Mann schaut auf seine Apple Watch.
© iStock.com
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

Apple Watch: So beendest Du Apps unter watchOS 8

Eine Anwen­dung auf Dein­er Apple Watch mit watchOS 8 reagiert nicht mehr? Oft hil­ft es, wenn Du sie been­d­est. Dieser Rat­ge­ber zeigt, wie Du auf der Apple Watch Apps schließen kannst. 

Apps auf der Apple Watch beenden

Apple-Geräte been­den Deine Apps nicht automa­tisch, wenn Du eine Anwen­dung ger­ade nicht nutzt. Sie zu schließen kann aber hil­fre­ich sein – beispiel­sweise wenn Du Akku sparen willst. Oder es Prob­leme mit ein­er Anwen­dung gibt.

So been­d­est Du eine App auf ein­er Apple Watch, die watchOS 8 instal­liert hat:

  1. Drücke die längliche Seit­en­taste der Smart­watch, bis eine Liste der offe­nen Anwen­dun­gen auf dem Dis­play erscheint. Die Taste befind­et sich unter­halb des run­den Räd­chens – auch Dig­i­tal Crown genan­nt.
  2. Suche die App, die Du an der Apple Watch been­den willst. Wis­che den Ein­trag nach links.
  3. Der Befehl „App schließen” erscheint auf Dein­er Apple Watch. Tippe darauf, um die Anwen­dung zu been­den.

Willst Du eine Anwen­dung wieder öff­nen, tippst Du auf dem Home­screen ein­fach auf sie.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

So erzwingst Du das Beenden einer App auf der Smartwatch

Du hast auf Dein­er Apple Watch eine App geschlossen, aber sie funk­tion­iert weit­er­hin nicht kor­rekt? Oder bleibt sog­ar trotz­dem geöffnet? Dann kannst Du das Been­den der Anwen­dung auch erzwin­gen. Damit ist das Prob­lem meis­tens gelöst, denn die App startet anschließend neu. So gehst Du vor:

  1. Öffne die App, die Du an der Apple Watch been­den möcht­est.
  2. Halte die längliche Seit­en­taste unter­halb der Dig­i­tal Crown fest, bis sich ein Menü öffnet. Du siehst die Optio­nen „Auss­chal­ten”, „Not­fall-Pass” und „Notruf”.
  3. Drücke die Dig­i­tal Crown so lang, bis Du auf dem Dis­play die App-Über­sicht siehst. Damit hat das Betrieb­ssys­tem die vorher geöffnete Anwen­dung been­det.

Möcht­est Du die App auf der Apple Watch wieder starten: Tippe in der App-Über­sicht auf das Sym­bol der Anwen­dung.

Tipp: Willst Du alle Apps gle­ichzeit­ig been­den? Dann starte Deine Apple Watch ein­fach neu. Dazu drückst Du etwas länger auf die Seit­en­taste und gehst im Menü auf „Auss­chal­ten”.

Alle Apps auf der Apple Watch schließen: Geht das?

Du möcht­est wis­sen, ob Du alle Apps auf der Apple Watch in einem Rutsch schließen kannst? Aktuell geht das unseren Infor­ma­tio­nen zufolge nicht. Du kannst lediglich über die Seit­en­taste die Über­sicht aller Anwen­dun­gen öff­nen – und dort jede App einzeln schließen.

Zusammenfassung: Apps auf der Apple Watch in wenigen Schritten schließen

  • Wenn eine Anwen­dung auf der Smart­watch nicht richtig funk­tion­iert, soll­test Du sie schließen. Dafür gibt es zwei Möglichkeit­en.
  • Drücke auf die Seit­en­taste der Apple Watch, bis sich die App-Über­sicht öffnet. Wis­che auf der Anwen­dung nach links, um sie zu schließen.
  • Möcht­est Du das Been­den ein­er App erzwin­gen: Öffne die Anwen­dung. Drücke danach so lange auf die Seit­en­taste, bis das „Ausschalten”-Menü erscheint. Halte die Dig­i­tal Crown fest, bis sich die App-Über­sicht öffnet. Die Anwen­dung wurde somit been­det.

Auf Dein­er Apple Watch Apps schließen, weil sie Dir Prob­leme bere­it­en: Hat diese Maß­nahme geholfen? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren