Mann hält ein Huawei P30 in der Hand, um einen Screenshot zu machen
© picture alliance / dpa Themendienst | Andrea Warnecke
iPhone 12 liegt auf der Verpackung.
Die Rückseite des Xiaomi Mi 11 Pro
: : :

Huawei P30 & Co.: So machst Du Screenshots mit Huawei-Handys

Für seine P30-Smart­phones und andere Mod­elle bietet Huawei gle­ich mehrere Möglichkeit­en an, einen Screen­shot zu machen. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie es funk­tion­iert.

Schnell mal einen Schnapp­schuss des Chat-Ver­laufs machen, einen Artikel auf ein­er Web­seite sich­ern oder die Lig­ata­belle mit dem Lieblingsvere­in ganz oben abfo­tografieren – all das geht ganz fix per Screen­shot. Das Huawei P30 und viele weit­ere Mod­elle des chi­ne­sis­chen Smart­phone-Her­stellers haben gle­ich mehrere Optio­nen für Fans von Bild­schirm­fo­tos.

Huawei P30 Pro und Huawei P30: Das sind die Smart­phone-High­lights

Das Betrieb­ssys­tem der Huawei-Handys basiert nach wie vor auf Android. Es ist allerd­ings kein pures Google-Android, son­dern eine mod­i­fizierte Ver­sion, genan­nt EMUI. Somit kön­nen Huawei-Handys an bes­timmten Stellen etwas mehr oder struk­turi­eren die Funk­tio­nen etwas anders als vom reinen Android bekan­nt. Das gilt auch für Screen­shots.

Nutzer:innen haben auf Huawei-Handys gle­ich vier Möglichkeit­en, einen Screen­shot zu machen. Wir erk­lären Schritt für Schritt, wie Du Screen­shots mit dem Huawei P30, P30 Pro und anderen Geräten der Marke machst.

Screenshot auf dem Huawei per Tastenkombination

Es ist die bekan­nteste und ein­fach­ste Meth­ode, einen Screen­shot zu erstellen: eine Tas­tenkom­bi­na­tion. Sie ist auf Android-Handys Stan­dard. So geht’s:

  1. Rufe den Bild­schirm auf, von dem Du auf Deinem Huawei P30 einen Screen­shot machen möcht­est, also eine Web­seite, einen Chat oder eine Anwen­dung.
  2. Drücke für einige Sekun­den gle­ichzeit­ig die Ein-/Aus-Taste und die Leis­er-Taste Deines Handys.
  3. Das Handy macht einen Screen­shot des aktuellen Bild­schirmin­halts. Je nach Ein­stel­lung oder Mod­ell gibt das Gerät ein kurzes akustis­ches Sig­nal oder es vib­ri­ert kurz.
  4. In der linken unteren Ecke des Bild­schirms erscheint eine Vorschau des Screen­shots. Tippst Du darauf, kannst Du das Bild öff­nen, bear­beit­en oder versenden.
  5. Dein Huawei-Handy sichert den Screen­shot in der Bilder­ga­lerie im Ord­ner „Screen­shots“. Dort kannst Du ihn aufrufen, um ihn zu bear­beit­en oder zu ver­schick­en.

Bildschirmfoto per Screenshot-Button

Etwas ver­steckt, aber eben­so ein­fach ist diese Meth­ode, mit Deinem Huawei einen Screen­shot zu machen: über das Kon­trol­lzen­trum. Ein Wis­ch­er, ein Tip­per, schon ist das Bild­schirm­fo­to fer­tig.

  1. Rufe den Bild­schirm auf, von dem Du auf Deinem Huawei-Handy einen Screen­shot machen möcht­est.
  2. Wis­che von der Sta­tusleiste nach unten, um das Kon­trol­lzen­trum zu öff­nen. Im aufk­lap­pen­den Menü find­est Du unter anderem den Screen­shot-But­ton, eine kleine Schere in einem stil­isierten Bild­schirm­rah­men.
  3. Tippe auf den But­ton, um eine Auf­nahme des aktuellen Bild­schirms zu machen – Dein Gerät vib­ri­ert oder es ertönt ein akustis­ches Sig­nal.
  4. Der Schnapp­schuss lan­det in der Bilder­ga­lerie Deines Geräts. Du find­est ihn aber auch hin­ter dem geöffneten Kon­trol­lzen­trum, um ihn von dort umge­hend zu bear­beit­en oder zu ver­schick­en.
Das Huawei P30: Rückseite und Front

Das Huawei P30 punk­tet auch mit ein­er her­vor­ra­gen­den Kam­era. — Bild: Huawei

Huawei-Screenshot mit dem Fingerknöchel

Seit der Betrieb­ssys­temver­sion EMUI 5 (2016) haben Huawei-Smart­phones noch eine weit­ere Möglichkeit drauf, einen Screen­shot zu erstellen – und zwar per Klopfze­ichen. Dazu klopf­st Du ein­fach mit einem Fin­gerknöchel auf das Dis­play. Huawei nen­nt dieses Fea­ture Smart Screen­shot. Bevor Du es aus­pro­bierst, soll­test du über­prüfen, ob diese Funk­tion auf Deinem Gerät aktiviert ist:

  1. Gehe in die Ein­stel­lun­gen Deines Huawei-Handys und öffne die Option „Intel­li­gente Unter­stützung“.
  2. Unter „Bewe­gungss­teuerung“ legst Du den Schal­ter für „Smart Screen­shot“ um.
  3. Jet­zt kannst Du einen Screen­shot per Fin­gerknöchel machen.

Und so geht’s weit­er:

  1. Klopfe zweimal hin­tere­inan­der auf den Bild­schirm, den Du aufnehmen möcht­est.
  2. Dein Huawei-Handy macht einen Screen­shot und zeigt das per akustis­chem Sig­nal oder Vibra­tion an.
  3. Der Screen­shot erscheint als Vorschau auf dem Dis­play und wird automa­tisch in der Bilder­ga­lerie gespe­ichert.

Huawei P30 & Co.: Screenshot als Scrollshot

Manch­mal ist ein ein­fach­er Screen­shot nicht genug. Willst Du etwa eine kom­plette Web­seite sich­ern, reicht ein Schnapp­schuss des aktuellen Bild­schirmin­halts in der Regel nicht. Auch dafür bietet Dein Huawei-Handy eine Lösung, einen soge­nan­nten Scrolling Screen­shot.

  1. Rufe die Web­seite auf bzw. den Inhalt, den Du aufnehmen willst.
  2. Mach zunächst einen nor­malen Screen­shot mit ein­er der oben beschriebe­nen Meth­o­d­en.
  3. Erscheint die Vorschau des Schnapp­schuss­es auf dem Dis­play, ziehe sie nach unten aus dem Bild­schirm her­aus.
  4. Damit aktivierst Du die Funk­tion Scrolling Screen­shot – das Smart­phone scrollt automa­tisch nach unten und macht eine Auf­nahme des gesamten Inhalts, also etwa eines län­geren Artikels auf ein­er Web­seite oder eines anderen Inhalts, der über die Höhe des Bild­schirms hin­aus­ge­ht.
  5. Dein Huawei-Handy spe­ichert auch diesen Screen­shot in der Galerie.

Hin­weis: Diese Anleitun­gen gel­ten für das Huawei P30, P30 Pro, weit­ere Mod­elle der P-Serie, Geräte der Mate-Serie und viele weit­ere Huawei-Smart­phones, die min­destens mit EMUI 9 (ab 2018) laufen. Bei älteren Geräten mit anderen Betrieb­ssys­temver­sio­nen kann es zu Abwe­ichun­gen kom­men.

Welche Screen­shot-Meth­ode nutzt Du auf Deinem Huawei-Handy am häu­fig­sten? Lass es uns in einem Kom­men­tar wis­sen!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren