Samsung Galaxy S10: Kameraloch als Benachrichtigungs-LED nutzen

: : :

Samsung Galaxy S10: Kameraloch als Benachrichtigungs-LED nutzen

Vermisst Du die LED-Benachrichtigung auf Deinem Samsung Galaxy S10? Mit einer praktischen App wird die Kameraaussparung, das sogenannte Punch Hole, im Display des Flaggschiff-Modells ein guter Ersatz dafür. Wir zeigen, wie das Ganze funktioniert.

Zuletzt hatten wir Dir ja bereits einige praktische Apps für das Samsung Galaxy S10 empfohlen, die sich die Aussparung im Display geschickt zunutze machen. Darunter war auch eine Anwendung, die den Rand des Kameralochs mit einer Batterieanzeige ausstattet. Die heutige App-Empfehlung betrifft die praktische Anwendung Holey Light, die Du kostenlos im Play Store findest. Das Einrichten der Benachrichtigungs-LED funktioniert damit wie folgt:

So richtest Du die Leuchtbenachrichtigung ein

Zunächst musst Du logischerweise die App herunterladen und auf Deinem S10 installieren. Danach öffnest Du sie und vergibst die geforderten Zugriffsberechtigungen – sofern Du damit einverstanden bist. Zu den Berechtigungen erfährst Du im unteren Absatz noch mehr. In der App kannst Du dann festlegen, welche Apps mit der Benachrichtigungsleuchte gekoppelt werden sollen. Es gibt jedoch einige Besonderheiten und Einschränkungen, über die Du Bescheid wissen solltest.

Funktionsweise und Einschränkungen von Holey Light

Derzeit (Stand April 2019) befindet sich Holey Light noch im Entwicklungsstadium und einige Kinderkrankheiten werden in Zukunft sicher nicht mehr enthalten sein. Die Entwickler tüfteln aktuell zum Beispiel an einer Lösung für ein spezifisches Problem: Die grün leuchtende Benachrichtigung funktioniert momentan nämlich nur, wenn das Display aktiviert oder im Lademodus ausgeschaltet ist. In Zukunft soll das Ganze auch im regulären, ausgeschalteten Zustand funktionieren.

Zudem gibt es einige zusätzliche Voraussetzungen: Logischerweise muss der App der Zugriff auf Benachrichtigungen gewährt werden. Außerdem solltest Du sie mit der Erlaubnis versehen, Dinge über andere Apps anzuzeigen – diese Berechtigung heißt „Am Anfang anzeigen“. Was womöglich etwas seltsam erscheint: Einer Android-Limitierung geschuldet muss für die App eine WLAN-Verbindung beziehungsweise ein Bluetooth-Gerät ausgewählt werden.

Zusammenfassung

  • Lade Dir die App Holey Light im Play Store herunter und installiere sie.
  • Bestimme in der App, welche Apps mit der Benachrichtigungsleuchte gekoppelt werden sollen.
  • Noch funktioniert die Anzeige nicht mit regulär ausgeschaltetem Display.

Was ist Deine Meinung zu dieser App? Wie nutzt Du das Punch Hole des Samsung Galaxy S10? Antworte uns gerne über die Kommentarfunktion.

Titelbild: picture alliance / Cheng Jie / Imaginechina / dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren