Vodafone boostet Dein DSL – gratis

Inner­halb von Sekun­den hast Du das neue Album von Auro­ra (zum Inter­view) run­terge­laden und streamst ruck­el­frei Deine Lieblingsserie bei Net­flix. Toll, wenn der Upload genau­so fix passiert. Dafür sorgt Voda­fone jet­zt mit Annex J – und zwar gratis für viele Bestand­skun­den mit 16 Mbit/s DSL-Anschluss. Was genau das ist und was es für Dich bedeutet, erfährst Du im fol­gen­den Artikel.

Annex J – Der neue ADSL-Standard

Es klingt wie der kleine Brud­er von Skrillex, rummst aber weniger im Ohr. In den kom­menden Monat­en etabliert Voda­fone Annex J in sein­er Über­tra­gung­stech­nik und macht damit die Fre­quen­zen (138KHz) Dein­er Leitung für die Datenüber­tra­gung nutzbar, die vorher für die analoge Tele­fonie reserviert waren.

Die „Ver­bre­iterung“ des nutzbaren Fre­quenzbere­ich­es macht sich vor allem in der Upload­geschwindigkeit bemerk­bar. In der Regel ver­dop­pelt sich diese auf 2 Mbit/s. Die Tele­fonie selb­st wird auf VOIP – also Voice over IP – umgestellt. Voda­fone vol­lzieht also bei ADSL jet­zt endgültig die Umstel­lung auf All-IP. Das Beste daran: Es kostet Dich nichts. Das Unternehmen stellt seinen Kun­den die freige­wor­de­nen Kapaz­itäten kosten­frei zur Ver­fü­gung.

Die Umstel­lung hat viele Vorteile für Dich. So verbessert sich neben der Upload-Geschwindigkeit auch die Sprachqual­ität für Tele­fonate. Während der Umstel­lung wird der Router lediglich für ein paar Minuten vom Netz getren­nt. Mit der darauf­fol­gen­den Verbindung ist die Umstel­lung bere­its abgeschlossen.

Splitter ade

Kennst Du noch den Split­ter? Den hat man damals an die Tele­fon­dose gesteckt, um die analo­gen Sig­nale des Tele­fons vom Inter­net-Stream zu tren­nen. Deine Eltern ken­nen das bes­timmt noch. Sieht unschön aus und eignet sich her­vor­ra­gend zum Staub­sam­meln. Eben jenen Split­ter braucht nach der Umstel­lung nun auch kein­er mehr. Es gibt ja schließlich keine analo­gen Sig­nale mehr zu tren­nen. Alles dig­i­tal. Alles schneller.

Obwohl ger­ade neuere Router-Mod­elle (z.B. Easy­Box, Fritz!Box, etc.) Annex J tauglich sind, kann es vere­inzelt notwendig sein, die Hard­ware zu aktu­al­isieren. Mehr Infor­ma­tio­nen dazu und zur Umstel­lung im All­ge­meinen find­est Du ab sofort auf der eigens dafür geschal­teten Voda­fone-Web­site: www.vodafone.de/dslboost

Was hältst Du von der Umstel­lung? Wir freuen uns über Deine Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren