Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

Android: Tastentöne und Co. ausschalten – so geht‘s

von

Wer unter Android nur bei Anrufen einen Ton vom Smartphone hören will, muss einfach nur in die Einstellungen wechseln: Dort kannst Du genau festlegen, wann Dein Smartphone ein Geräusch von sich geben soll – und wann nicht.

Laute Tastentöne oder das Piepen bei Verbindung des Smartphones mit einem Ladegerät: Die ständigen Smartphone-Geräusche können mitunter schon lästig werden. Doch Du kannst sie auch ausschalten, damit das Gerät nur dann Töne von sich gibt, wenn es wirklich nötig ist – zum Beispiel bei einem eingehenden Anruf.

 

So schaltest Du unter Android Tastentöne & Co. aus

Dazu wechselst Du in den Einstellungen einfach zum Menüpunkt „Töne & Vibration“. Anschließend werden Dir eine ganze Reihe an Funktionen aufgelistet, die Du per Schieberegler de- oder aktivieren kannst. Um zum Beispiel speziell Tastentöne auszuschalten, musst Du in der Liste nur nach unten scrollen und beim Punkt „Tastaturton“ den Schieberegler nach links wischen. Anschließend erklingen keine Geräusche mehr, wenn Du mithilfe der Smartphone-Tastatur einen Text tippst.

Doch es gibt noch weitere Ton-Funktionen, die Du deaktivieren kannst, indem Du den Schieberegler betätigst:

 

  • „Berührungstöne“: Schaltest Du dieses Feature aus, erklingen keine Töne mehr, wenn Du Elemente auf dem Smartphone-Display berührst.
  • „Bildschirmsperr-Sounds“: Hier kannst Du entscheiden, ob Dein Handy einen Ton wiedergeben soll, wenn Du das Gerät sperrst oder entsperrst.
  • „Ladeton“: Ist diese Funktion deaktiviert, hörst Du kein Geräusch mehr, wenn Du Dein Android-Smartphone ans Ladegerät anschließt.
  • „Wähltastaturtöne“: Bei Deaktivierung werden keine Töne mehr produziert, sobald Du eine Nummer wählst, die Du anrufen möchtest.

 

Töne unter iOS bearbeiten

Unter iOS gibt es keine klassischen Berührungstöne, allerdings kannst Du zum Beispiel Funktionen wie „Tastaturanschläge“ oder „Ton beim Sperren“ bearbeiten, indem Du in den Einstellungen auf den Menüpunkt „Töne“ gehst.

 

Zusammenfassung

  • Wechsle über die Einstellungen zum Punkt „Töne & Vibration“, um Tastentöne & Co. unter Android zu bearbeiten.
  • Wische einfach den Schieberegler nach links oder rechts, um eine Funktion zu de- oder aktivieren.
  • Unter iOS findest Du unter „Töne“ ähnliche Einstellungen.

 

Tastentöne: Ja oder nein? Wie lautet Deine favorisierte Einstellung? Verrate es uns gerne in den Kommentaren.

 

Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×