Mann sitzt mit Smartphone am Laptop
© iStock.com/MarioGuti
Sonos One
Die PSVR-Brille kann über TrinusVR mit dem PC verbunden werden.

Apple-ID zurücksetzen: Diese Optionen hast Du am iPhone, iPad und Mac

Du möcht­est im App Store eine Anwen­dung kaufen oder Dich in der iCloud anmelden, aber kannst Dich nicht mehr an Dein Pass­wort erin­nern? Wir erk­lären, wie Du die Apple-ID zurück­set­zen kannst, und welche neue Funk­tion es dafür in iOS 15 gibt.

Apple-ID zurücksetzen auf iPhone, iPad oder iPod touch – via iCloud

Mit der Apple-ID meldest Du Dich bei den Dien­sten von Apple an. Außer­dem brauchst Du sie zum Beispiel, um im App Store einzukaufen, Apple Music oder iCloud zu nutzen sowie Nachricht­en via iMes­sages zu ver­schick­en.

Wenn Du Deine Apple ID zurück­set­zt, löschst Du nur Dein hin­ter­legtes Pass­wort und vergib­st es neu. Die ID selb­st bleibt erhal­ten.

Lächelnde Frau mit Smartphone

Die Apple-ID kannst Du unter anderem auf mobilen Geräten zurück­set­zen. Das geht aber nur, wenn das betr­e­f­fende Device auch in der iCloud angemeldet ist:

  1. Öffne die „Einstellungen”-App auf dem iPhone, iPad oder iPad touch.
  2. Navigiere zu Deinem Namen. Wäh­le „Pass­wort & Sicher­heit”.
  3. Tippe auf „Pass­wort ändern”.
  4. Hast Du einen Code zum Entsper­ren des Tele­fons aktiviert, musst Du diesen nun eingeben.
  5. Tippe zweimal das neue Pass­wort ein und bestätige mit „Ändern”.

Passwort im Browser zurücksetzen

Du bist auf Deinen mobilen Geräten nicht in der iCloud angemeldet? Du kannst die Apple-ID auch in einem Brows­er zurück­set­zen. In diesem Fall authen­tifizierst Du Dich aber auf andere Weise – je nach­dem, was Du vorher fest­gelegt hast. Du kannst:

  • Dir eine E-Mail mit einem Bestä­ti­gungslink schick­en lassen;
  • Sicher­heits­fra­gen beant­worten, wenn Du diese beim Erstellen der Apple-ID aus­gewählt hast;
  • Dir einen Code an Deine Tele­fon­num­mer oder auf Apple-Geräte schick­en lassen, wenn Du eine Zwei-Fak­tor-Authen­tifizierung ein­gerichtet hast;
  • den Wieder­her­stel­lungscode ein­tip­pen, den Du bei der Aktivierung ein­er zweistu­fi­gen Bestä­ti­gung erhal­ten hast.

So gehst Du dann vor, um das Pass­wort zurück­zuset­zen:

  1. Öffne einen Brows­er und rufe die Apple-Web­seite zum Zurück­set­zen des Pass­worts auf.
  2. Tippe Deine Apple-ID ein, also die E-Mail-Adresse für den Account. Gehe auf „Weit­er”.
  3. Im näch­sten Schritt iden­ti­fizierst Du Dich. Entschei­de Dich für eine Option, etwa „E-Mail erhal­ten” oder „Sicher­heits­fra­gen beant­worten”. Bestätige jew­eils mit „Weit­er” und folge den Anweisun­gen.
  4. Gib Dein neues Pass­wort für die Apple ID ein. Es muss min­destens acht Zeichen, Groß- und Klein­buch­staben sowie eine Zahl enthal­ten. Bestätige mit „Weit­er”.
  5. Apple sendet Dir eine Bestä­ti­gung, dass Du das Pass­wort geän­dert hast.
Apple-ID zurücksetzen im Browser

Du kannst die Apple-ID ein­fach im Brows­er zurück­set­zen. — Bild: Screen­shot Apple

Apple-ID zurücksetzen – auf dem Mac

Auf einem Mac kannst Du das Apple-ID-Pass­wort in den Ein­stel­lun­gen zurück­set­zen:

  1. Öffne die „Sys­te­me­in­stel­lun­gen” und gehe zu „Apple ID”.
  2. Wäh­le „Pass­wort & Sicher­heit” und gehe auf „Pass­wort ändern”.
  3. Gib das Pass­wort ein, mit dem Du den Mac entsperrst. Bestätige mit „Erlauben”.
  4. Tippe Dein neues Apple-ID-Pass­wort zweimal ein und klicke auf „Ändern”.
Apple-ID zurücksetzen Mac

Auf dem Mac set­zt Du das Apple-ID-Pass­wort in den Ein­stel­lun­gen zurück.

Neu in iOS 15: Passwort zurücksetzen – über einen Kontakt

Unter iOS 15 kannst Du Dein Apple-ID-Pass­wort auch mith­il­fe eines ver­trauenswürdi­gen Kon­tak­ts zurück­set­zen. Dazu suchst Du bis zu fünf Fam­i­lien­mit­glieder oder Freund:innen aus. Im Not­fall sendet Apple ihnen einen Code, über den Du das alte Pass­wort löschen und ein neues fes­tle­gen kannst.

Als Kon­tak­te kom­men aber nur Per­so­n­en infrage, die ein Apple-Gerät besitzen. Du musst die Kon­tak­te zudem im Vor­feld fes­tle­gen; nicht erst dann, wenn Du das Pass­wort zurück­set­zen möcht­est. So gehst Du dafür vor:

  1. Öffne die „Ein­stel­lun­gen” auf einem iPhone, iPad oder iPod touch.
  2. Tippe auf Deinen Namen und auf „Pass­wort & Sicher­heit”.
  3. Gehe zu „Account-Wieder­her­stel­lung” und wäh­le die Option „Kon­takt hinzufü­gen” sowie „Wieder­her­stel­lungskon­takt hinzufü­gen”.
  4. Wäh­le eine Per­son aus Dein­er Fam­i­lien­gruppe oder Kon­tak­tliste aus und bestätige mit „Hinzufü­gen”. Apple sendet eine Nachricht an den aus­gewählten Kon­takt und informiert ihn über die Aktion.

Zusammenfassung: Das Apple-ID-Kennwort zurücksetzen

  • Dein Apple-ID-Ken­nwort kannst Du in den Ein­stel­lun­gen von iPhone, iPad, iPod touch oder Mac zurück­set­zen und dabei auch ein neues vergeben. Dafür musst Du aber via iCloud angemeldet sein beziehungsweise Deinen Mac-Entsper­rcode bere­i­thal­ten.
  • Alter­na­tiv nutzt Du die Apple-Web­seite zum Zurück­set­zen des Pass­worts. Um Dich zu authen­tifizieren, erhältst Du abhängig von Deinen Sicher­heit­se­in­stel­lun­gen einen Code per Handy oder E-Mail, oder Du beant­wortest Sicher­heits­fra­gen.
  • In iOS 15 ist es außer­dem möglich, ver­trauenswürdi­ge Kon­tak­te festzule­gen. Im Not­fall erhal­ten sie einen Code, mit dem Du Deine Apple-ID zurück­set­zen kannst.

Hast Du Dein Pass­wort für die Apple-ID zurück­ge­set­zt? Welchen Weg hast Du gewählt? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren