So kopierst Du einen Google-Drive-Ordner

Junger Architekt kopiert einen Google-Drive-Ordner von A nach B.
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
:

So kopierst Du einen Google-Drive-Ordner

Willst Du Deine Ord­ner­struk­tur in Google Dri­ve verän­dern oder ein­fach nur mal wieder ein biss­chen aufräu­men, must Du wohl oder übel irgend­wann Ord­ner kopieren. Wie das auf Deinem PC oder Mac funk­tion­iert, erk­lären wir Dir im Fol­gen­den.

Vor­ab: Obwohl Google Dri­ve zweifel­los zu den besten Cloud-Spe­icher­di­en­sten gehört, fehlt eine wichtige Option – Du kannst keine Ord­ner ein­fach von A nach B kopieren. Mit einem Trick klappt es den­noch.

Google-Drive-Ordner kopieren – so geht’s

Um einen Google-Dri­ve-Ord­ner also zu kopieren, musst Du die Anwen­dung unter drive.google.com zunächst öff­nen. Hast Du die Ein­stel­lun­gen so vorgenom­men, dass Du nicht automa­tisch ein­gel­og­gt wirst, melde Dich mit Deinem Google-Account an. Gehe im näch­sten Schritt auf den Ord­ner, den Du kopieren willst und öffne ihn mit einem Dop­pelk­lick.

Wäh­le nun alle darin enthal­te­nen Doku­mente aus oder nur die, die Du ver­schieben willst. Das gelingt, indem Du unter Win­dows „Strg+A“ und auf dem Mac „Command+A“ drückst und alles markierst oder „Strg“ (Win­dows) gedrückt hältst und mit der Maus oder auf dem Touch­pad auf die jew­eilige Datei klickst. Auf dem Mac drückst Du „Com­mand“ und wählst dann die Dateien aus.

Gehe auf Deinem Win­dows-Rech­n­er dann mit einem Recht­sklick auf die markierten Dateien und klicke auf „Kopie erstellen“. Hast Du auf Deinem Mac ein Track­pad oder nutzt Apples Mag­ic Mouse, kannst Du entwed­er für einen Recht­sklick mit zwei Fin­gern auf einen Ord­ner klick­en oder beim Klick­en auf „Con­trol“ drück­en. Die erstellte Kopie taucht in Deinem Ord­ner dann oben links auf und trägt den Titel „Kopie von … Dateiname“.

Junge Frau kopiert einen Ordner in Google Drive

In Google Dri­ve kannst Du nicht ein­fach Ord­ner von A nach B kopieren.

Dateien in (neuen) Ordner verschieben

Willst Du diese Datei nun in einen anderen Ord­ner ver­schieben, klicke erneut mit einem Recht­sklick darauf und wäh­le die Option „Ver­schieben nach“ aus. Jet­zt öffnet sich automa­tisch ein Pop-up-Fen­ster. Navigiere darin dann zu dem Ord­ner, an den Du die neu erstellte Datei ver­fracht­en willst. In diesem Fall hast Du natür­lich auch die Möglichkeit, einen weit­eren Ord­ner für Deine Inhalte anzule­gen. Klicke dafür in dem Pop-up ein­fach auf das Icon für einen neuen Ord­ner. Gib anschließend einen Namen ein und klicke dann zur Bestä­ti­gung auf das kleine Häkchen. Nun erstellt das Pro­gramm Deinen Ord­ner.

Kurzbeschreibung

  • Um einen Ord­ner in Google Dri­ve zu kopieren, musst Du einen Trick anwen­den.
  • Einen ganzen Ord­ner kannst Du näm­lich nicht kopieren.
  • Kopiere zunächst die Dateien des Ord­ners.
  • Ver­schiebe diese dann in einen neuen oder bere­its angelegten Ord­ner.

Hat der Trick geklappt? Erzäh­le uns gern von Dein­er Erfahrung in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren