Junger Mann zockt mit seinem PS4-Controller ein Nintendo Switch-Spiel.
Mann hält Huawei P30 in der Hand
:

Deinen PS4-Controller mit der Nintendo Switch verbinden

Mit dem Joy-Con erhältst Du beim Kauf Dein­er Nin­ten­do Switch schon ein gutes Steuerungsmod­ul in die Hand. Doch Du kannst Nin­ten­do-Spiele wie Mario Kart 8 Deluxe und Kir­by Star Allies alter­na­tiv auch mit einem PlaySta­tion 4-Con­troller zock­en. Wie Du bei­de Geräte erfol­gre­ich kop­pelst, ver­rat­en wir Dir in diesem Rat­ge­ber.

Wenn sich also schon ein PS4-Gamepad in Deinem Besitz befind­et, musst Du Deine Erspar­nisse nicht für einen teuren Nin­ten­do Switch Pro-Con­troller aus­geben, um eine andere Gam­ing-Erfahrung zu haben. Du brauchst lediglich einen funk­tion­ieren­den Adapter, den Du in die Kon­sole steck­en kannst und der die Verbindung zwis­chen der Switch und dem PS4-Con­troller her­stellt.

So verknüpfst Du Deinen PS4-Controller mit der Nintendo Switch

Stelle zunächst sich­er, dass sich Deine Nin­ten­do Switch in ihrem Dock befind­et, denn nur dann funk­tion­iert die Kop­plung. Außer­dem muss das Dock logis­cher­weise an eine Stromquelle angeschlossen sein. Stecke den Adapter in einen der drei USB-Ports, den die Nin­ten­do Switch anbi­etet. Zwei davon befind­en sich an der Geräte­seite. Zudem gibt es einen Steck­platz auf der Rück­seite. Dieser ist allerd­ings zwis­chen HDMI- und Pow­er-Kabel gequetscht und somit schw­er­er erre­ich­bar. Am besten nutzt Du also den seit­i­gen USB-Port.

Wech­sle dann auf der Nin­ten­do Switch in die Sys­te­me­in­stel­lun­gen und wäh­le den Menüpunkt „Con­troller und Sen­soren“ aus. Anschließend kannst Du „Pro Con­troller Verk­a­belte Kom­mu­nika­tion“ aktivieren. Nun bist Du bere­it, den PS4-Con­troller mit der Nin­ten­do Switch zu kop­peln. Drücke dafür zunächst den Kop­plungs-But­ton an Deinem Adapter. Betätige dann auf Deinem Gamepad gle­ichzeit­ig den PlaySta­tion-But­ton und die Share-Taste. Anschließend sollte das Gerät anfan­gen, weiß zu leucht­en. War die Kop­plung let­ztlich erfol­gre­ich, leuchtet das Gamepad blau.

via GIPHY

Mögliche Adapter im Detail vorgestellt

Inzwis­chen gibt es einige Adapter, die Du zum Kop­peln mit der Nin­ten­do Switch ver­wen­den kannst: Zu einem der bekan­ntesten gehört sicher­lich der 8BitDo Wire­less USB Adapter vom gle­ich­nami­gen Unternehmen 8BitDo. Ähn­lich wie andere Gad­gets ist dieses nicht nur mit Deinem PS4-Con­troller kom­pat­i­bel – auch andere Gamepads kom­men in Frage:

  • Xbox One S
  • Xbox One X
  • PlaySta­tion 3
  • Wii Mote (Wii-Fernbe­di­enung)
  • Wii U Pro

Außer­dem kannst Du den Adapter ver­wen­den, um Deinen PS4-Con­troller mit Deinem PC oder Mac zu verbinden. 8BitDos Adapter erin­nert schon allein optisch an das Nin­ten­do-Uni­ver­sum: Das Gehäuse zeigt braune Stein­blöcke, die an alte Super Mario-Spiele erin­nern.

Alter­na­tiv gibt es natür­lich auch andere fähige Mod­elle auf dem Markt, zum Beispiel der Mayflash MAGIC NS-Adapter: Er funk­tion­iert eben­falls mit mehreren Gamepads, darunter dem PS4- und Xbox One S-Con­troller. Das fol­gende Video stellt ihn im Detail vor:

Video: YouTube / SuperKreuzBurg

Ein weit­er­er Vorteil: Die Adapter kosten oft weniger als ein zweit­er Nin­ten­do Switch-Con­troller. Triff­st Du Dich also mit Deinem Fre­und zu ein­er Runde Mario Kart 8 Deluxe und dieser hat nur seinen PS4-Con­troller dabei, kön­nt ihr trotz­dem jed­erzeit gemein­sam losle­gen.

Was Du bei Problemen tun kannst

Nicht immer funk­tion­iert die Kop­plung zwis­chen Con­troller und Kon­sole rei­bungs­los: Manch­mal musst Du es also mehr als ein­mal ver­suchen. Einige Nutzer berichteten außer­dem, dass ihr Gamepad mit­ten im Spiel plöt­zlich seinen Stand­by-Modus aktivierte. In diesem Fall soll­test Du den PlaySta­tion-But­ton auf Deinem Con­troller solange drück­en, bis dessen LED-Lampe zu blinken begin­nt. Lasse dann kurz los und drücke daraufhin dieselbe Taste erneut. Nach ein paar Sekun­den sollte die Lampe wieder blau leucht­en.

Doch was tun, wenn sich Dein PS4-Con­troller über­haupt nicht mit der Nin­ten­do Switch verbinden lässt? In diesem Szenario kann es hil­fre­ich sein, den Adapter kurz von der Kon­sole zu lösen und anschließend wieder in den USB-Port zu steck­en. Auch ein Neustart der Nin­ten­do Switch löst vielle­icht Dein Prob­lem.

Zusammenfassung

  • Dein Fre­und kommt zum Zock­en an der Nin­ten­do Switch vor­bei, hat aber nur seinen PS4-Con­troller parat?
  • Mit dem richti­gen Adapter kannst Du auch das Sony-Gamepad im Nu mit der Hand­held-Kon­sole kop­peln.
  • Du musst den Adapter lediglich in den USB-Port der Nin­ten­do Switch steck­en und dann am Con­troller die richti­gen But­tons drück­en, um die Verbindung herzustellen.
  • Viele Adapter sind mit mehr als einem Gamepad kom­pat­i­bel: Du kannst das kleine Gerät also nicht nur für PS4-, son­dern auch Xbox One S- und Wii-Con­troller ver­wen­den.
  • Hast Du Prob­leme beim Verbinden von Con­troller und Kon­sole, soll­test Du die Nin­ten­do Switch neu starten oder den Adapter kurz aus dem USB-Port ziehen.

Hast Du Deinen PS4-Con­troller erfol­gre­ich mit der Nin­ten­do Switch verknüpft? Mit welchem Gamepad spielst Du bevorzugt Spiele wie Mario Kart 8 Deluxe? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren