol­gen­der­maßen vor:

  1. Wech­sle über das Home-Menü in die Sys­te­me­in­stel­lun­gen und wäh­le „Kon­sole“ aus.
  2. Unter „For­matierung­sop­tio­nen“ gehst Du auf die Option „Auf Werk­se­in­stel­lun­gen zurück­set­zen“.
  3. Lies Dir alle Infor­ma­tio­nen durch, die auf dem Bild­schirm zu sehen sind. Bestätige dann mit „Weit­er”.
  4. Wäh­le abschließend „Auf Werk­se­in­stel­lun­gen zurück­set­zen” aus.

Hin­weis: Wenn Du für die Kon­sole eine Geheimzahl zur Alters­beschränkung fest­gelegt hast, wirst Du nach der Auswahl von „For­matierung­sop­tio­nen” aufge­fordert, diese einzugeben.

Die Konsole zurücksetzen, ohne Speicherdaten zu entfernen

Du kannst die Nin­ten­do Switch zurück­zuset­zen, ohne Spe­icher­dat­en zu ver­lieren. Der Rück­set­z­modus wird beson­ders dann emp­fohlen, wenn Prob­leme mit der Kon­sole auftreten. Sie wird bei diesem Reset zwar for­matiert, aber Spe­icher­dat­en, Screen­shots und Co. bleiben erhal­ten.

So set­zt Du die Nin­ten­do Switch über den Rück­set­z­modus zurück:

  1. Schalte die Kon­sole aus. Sollte sie nicht reagieren: Halte den Pow­er-But­ton zwölf Sekun­den lang gedrückt. Die Switch wird somit zum Herun­ter­fahren „gezwun­gen”.
  2. Drücke im Anschluss gle­ichzeit­ig auf den Pow­er-But­ton und bei­de Laut­stär­ke­tas­ten.
  3. Die Kon­sole sollte nun den Rück­set­z­modus starten. Wäh­le die Option „Kon­sole zurück­set­zen ohne Spe­icher­dat­en zu löschen“ aus.
  4. Lies Dir alle Infor­ma­tio­nen durch, die Dir die Switch auf ihrem Bild­schirm anzeigt. Bestätige mit „Weit­er”.
  5. Wäh­le zum Schluss „Kon­sole zurück­set­zen ohne Spe­icher­dat­en zu löschen” aus.

Hin­weis: Du hast für die Kon­sole eine Geheimzahl fest­gelegt? Dann musst Du diese eingeben, sobald Du „Kon­sole zurück­set­zen ohne Spe­ich­er zu löschen” auswählst.

Weitere Optionen: Cache leeren, Tastatur zurücksetzen

Möcht­est Du an der Switch nur einige Dat­en löschen, um Spe­icher­platz zu schaf­fen, hast Du die Option, den Cache zu leeren: Dafür wählst Du in den Sys­te­me­in­stel­lun­gen unter „For­matierung­sop­tio­nen“ den Punkt „Cache löschen” aus. Anschließend ent­fer­nt die Kon­sole gespe­icherte IDs, Pass­wörter, Cook­ies und Ver­läufe.

Außer­dem kannst Du die dig­i­tale Tas­tatur der Nin­ten­do Switch zurück­set­zen. Die Kon­sole spe­ichert zum Beispiel Wörter und Satzteile, damit Du ein­fach­er an ihr tip­pen kannst. Möcht­est Du diese Dat­en löschen, gehst Du unter „For­matierung­sop­tio­nen“ auf die Option „Tas­tatur zurück­set­zen“.

Nintendo Switch mit Joy-Con-Controller

Du hast mehrere Möglichkeit­en, Dat­en an der Nin­ten­do Switch zurück­zuset­zen. — Bild: pic­ture alliance/PHOTOPQR/LE TELEGRAMME/MAXPPP/Nicolas Creach

Zusammenfassung: Alle Infos zum Zurücksetzen der Nintendo Switch

  • Hast Du ein Prob­lem mit der Kon­sole oder möcht­est sie weit­er­verkaufen, kannst Du die Switch voll­ständig auf ihre Werk­se­in­stel­lun­gen zurück­set­zen.
  • Wichtig: Bei dieser Art von Reset wer­den alle per­sön­lichen Dat­en von der Kon­sole gelöscht.
  • Du kannst die Switch anson­sten auch zurück­set­zen, ohne Spe­icher­dat­en zu ver­lieren.
  • Dafür nutzt Du den soge­nan­nten Rück­set­z­modus der Kon­sole.

Hast Du das Prob­lem mit Dein­er Switch durch das Zurück­set­zen der Kon­sole beheben kön­nen? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren