Zertifizierte Facebook-Seite auf Smartphone
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

Deine Facebook-Seite verifizieren: So gehst Du vor

Eine ver­i­fizierte Face­book-Seite macht bedeu­tend mehr her als eine herkömm­liche Seite. Der unter dem jew­eili­gen Seit­en-Emblem gepark­te blaue Hak­en macht dabei den Unter­schied zwis­chen einem ser­iösen Unternehmen und Fake-Seite. Zudem sym­bol­isiert der Hak­en ein öffentlich­es Inter­esse an Dein­er Face­book-Fan­page. Wie Du sie ver­i­fizieren kannst, erfährst Du hier.

Das musst Du für die Verifizierung Deiner Facebook-Seite tun

Um Deine Seite ord­nungs­gemäß zu ver­i­fizieren, musst Du den blauen Hak­en zunächst bei Face­book beantra­gen. Wichtig: Damit die Option dafür über­haupt zur Ver­fü­gung ste­ht, benötigst Du min­destens 1000 Fans. Ist das der Fall, gehe dafür in dem Account oben rechts auf „Ein­stel­lun­gen“. Dadurch öffnet sich das Back­end der Seite. Wäh­le in der linken Spalte „All­ge­mein“ aus und im navigiere im näch­sten Schritt zum Punkt „Seit­enbestä­ti­gung“. Klicke dort rechts auf „Bear­beit­en“. Ein Drop­down-Menü fährt aus, wobei Du auf „Bestätige diese Seite“ klickst.

Als Näch­stes öffnet sich ein Pop-up-Fen­ster, indem Du neben ein­er öffentlichen Tele­fon­num­mer auch das Herkun­ft­s­land Dein­er Seite fes­tle­gen kannst. Zudem wirst Du gebeten, eine Sprache anzugeben, in der Du Anrufe emp­fan­gen kannst. Klicke dann auf den „Ruf mich jet­zt an“-Button, den Du in der viereck­i­gen blauen Box siehst.

GigaCube

Beantrage einen offiziellen blauen Haken

Face­book wird Dich nun zeit­nah anrufen und Dir einen vier­stel­li­gen Code durchgeben, den Du im sich öff­nen­den Fen­ster in der Zeile „Bestä­ti­gungscode“ ein­gib­st. Bestätige diesen, indem Du auf „Weit­er“ klickst. Soll­test Du den Code nicht oder gar falsch ver­standen haben, klicke auf „Ruf mich erneut an“.

Es kann vorkom­men, dass Deine Face­book-Seite trotz­dem nicht ver­i­fiziert wird. In diesem Fall hast Du die Möglichkeit – etwa bei einem Unternehmen –, offizielle Doku­mente wie etwa Rech­nun­gen oder Gewerbescheine hochzu­laden. Wäh­le dafür „Mit Doku­menten bestäti­gen“ aus und klicke auf „OK“. Nach dem erfol­gre­ichen Upload kannst Du endlich den blauen Hak­en beantra­gen. Folge dafür diesem Link und fülle das erscheinende For­mu­lar aus. Dort musst Du Gründe angeben, warum ger­ade Deine Seite eine Ver­i­fizierung ver­di­ent hat. Klicke abschließend auf „Senden“. Da Face­book sich aber gerne etwas Zeit lässt mit der Antwort, brauchst Du etwas Geduld.

Zusammenfassung

  • Um Deine Face­book-Seite zu ver­i­fizieren, musst Du einen blauen Hak­en beantra­gen.
  • Die Vor­raus­set­zung sind min­destens 1000 Fans.
  • Navigiere Dich über „Ein­stel­lun­gen | All­ge­mein | Seit­enbestä­ti­gung | Bear­beit­en“ bis zum Pop-up-Fen­ster und gib Deine Kon­tak­t­dat­en ein.
  • Emp­fange den Anruf und gib den erhal­te­nen Code ein.
  • Gelingt die Ver­i­fizierung nicht, kannst Du auch ein offizielles Doku­ment hochladen.
  • Gib dann Gründe an, warum Deine Seite einen blauen Hak­en ver­di­ent hat.
  • Warte auf Antwort von Face­book.

Besitzt Du auch eine ver­i­fizierte Seite? Wenn ja, welche Erfahrun­gen hast Du beim Beantra­gen des blauen Hak­ens gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren