Eine Frau sitzt mit ihrem Smartphone in einem Sessel, umgeben von Pflanzen
Frau mit Locken guckt auf ihr iPhone SE
Galaxy Watch4 am Handgelenk
:

Galaxy A12: So machst Du einen Screenshot

Zwar kannst Du mit jedem Android-Handy Bild­schir­mauf­nah­men machen. Aber die Meth­ode ist nicht immer dieselbe. Wir erk­lären Dir in diesem Rat­ge­ber ver­schiedene Wege, wie Du auf einem Sam­sung Galaxy A12 Screen­shots erstellen kannst. 

Ein beson­der­er Moment in einem Video, Dein Sieg in einem Game gegen einen Fre­und oder eine Fre­undin, eine Fehler­mel­dung oder ein­fach etwas, das Du Dir merken willst: Mit einem Screen­shot hältst Du fest, was auf dem Handy­dis­play zu sehen ist. Auf dem Galaxy A12 von Sam­sung gibt es dafür unter­schiedliche Möglichkeit­en.

Screenshot auf dem Galaxy A12: Mit einer Tastenkombination

Du kannst das, was auf dem Bild­schirm sicht­bar ist, ein­fach mit ein­er Tas­tenkom­bi­na­tion aufnehmen. Diese Meth­ode funk­tion­iert in der Regel bei allen Android-Smart­phones:

  1. Öffne die App oder Web­seite, von der Du einen Screen­shot machen willst.
  2. Drücke gle­ichzeit­ig die Pow­er- und die Leis­er-Taste für etwa eine Sekunde und lasse sie wieder los.
  3. Das Galaxy A12 nimmt den Screen­shot auf. Er erscheint als kleines Bild in der Leiste am unteren Bild­schirm­rand.

Tipp: Prak­tisch ist bei Sam­sung-Handys die Möglichkeit soge­nan­nter Scroll-Shots, mit denen Du ganze Web­seit­en abfo­tografieren kannst – also auch den Bere­ich, der nicht auf dem Dis­play zu sehen ist. Dazu drückst Du nach dem Erstellen des Screen­shots in der Leiste auf das Scroll-Shot-Sym­bol rechts neben dem Vorschaubild. Jedes Mal, wenn Du tippst, scrollt die Seite ein Stück nach unten. So nimmt das Smart­phone einen lan­gen Screen­shot auf.

Bildschirmaufnahme mit einer Wischgeste

Alter­na­tiv kannst Du auf dem Galaxy A12 einen Screen­shot erstellen, indem Du mit der Hand­kante über das Dis­play wis­chst. Die Funk­tion musst Du aber erst aktivieren:

  1. Öffne die Ein­stel­lun­gen Deines Galaxy-Handys.
  2. Tippe auf den Menüpunkt „Erweit­erte Funk­tio­nen”.
  3. Gehe zu „Bewe­gun­gen und Gesten”.
  4. Schiebe den Schal­ter neben „Screen­shot” auf „Ein”.

Willst Du die Wis­chgeste nutzen, um einen Screen­shot zu machen, gehst Du so vor:

  1. Set­ze die Kante Dein­er Hand senkrecht auf das Dis­play, sodass der kleine Fin­ger aufliegt.
  2. Wis­che mit der Hand­kante über den Bild­schirm – es ist egal, ob Du sie von links nach rechts bewegst oder von rechts nach links.
  3. Du spürst ein Vib­ri­eren, und das Bild bewegt sich kurz. So weißt Du, dass der Screen­shot aufgenom­men wurde.

Diese Wis­chmeth­ode klappt übri­gens mit allen aktuellen Sam­sung-Handys, nicht nur mit dem Galaxy A12.

Wo findest Du die Screenshots bei Samsung?

Möcht­est Du Deine aufgenomme­nen Screen­shots anse­hen, öffnest Du ein­fach die Galerie-App. Dort find­est Du den Ord­ner „Screen­shots”. Tippst Du auf ein Bild, kannst Du es bear­beit­en, zuschnei­den, mit Fre­un­den und Fre­undin­nen teilen und mehr.

Welche Meth­ode nutzt Du, um Screen­shots mit Deinem Galaxy A12 aufzunehmen? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren