Gruppe von Freunden guckt aufs Smartphone
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Eine Frau schaut auf ihr Smartphone
:

Samsung Galaxy: Mit Multi Window zwei Apps parallel nutzen

Wie unter iOS kön­nen auch Android-Smart­phones die Mul­ti Win­dow-Funk­tion nutzen. Wie der geteilte Bild­schirm genau funk­tion­iert, erfährst Du in diesem Rat­ge­ber.

Stell Dir vor, Du wartest im Face­book Mes­sen­ger auf eine Antwort von Deinem Fre­und und möcht­est gle­ichzeit­ig durch Deine Twit­ter-Time­line scrollen. Dank der Mul­ti Win­dow-Funk­tion unter Android ist dies ohne Prob­leme möglich: Dadurch kannst Du näm­lich zwei Apps par­al­lel nutzen.

Diese Apps unterstützen Multi Window

Es gibt nur eine Bedin­gung: Die jew­eilige App muss die Mul­ti Win­dow-Ansicht von Sam­sung unter­stützen. Dazu zählen unter anderem Google Chrome, Face­book, What­sApp oder YouTube. Insta­gram gehört lei­der nicht dazu. Zudem kannst Du nur zwei Apps auf ein­mal nebeneinan­der öff­nen.

So wechselst Du in den Splitscreen-Modus

Um Mul­ti Win­dow auf dem Sam­sung Galaxy S7 (Edge) oder jünger zu nutzen, tippst Du auf die linke Taste neben Deinem Home-But­ton. Das ruft eine Liste aller von Dir zulet­zt geöffneten Apps auf. Ob eine App mit Mul­ti Win­dow kom­pat­i­bel ist, siehst Du dort an einem dop­pel­ten Rechteck, das bei den Anwen­dun­gen neben ihrem „X“ zu sehen ist. Tippe auf ein Rechteck-Icon Dein­er Wahl, um Mul­ti Win­dow zu starten. Anschließend wird die jew­eilige App geöffnet – und bedeckt automa­tisch nur eine Hälfte des Smart­phone-Bild­schirms.

Ein Samsung Galaxy S7 auf Holzhintergrund.

Über die blaue Lin­ie in der Mitte kannst Du die Fen­ster größer oder klein­er machen.

Foto: Eigenkreation: Samsung / Pixabay

Eine zweite App öffnen

Für die zweite Anwen­dung gehst Du wieder auf den linken Soft­key. Tippe eine weit­ere App mit dem Rechteck-Sym­bol an und sie wird in der noch freien Hälfte des Dis­plays geöffnet. Du kannst nun nach Belieben in bei­den Fen­stern agieren, ohne ständig hin- und her­wech­seln zu müssen.

Klein­er Tipp: Wenn Du einen Bere­ich ver­größern oder verklein­ern willst, brauchst Du ein­fach nur auf die blaue Lin­ie zwis­chen den Apps zu gehen und diese nach oben oder unten zu ziehen.

So gelangst Du auf den Startbildschirm

Willst Du zurück auf den Start­bild­schirm, drückst Du ein­fach auf den Home-But­ton. Die Mul­ti-Win­dow-Ansicht wird dann allerd­ings nur „verklein­ert“, also nicht geschlossen. Gehe auf die linke Taste, um zurück in den Splitscreen zu gelan­gen.

Paar im Herbst im Park.

Um die Mul­ti Win­dow-Ansicht zu been­den, gehst Du auf die Sta­tusleiste.

So beendest Du die Multi Window-Ansicht

Um endgültig in die nor­male Ansicht zu wech­seln, gehst Du auf den Home-But­ton, öffnest oben die Sta­tusleiste und tippst neben der Benachrich­ti­gung, dass Mul­ti Win­dow aktiviert ist, auf das „X“. Anschließend wird der Splitscreen-Modus been­det.

Zusammenfassung

  • Dank der Mul­ti Win­dow-Ansicht kannst Du zwei Apps par­al­lel laufen lassen.
  • Ob eine Anwen­dung mit der Funk­tion kom­pat­i­bel ist, siehst Du am Rechteck-Icon.
  • Ver­größere oder verkleinere einen App-Bere­ich auf dem Bild­schirm, indem Du an der blauen Lin­ie zwis­chen diesen ziehst.
  • Drücke auf den Home-But­ton, um zurück auf den Start­bild­schirm zu gelan­gen.
  • Gehe in der Sta­tusleiste auf das „X“, um die Mul­ti Win­dow-Ansicht zu been­den.

Benutzt Du auch gerne die Mul­ti Win­dow-Ansicht für Mul­ti­task­ing oder wech­selst Du lieber auf die alte Art zwis­chen den Apps hin und her? Wir hören gerne von Dir in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren