Skype for Web: Diese neuen Funktionen bringt das Update

:

Skype for Web: Diese neuen Funktionen bringt das Update

Microsoft spendiert Skype for Web per Update eine Menge neuer Funktionen. Wir erklären Dir, was Du damit so anstellen kannst und welche Besonderheiten damit verbunden sind.

Skype for Web ist jetzt für alle da – zumindest mit Einschränkungen. Mit dem passenden Browser kannst Du jetzt auf Microsofts Messenger-Plattform zugreifen. Mit dem neuesten Update gibt es eine ganze Reihe neuer Features, die coole Funktionen bringen, mit denen Du mehr aus der Software herausholen kannst. Damit Du den Überblick behältst: Hier unsere Zusammenfassung.

HD-Videoanrufe kommen

Bislang gab es HD nur mit dem Client, jetzt kannst Du Deinen Gesprächspartner bei entsprechender Internetverbindung auch in Skype for Web in HD-qualität sehen – und sie Dich natürlich auch.

Anrufaufzeichnung – Wichtiges mitschneiden

Mit dieser Funktion kannst Du die Gespräche – natürlich nur mit der Zustimmung aller Beteiligten – mitschneiden. Ob wichtige Momente in Deinem Leben oder Deiner Beziehung oder eine Konferenzschaltung der Firma, die später noch anderen gezeigt werden soll – hiermit werden Daten für die Nachwelt erhalten.

Das Benachrichtigungsfeld für bessere Übersicht

Diese neue Funktion zeigt Dir an einem Platz, was in Deiner Abwesenheit so aufgelaufen ist. Ein Klick auf die Glocke und schon siehst Du, wo Du in Gruppen erwähnt wurdest, wie auf Nachrichten reagiert wurde und wer Dich angeschrieben hat. Benötigt eine der Benachrichtigungen eine direkte Reaktion, reicht ein Klick darauf, um in den entsprechenden Chat zu springen.

In Gesprächen suchen

Dieses Feature erlaubt es Dir, innerhalb eines Chat-Gesprächs nach Worten und Nachrichten zu suchen. So findest Du erwähnte Informationen schnell wieder und wirkst im Zweifelsfall für Dein Gegenüber ziemlich schlau. Das hilft nicht nur Menschen mit lückenhaftem Gedächtnis auf die Spur.

Skype-Videoanruf

Die Suche nach bestimmten Informationen wird in Skype for Web zukünftig leichter.

Die Chat-Mediengalerie

Kannst Du Dich mit der vorigen Funktion auf die Suche nach Wörtern und Gesprächsabschnitten im Chat machen, schafft Dir dieses neue Feature von Skype for Web einen Überblick über Bilder und anderen Dateien. Alles, was Du im Verlauf des Chat hoch- oder runtergeladen hast, findet sich hier wieder und ist in einer übersichtlichen Galerie abgespeichert.

Die eingangs erwähnte Einschränkung für Skype for Web sollte nicht unerwähnt bleiben: Damit die Software im Browser fehlerfrei funktioniert, musst Du mit der aktuellen Version von Google Chrome oder mit Microsofts eigenem Browser Edge darauf zugreifen. Außerdem brauchst Du als Mindestanforderung in Sachen Betriebssystem Windows 10 oder macOS 10.12.

Nutzt Du Skype beruflich oder privat? Wenn nicht, welcher Messenger läuft dann auf Deinem Smartphone oder Laptop? WhatsApp? Threema? Telegram? Der Facebook Messenger? Sag uns in den Kommentaren, warum das so ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren