Oculus Quest: So führst Du ein Software-Update durch

Oculus Quest Software-Update
Samsung Galaxy Buds Plus
: : :

Oculus Quest: So führst Du ein Software-Update durch

Deine Ocu­lus Quest ist ein leis­tungsstarkes All-in-One-Gam­ingsys­tem. Die Mis­chung aus Hard- und Soft­ware ermöglicht Dir ultra-real­is­tis­che Spiel­er­leb­nisse unab­hängig von Kabeln, PC oder Smart­phone. Damit Deine Ocu­lus Quest immer auf dem neuesten Stand bleibt, musst Du hin und wieder ein Soft­ware-Update durch­führen. So wer­den Bugs beseit­igt und Deine Ocu­lus Quest bleibt auch für neue Spiele und Funk­tio­nen immer aktuell.

Du kannst ein Update zwar nicht manuell anstoßen, aber immer­hin dafür sor­gen, dass die Ein­stel­lung für automa­tis­che Updates richtig geset­zt sind. Wir sagen Dir, wie Du die Ein­stel­lun­gen änder­st.

Oculus Quest Update-Einstellungen

So stellst Du sich­er, dass Deine Ocu­lus Quest die aktuellen Updates immer automa­tisch erhält.
Öffne die „Oculus”-App auf Deinem Smart­phone.

  1. Wäh­le „Ein­stel­lun­gen”.
  2. Wäh­le Dein Gerät aus. Das sollte den Pair­ing-Prozess aus­lösen, falls Deine Ocu­lus Quest nicht ohne­hin schon mit Deinem Smart­phone ver­bun­den ist.
  3. Tippe auf „Weit­ere Ein­stel­lun­gen”
  4. Wäh­le dann „Erweit­erte Ein­stel­lun­gen”
  5. Set­ze den Schal­ter auf „Automa­tis­che Soft­ware-Updates”

Damit wer­den die näch­sten Updates automa­tisch instal­liert. Das kann allerd­ings eine Weile dauern, denn Du kannst den Prozess lei­der nicht beschle­u­ni­gen oder manuell ini­tial­isieren.

So prüfst Du die Versionsnummer

Wenn ein neues Update veröf­fentlicht wird und Du wis­sen möcht­est, ob diese Ver­sion schon auf Deinem Gerät instal­liert ist, kannst Du die Ver­sion­snum­mer der Soft­ware auf Dein­er Ocu­lus Quest prüfen.

Auf Deinem Smart­phone:

  1. Öffne die „Oculus”-App auf Deinem Smart­phone.
  2. Wäh­le „Ein­stel­lun­gen”.
  3. Wäh­le Dein Gerät aus. Das sollte den Pair­ing-Prozess aus­lösen, falls Deine Ocu­lus Quest nicht ohne­hin schon mit Deinem Smart­phone ver­bun­den ist.
  4. Tippe auf „Weit­ere Ein­stel­lun­gen”.
  5. Tippe auf „Infor­ma­tio­nen zu diesem Head­set”

In Dein­er Ocu­lus Quest:

  1. Wäh­le „Ein­stel­lun­gen” vom Home­screen aus
  2. Wäh­le „Alles anzeigen”
  3. Wäh­le „Über”

Die Ver­sion­snum­mer ist der ein­fach­ste Weg, um sicherzustellen, dass Deine Ocu­lus Quest auf dem neuesten Stand ist. Sieh ein­fach mit diesen Meth­o­d­en nach der Num­mer und ver­gle­iche sie mit der Dir bekan­nten aktuell­sten Ver­sion­snum­mer.

Zusammengefasst: Die wichtigsten Facts zu Updates Deiner Oculus Quest

  • Die Soft­ware-Ver­sion­snum­mer gibt Dir Auf­schluss, ob Dein Gerät auf dem neuesten Stand ist.
  • Du kannst ein Soft­ware­up­date nicht erzwin­gen.
  • In den Ein­stel­lun­gen kannst Du aber dafür sor­gen, dass Updates automa­tisch instal­liert wer­den.

Ist auf Dein­er Ocu­lus Quest immer die aktuell­ste Soft­ware instal­liert? Hat­test Du vielle­icht schon mal ein Prob­lem, weil die Soft­ware ver­al­tet war? Wir freuen uns darauf, dass Du Deine Erfahrun­gen mit uns und anderen Nutzern in den Kom­mentaren teilst.

Titel­bild: pic­ture alliance / AP Images / Tony Ave­lar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren