Die Bedeutung von Samsung Dual Audio
© Eigenkreation / Samsung
iPad zurücksetzen: So führst Du einen Reset durch
Screenshot vom Facebook Messenger auf einem iPhone
: : :

Samsung Dual Audio: Was ist das und welche Vorteile bringt es Dir

Musik mit Fre­un­den zu teilen war noch nie so ein­fach: Mit Sam­sung Dual Audio kannst Du mehrere Audio-Geräte gle­ichzeit­ig mit Sound ver­sor­gen. Doch was genau steckt hin­ter dem Fea­ture? Auf welchen Geräten ist es ver­füg­bar? Und in welchen Sit­u­a­tio­nen spielt es seine Vorteile aus? Wir liefern Dir hier Antworten auf diese Fra­gen.

Was ist Samsung Dual Audio?

Dank Sam­sung Dual Audio kannst Du zwei Blue­tooth-Kopfhör­er oder -Laut­sprech­er mit Deinem Handy verbinden. Es kön­nen also zwei Nutzer gle­ichzeit­ig das selbe Hör- oder Seherleb­nis genießen. Die Funk­tion ist nicht neu und feierte bere­its auf dem Sam­sung Galaxy S8 seine Pre­miere.

Was sind die Vorteile?

Wenn Du mit einem Fre­und, Geschwis­terchen oder Part­ner unter­wegs bist und ihr Musik hören wollt, müsst ihr nicht mehr die Kopfhör­er teilen oder ein­er auf den Sound verzicht­en. Manche möcht­en sich zudem – aus nachvol­lziehbaren Grün­den – nicht unbe­d­ingt die Stöpsel in die Ohren pack­en, die zuvor bei ein­er anderen Per­son im Gehör­gang steck­ten. Zudem müsst ihr dann nicht eng nebeneinan­der hock­en. Stattdessen kop­pelst Du ein­fach zwei Blue­tooth-Geräte mit Deinem Sam­sung Galaxy und ihr kön­nt entspan­nt und kom­fort­a­bel schauen. Das Fea­ture ist auch dann sin­nvoll, wenn ihr zu zweit in der Bahn fahrt und die Zeit mit einem Film vertreiben wollt. Ihr schaut dann bei­de auf den Dis­play von Deinem Handy, hört den Sound aber jew­eils mit den eige­nen Kopfhör­ern.

Sam­sung Musik-Play­er: Bess­er als Google Play Music und Co.?

Seine Vorteile spielt Sam­sung Dual Audio auch im Fit­nessstu­dio aus: Um andere Sportler nicht zu stören, trainiert ihr dort schließlich auch mit Kopfhör­ern. Dank Sam­sung Dual Audio dröh­nen bei Dir und Deinem Train­ingspart­ner diesel­ben Moti­va­tions-Tracks auf die Ohren. Für die bei­den gekop­pel­ten Geräte kön­nt ihr außer­dem jew­eils eine eigene Laut­stärke fes­tle­gen.

Das Ganze funk­tion­iert auch in Kom­bi­na­tion mit Blue­tooth-Laut­sprech­ern. Du kannst in Deinem Zuhause so zum Beispiel eine Art Mul­ti­room-Fea­ture nutzen; sofern die bei­den Box­en nicht zu weit auseinan­der ste­hen.

Wie kann ich Samsung Dual Audio nutzen?

Kop­ple zunächst die bei­den Blue­tooth-Geräte mit Deinem Sam­sung-Galaxy-Gerät. Du find­est alle bere­its gekop­pel­ten Geräte sowie alle, die zum Kop­peln ver­füg­bar sind unter „Ein­stel­lun­gen | Verbindun­gen | Blue­tooth”. Alter­na­tiv wis­chst Du ein­mal vom oberen Bild­schirm­rand nach unten und öffnest dann mit ein­er zweit­en Wis­chbe­we­gung die Schnel­lauswahl. Tippe unter dem Blue­tooth-Logo auf die Schrift. Wichtig: Kopfhör­er müssen sich auch im Pair­ing-Modus befind­en, damit die Verbindung klappt.

Wenn alle Geräte mit Deinem Smart­phone ver­bun­den sind, wis­chst Du ein­mal von oben nach unten und tippst auf „Medi­en”.  Hier kannst Du fes­tle­gen, welche Audioaus­gabe Du nutzen möcht­est. Aktiviere sowohl den einen als auch den anderen Kopfhör­er oder Laut­sprech­er; je nach­dem welche bei­den Geräte ger­ade gekop­pelt sind. Startest Du nun etwa ein Youtube-Video oder eine Spo­ti­fy-Playlist, hörst Du auf zwei Geräten syn­chron den Sound.

Was ist Spo­ti­fy? Wir erk­lären Dir den Stream­ing­di­enst

Nutzt Du Sam­sung Dual Audio? Berichte gerne von Deinen Erfahrun­gen mit dem Fea­ture.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren