Google Pixel 3: Bekannte Probleme und mögliche Lösungen

: :

Google Pixel 3: Bekannte Probleme und mögliche Lösungen

Das Google Pixel 3 und 3 XL haben sich zweifellos ihren Platz unter den besten Smartphones des Jahres 2018 gesichert. Mit Google-KI, zahlreichen Features und Spezifikationen führt es mit einigen anderen Modellen den Markt der High-End-Geräte an. Dennoch treten hin und wieder kleinere Probleme auf. Dafür findest Du hier Erklärungen und Lösungen.

Die zweite Notch und die einfache Lösung

Manchmal sind auftretende Fehler mehr lustig als ärgerlich – so auch die zweite, ganz und gar überflüssige Notch, die bei einigen Besitzern des Pixel 3 (XL) am rechten Bildschirm auftaucht. Die echte Displaykerbe am oberen Rand bietet unter anderem Platz für die Frontkamera. Die falsche Notch erfüllt hingegen keinen Zweck. Schuld ist hier offenbar ein Software-Fehler. Die genaue Ursache konnte zwar noch nicht ermittelt werden, vermutlich steckt aber ein mit der Bildschirmrotation zusammenhängender Bug dahinter. Google ist das Problem bekannt und arbeitet daran, dieses dauerhaft zu beheben. Die zwischenzeitliche Lösung für den Fehler ist ziemlich simpel: Nach einem Neustart sollte auf Deinem Display wieder nur eine Notch zu sehen sein.

Speichert das Pixel 3 Deine Fotos nicht?

Ein Fehler, der sehr viel ärgerlicher ist, betrifft die Bilder, die Du mit der Kamera Deines Pixel 3 (XL) aufnimmst: Einige Nutzer berichten nämlich, dass die Fotos nicht in der Galerie abgespeichert werden. Nehmen wir an, Dir gelingt ein besonders schöner Schnappschuss und die Aufnahme verschwindet unwiederbringlich im Äther – ein unschönes Szenario. Das Problem scheint insbesondere dann aufzutreten, wenn Nutzer des Pixel 3 ein Foto mit Googles Kamera-App aufnehmen und anschließend zu einer anderen Anwendung wechseln oder das Telefon sofort nach der Aufnahme sperren.

Video: YouTube / Made by Google

Den Nutzerberichten zufolge besteht eine geringe Chance, dass Dein Foto schließlich doch wieder in der Galerie auftaucht. Darauf verlassen solltest Du Dich allerdings nicht. Die Frage nach der Ursache lässt sich nicht leicht beantworten. Vermutlich lässt sich der Fehler auf die Art und Weise zurückführen, wie das Pixel 3 und Pixel 3 XL mit ihrem Speicher umgehen. Vor allem eine wie auch immer geartete Unterbrechung der HDR-Speicherung kann zu Konflikten führen. Das bedeutet glücklicherweise aber auch, dass ein Softwareupdate dauerhaft Abhilfe schaffen könnte.

Derzeit gibt es lediglich eine Möglichkeit, das Problem präventiv zu umgehen: Lasse die Kamera-App einfach immer noch einige Sekunden geöffnet, bevor Du zur nächsten App springst oder das Gerät sperrst. Um in Zukunft nach Updates (und dem damit verbundenen Bugfix) zu suchen, musst Du in den Einstellungen auf „System“ und hernach auf „Erweitert“ und „Systemupdate“ tippen.

GigaCube

Hintergrund-Apps schließen sich ungewollt

Eines der einschneidendsten Probleme mit dem Pixel 3 (XL) ist der Umstand, dass im Hintergrund laufende Apps einfach geschlossen werden. Bei einigen Anwendungen fällt das nicht weiter ins Gewicht. Doch falls Du zum Beispiel in einem Spiel auf „Pause“ drückst, anschließend etwas nachschlägst oder ein Foto aufnimmst und zum Game zurückkehren möchtest, ist es womöglich nicht mehr offen. Vielleicht versucht das System auf diese Weise, den Energieverbrauch im Hintergrund von Android Pie zu reduzieren. Google kennt das Problem; eine Lösung gibt es aber derzeit noch nicht. Sei am besten vorsichtig und speichere in den Apps, wenn möglich.

Zusammenfassung

  • Bei der Anwendung des Google Pixel 3 (XL) können unterschiedliche Probleme auftreten, die Google bekannt sind.
  • Taucht eine zusätzliche Notch auf Deinem Display auf, schafft meistens ein simpler Neustart Abhilfe. In Zukunft könnte ein Update das Problem dauerhaft beheben.
  • Stellst Du fest, dass manchmal Fotos nicht in der Galerie gespeichert werden, warte nach einer Aufnahme immer noch einige Sekunden, bevor Du die Kamera-App verlässt. Hilfe in Form eines Softwareupdates ist vermutlich unterwegs.
  • Einige Applikationen laufen nicht im Hintergrund weiter, sondern werden geschlossen, sobald Du eine andere App nutzt? Dann bleibt Dir derzeit nichts anderes übrig, als in den Anwendungen regelmäßig zu speichern und das kommende Update abzuwarten.

Konntest Du bei der Nutzung Deines Google Pixel 3 beziehungsweise Google Pixel 3 XL Probleme feststellen? Hast Du das/die Problem/e selbst behoben? Und falls ja: Wie ist Dir das gelungen? Berichte uns von Deinen Erfahrungen in den Kommentaren.

Titelbild: picture alliance / AP Photo / Richard Drew

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren