Roaming – Smartphone nutzen wie zu Hause

Ward Ihr let­ztes Jahr im Som­merurlaub? Im Aus­land? Mit Hil­fe der SpeedTest-App habt Ihr uns gesagt, ob und wie Ihr Euer Handy dort genutzt habt. Wann und aus welchem Grund Ihr auf das Hotel-WLAN oder auf das aus­ländis­che Mobil­funknetz zurück­ge­grif­f­en habt. Und auch, was Ihr Euch für die Zukun­ft wün­scht. Euer Feed­back fließt ger­ade in die Entwick­lung unser­er neuen Roam­ing-Ange­bote ein. Denn der näch­ste Som­merurlaub ist ja schon fast wieder in Sicht.

Vor drei Monat­en hat­tet Ihr Gele­gen­heit, an unser­er zweit­en MySpeedTest-Befra­gung teilzunehmen. The­ma: Nutzung des Inter­nets mit Eurem pri­vat­en Smart­phone im Aus­land. Also konkret: wer surft im Aus­land im Inter­net, ruft seine E-Mails ab und nutzt Face­book‚ What­sApp oder andere App-basierte Social Media- und Mes­sen­ger-Dien­ste. Und die Gretchen­frage dabei war: über WLAN, über Mobil­funk oder bei­des.

Viele Jahre nutzte die große Mehrheit aller Urlauber im Aus­land aus Kosten­grün­den auss­chließlich das WLAN im Hotel, in Cafés oder öffentlichen Plätzen. ‚Ist das Stand heute auch noch so?‘, woll­ten wir wis­sen. Oder geht der Trend heute eher dazu, ein­fach mal bewusst das Smart­phone nicht zu nutzen, seine Ruhe im Urlaub zu haben und nicht ständig erre­ich­bar zu sein?

Wichtigste Erkenntnis

Das genaue Gegen­teil trifft zu – der Daten­hunger ist noch weit­er angestiegen. Am lieb­sten würdet Ihr wie zuhause immer auf dem Laufend­en bleiben.  Aus Sorge vor ein­er bösen Über­raschung bei der näch­sten Rech­nung reißen sich die meis­ten Urlauber bei der Nutzung ihres Smart­phones weit­er­hin stark am Riemen. Das woll­ten wir ganz genau ver­ste­hen: wann, wo und warum nutzt Ihr WLAN trotz der Roam­ing-Ange­bote, wann, wo und wer geht heute möglicher­weise doch lieber über Mobil­funk?

Wunsch, das Smartphone wie zuhause nutzen

Mehr als 1000 Aus­lands-Urlauber haben uns ihre Mei­n­ung dazu mit­geteilt. Das wichtig­ste Ergeb­nis: Die Erfahrung aus der Ver­gan­gen­heit und die Erin­nerung an extrem hohe Rech­nun­gen sitzen tief. Zwei von drei Kun­den schränken sich nach wie vor bei der Nutzung von Dat­en über Mobil­funk im Aus­land stark ein. Gle­ichzeit­ig ist jedoch der Wun­sch, das Smart­phone wie zuhause nutzen zu kön­nen, heute viel größer als noch vor ein paar Jahren. Hotels, Cafés und öffentliche Ein­rich­tun­gen bieten zwar seit Jahren kosten­freies WLAN als Stan­dard­ser­vice an. Ander­er­seits wer­den diese Ange­bote immer weniger Euren gestiege­nen Ansprüchen an ein tolles Net­zer­leb­nis gerecht. Die Geschwindigkeit des Hotel-WLANs ist vie­len viel zu langsam. Außer­dem möcht­en die meis­ten jed­erzeit und über­all ihr Smart­phone nutzen kön­nen, um mit Fre­un­den und Fam­i­lie in Kon­takt zu bleiben – nicht nur abends im Hotelz­im­mer. Eben genau wie zuhause.

Hohe Zufriedenheit bei informierten Urlaubern

Weit­ere wichtige Erken­nt­nis: Jed­er dritte Befra­gungs-Teil­nehmer hat­te im let­zten Som­merurlaub sein Smart­phone für den Daten­verkehr nicht nur über WLAN, son­dern auch über Mobil­funk genutzt. Da diese Urlauber sich vorher sehr gut über Roam­ing informiert hat­ten, war die Zufrieden­heit mit der aktuellen Roam­ing-Option hoch und nie­mand erlebte einen Rech­nungs-Schock im Nach­hinein. Wir arbeit­en derzeit daran, die Infor­ma­tio­nen über Roam­ing noch bess­er und ver­ständlich­er zu gestal­ten. Und haben dem Pro­duk­t­man­age­ment für Roam­ing-Ange­bote weit­ergegeben, dass Ihr vor allem einen großen Bedarf an ein­er zwei­wöchi­gen Wochen-Option habt.

Sicher WLAN im Ausland nutzen

WLAN wurde von fast jedem von Euch im Aus­land genutzt. Dabei bieten Hotels oft nur unver­schlüs­selte Daten­verbindun­gen. Falls Ihr Euch hier sich­er fühlen möchtet, bieten wir Euch heute schon mit Voda­fone Secure Net  auch gle­ich die passende Lösung.

In der Zwis­chen­zeit werten wir unsere aktuelle Kun­den­studie zur Euren Erfahrun­gen mit unser­er Net­zper­for­mance bei der Dat­en-Nutzung hier im Inland aus. Und wir pla­nen schon wieder die näch­ste Befra­gung zum The­ma: Wie gut gefällt Euch die neueste SpeedTest-Ver­sion 5, welche Funk­tio­nen nutzt Ihr am häu­fig­sten und was würdet Ihr noch verbessern? Dazu erhal­tet Ihr in ca. ein­er Woche wieder einen Link – natür­lich in der SpeedTest-App.

Mitmachen. Mitwirken.

Im Rah­men von MySpeedTest-Befra­gun­gen kön­nt Ihr bei Voda­fone direkt mitre­den – und auf diese Weise aktiv mitwirken. MySpeedTest-Befra­gun­gen ver­voll­ständi­gen Eure von der App über­tra­ge­nen Infor­ma­tio­nen zur Net­zqual­ität und Nutzung von Ser­vices aus Eur­er per­sön­lichen Per­spek­tive. Eure frei­willi­gen Angaben wer­den dabei ver­traulich behan­delt. Die Dat­en sind anonymisiert, eine Rück­ver­fol­gung ist somit nicht möglich.

Verbessere Dein Netz: Installier die Vodafone SpeedTest-App.

Hol Dir die Vodafone SpeedTest-App im Google Play Store

Hol Dir die Voda­fone SpeedTest-App im Google Play Store

Hol Dir die Vodafone SpeedTest-App im Apple App Store

Hol Dir die Voda­fone SpeedTest-App im Apple App Store

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren