Junge Frau sitzt auf dem Fahrrad und tippt eine Nachricht auf ihrem Smartphone.
Junge Frau mit iPhone in der Hand
:

Android: Tastentöne und Co. ausschalten – so geht‘s

Wer unter Android nur bei Anrufen einen Ton vom Smart­phone hören will, muss ein­fach nur in die Ein­stel­lun­gen wech­seln: Dort kannst Du genau fes­tle­gen, wann Dein Smart­phone ein Geräusch von sich geben soll – und wann nicht.

Laute Tas­ten­töne oder das Piepen bei Verbindung des Smart­phones mit einem Ladegerät: Die ständi­gen Smart­phone-Geräusche kön­nen mitunter schon lästig wer­den. Doch Du kannst sie auch auss­chal­ten, damit das Gerät nur dann Töne von sich gibt, wenn es wirk­lich nötig ist – zum Beispiel bei einem einge­hen­den Anruf.

So schaltest Du unter Android Tastentöne & Co. aus

Dazu wech­selst Du in den Ein­stel­lun­gen ein­fach zum Menüpunkt „Töne & Vibra­tion“. Anschließend wer­den Dir eine ganze Rei­he an Funk­tio­nen aufge­lis­tet, die Du per Schiebere­gler de- oder aktivieren kannst. Um zum Beispiel speziell Tas­ten­töne auszuschal­ten, musst Du in der Liste nur nach unten scrollen und beim Punkt „Tas­tatur­ton“ den Schiebere­gler nach links wis­chen. Anschließend erklin­gen keine Geräusche mehr, wenn Du mith­il­fe der Smart­phone-Tas­tatur einen Text tippst.

Doch es gibt noch weit­ere Ton-Funk­tio­nen, die Du deak­tivieren kannst, indem Du den Schiebere­gler betätigst:

  • „Berührungstöne“: Schal­test Du dieses Fea­ture aus, erklin­gen keine Töne mehr, wenn Du Ele­mente auf dem Smart­phone-Dis­play berührst.
  • „Bild­schirmsperr-Sounds“: Hier kannst Du entschei­den, ob Dein Handy einen Ton wiedergeben soll, wenn Du das Gerät sperrst oder entsperrst.
  • „Ladeton“: Ist diese Funk­tion deak­tiviert, hörst Du kein Geräusch mehr, wenn Du Dein Android-Smart­phone ans Ladegerät anschließt.
  • „Wähltas­taturtöne“: Bei Deak­tivierung wer­den keine Töne mehr pro­duziert, sobald Du eine Num­mer wählst, die Du anrufen möcht­est.

Töne unter iOS bearbeiten

Unter iOS gibt es keine klas­sis­chen Berührungstöne, allerd­ings kannst Du zum Beispiel Funk­tio­nen wie „Tas­tat­u­ran­schläge“ oder „Ton beim Sper­ren“ bear­beit­en, indem Du in den Ein­stel­lun­gen auf den Menüpunkt „Töne“ gehst.

Zusammenfassung

  • Wech­sle über die Ein­stel­lun­gen zum Punkt „Töne & Vibra­tion“, um Tas­ten­töne & Co. unter Android zu bear­beit­en.
  • Wis­che ein­fach den Schiebere­gler nach links oder rechts, um eine Funk­tion zu de- oder aktivieren.
  • Unter iOS find­est Du unter „Töne“ ähn­liche Ein­stel­lun­gen.

Tas­ten­töne: Ja oder nein? Wie lautet Deine favorisierte Ein­stel­lung? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren