Frau schaut irritiert aufs Smartphone
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Eine Frau schaut auf ihr Smartphone
:

Google-Meldung: Kontoaktion erforderlich – so wirst Du sie los

Du kennst bes­timmt die Benachrich­ti­gung, mit der Dich Google darauf aufmerk­sam macht, dass eine Kon­toak­tion erforder­lich ist. Sie taucht fast auss­chließlich auf Android-Geräten auf. Wenn Dich diese Hand­lungsauf­forderung nervt: Hier erfährst Du, wie Du sie deak­tivieren kannst! 

Was bedeutet die Meldung „Kontoaktion erforderlich“?

Eigentlich sollte die Mel­dung immer nur dann auf Deinem Android-Gerät erscheinen, wenn Du Deinen Google-Account eine Weile lang nicht genutzt hast oder Chrome nicht Dein Stan­dard­brows­er ist. Google will damit her­aus­find­en, ob das Kon­to über­haupt noch genutzt wird oder ob es inzwis­chen kom­plett inak­tiv ist. Allerd­ings taucht die Benachrich­ti­gung teil­weise auch ohne erkennbaren Grund auf.

Klickst Du auf die Mel­dung, wirst Du dazu aufge­fordert, Dein Pass­wort einzugeben. Meist ist die Sache damit erledigt. Allerd­ings erscheint die Mel­dung in eini­gen Fällen selb­st nach der Pass­wortbestä­ti­gung immer wieder – das kann ganz schön ner­ven.

Wie kann ich die Meldung deaktivieren?

Taucht auch auf Deinem Android-Gerät die Benachrich­ti­gung „Kon­toak­tion erforder­lich“ immer wieder auf, haben wir eine Lösung für Dich: Füge das entsprechende Google-Kon­to ein­fach erneut auf Deinem Smart­phone oder Tablet hinzu. Hier erk­lären wir, wie das geht:

  1. Stelle sich­er, dass Du Dich an Dein Google-Pass­wort erin­nerst. Ist das nicht der Fall, set­ze Dein Google-Pass­wort zurück, bevor Du fort­fährst.
  2. Gehe auf Deinem Android-Smart­phone in die Ein­stel­lun­gen, tippe auf „Google“ und wäh­le das Google-Kon­to aus, bei dem Du immer wieder die „Kon­toak­tion erforderlich“-Benachrichtigung erhältst.
  3. Tippe oben rechts auf die drei Punk­te und anschließend auf den Befehl „Kon­to ent­fer­nen“. Dabei musst Du keine Angst haben, dass Dat­en ver­loren gehen – sie bleiben auf jeden Fall erhal­ten.
  4. Nun musst Du dieses Kon­to wieder anmelden. Dazu gehst Du erneut in die Ein­stel­lun­gen.
  5. Tippe dort auf „Kon­ten“ und anschließend auf „Kon­to hinzufü­gen“.
  6. Wäh­le „Google“ aus und gib Deine Account-Dat­en ein.
  7. Tippe auf „Anmelden“, damit Dein Smart­phone erneut mit diesem Google-Kon­to verknüpft wird und die Inhalte des Accounts syn­chro­nisiert wer­den kön­nen.

Ab sofort soll­ten die lästi­gen „Kon­toak­tion erforderlich“-Benachrichtigungen der Ver­gan­gen­heit ange­hören. Ist das nicht der Fall, gibt es noch eine zweite Lösung: Gehe in die Benachrich­ti­gung­se­in­stel­lun­gen und deak­tiviere dort Benachrich­ti­gun­gen durch den Google Play Store.

Bist Du auch von der ständig erscheinen­den „Kon­toak­tion erforderlich“-Meldung betrof­fen? Wie hast Du es gelöst? Schreibe uns in den Kom­mentaren!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren