Mit iOS 11 erhält iMessage zwei neue Effekte.
Junge Frau mit iPhone in der Hand

iOS 11: Die neuen iMessage-Effekte im Überblick

Dank iOS 11 kannst Du Deine Nachricht­en auf dem iPhone zukün­ftig noch kreativ­er gestal­ten. Apple hat seinem Dienst iMes­sage näm­lich coole neue Hin­ter­grun­d­ef­fek­te spendiert. Wir erk­lären Dir, was sich hin­ter den bei­den Ani­ma­tio­nen namens „Echo“ und „Spot­light“ ver­birgt und wie Du sie aktivierst.

Mit iOS 10 hat­te Apple für den Nachrich­t­en­di­enst iMes­sage erst­mals spezielle Effek­te einge­führt. Seit­dem kannst Du Mit­teilun­gen auf Deinem iPhone eine ganz beson­dere Note ver­lei­hen. Mit unter­schiedlichen Hin­ter­grund-Ani­ma­tio­nen wie Bal­lons, Kon­fet­ti, Laser­strahlen oder einem Feuer­w­erk, die sich über das gesamte Dis­play aus­bre­it­en, gestal­test Du Deine Nachricht­en noch kreativ­er.

Das im Herb­st erscheinende iOS 11 bietet Dir nicht nur einen ver­steck­ten Dark-Mode, son­dern auch zwei neue Effek­te für iMes­sage: Echo und Spot­light. Die Namen der bei­den Fea­tures geben schon einen kleinen Hin­weis darauf, wie sie funk­tion­ieren.

So verschönern Echo und Spotlight Deine iMessages

Der neue iMes­sage-Effekt Spot­light hebt Deinen Text her­vor: Ein Schein­wer­fer­kegel leuchtet auf und set­zt die Nachricht ins Ram­p­en­licht. Bei dem zweit­en neuen Effekt wird es ein wenig wilder. Nutzt Du die Echo-Ani­ma­tion, erscheint der aus­gewählte Text in vielfach­er Aus­führung auf dem gesamten Dis­play des Empfängers.

Hier findest Du die neuen Effekte in iOS 11

Um Echo und Spot­light auf dem iPhone oder iPad zu nutzen, schreib­st Du ein­fach eine Nachricht in iMes­sage. Dafür öffnest Du die App auf Deinem iOS-Gerät und wählst eine Kon­ver­sa­tion aus. Nach­dem Du im Textfeld etwas geschrieben hast, tippst Du auf den Sendepfeil und hältst diesen gedrückt. Im Anschluss erscheint ein Auswahlmenü, in dem Du Dich für die ver­schiede­nen Effek­te entschei­den kannst: Hast Du den Punkt „Hin­ter­grund“ aus­gewählt, kannst Du durch Wis­chbe­we­gun­gen nach links oder rechts zu den ver­schiede­nen Ani­ma­tio­nen navigieren.

Fotos und Videos mit Echo und Spotlight verschicken

Auch Schnapp­schüsse und Clips lassen sich in iMes­sage mit den neuen Effek­ten her­vorheben. Um ein Foto mit Echo oder Spot­light zu versenden, tippst Du auf das Kam­erasym­bol und nimmst ein neues Bild auf. Natür­lich kannst Du auch ein Foto aus Dein­er Bib­lio­thek auswählen. Dann gehst Du genau­so vor wie beim Ver­schick­en ein­er Nachricht: Halte den Sendepfeil gedrückt und wäh­le den Hin­ter­grun­d­ef­fekt aus. Videos lassen sich übri­gens auf dieselbe Weise mit den neuen Ani­ma­tio­nen ver­schick­en.

Zusammenfassung

  • Mit iOS 11 erhält Apples Mes­sen­ger iMes­sage zwei neue Effek­te.
  • Um Echo und Spot­light zu nutzen, öffnest Du die App und anschließend ein Chat-Fen­ster.
  • Hast Du Deine Nachricht, Dein Foto oder Dein Video einge­fügt, hältst Du den Sendepfeil einen Moment gedrückt und wählst anschließend den Unter­punkt „Hin­ter­grund“ aus.
  • Durch nach links oder rechts gerichtetes Wis­chen kannst Du zwis­chen den ver­schiede­nen Effek­ten wech­seln.

Wie find­est Du die neuen Effek­te, die Apple seinem Mes­sen­ger mit iOS 11 spendiert? Und welche iMes­sage-Ani­ma­tion nutzt Du aktuell am lieb­sten? Ver­rate uns Deine Favoriten in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren