5g stadium app header

Umschalten auf Zukunft: Digitalumstieg für Kabel-TV in Nürnberg

Voda­fone schal­tet um auf die Zukun­ft. Jet­zt fol­gt nach der ersten Abschal­tung analoger TV- und Radio-Sender in Land­shut und Din­golf­ing die Region Nürn­berg. Welche Vorteile die Volldig­i­tal­isierung Deines Kabel-Anschlusses hat, erfährst Du hier oder ganz indi­vidu­ell im Voda­fone-Shop in Dein­er Nähe.

In Nürn­berg fällt in der Nacht zum 15. Mai 2018 der Startschuss. Die analo­gen Sender im Kabel­netz wer­den dann abgeschal­tet. TV- und Radio-Sender gibt es ab diesem Zeit­punkt nur noch in dig­i­taler Qual­ität. Grund dafür ist, dass die analo­gen Fre­quen­zen viel Band­bre­ite ver­brauchen, die nun für andere Dien­ste genutzt wer­den kann.

Mit dem Umstieg auf den kom­plett dig­i­tal­en Kabelan­schluss ist Nürn­berg bere­it für die Zukun­ft mit ein­er noch größeren Sendervielfalt in HD und Inter­net in High­speed-Geschwindigkeit. Die weit­eren Regio­nen im Voda­fone-Kabel­netz fol­gen ab August.

Weit­ere nüt­zliche Infos zur Umschal­tung und ob Du etwas dafür tun musst, erfährst Du hier sowie im Voda­fone-Shop Deines Ver­trauens. Übri­gens: Es ist in den Bun­deslän­dern Bay­ern und Sach­sen geset­zlich fest­gelegt, dass analoges Kabelfernse­hen und Radio zur Ver­gan­gen­heit gehören. Ab 2019 dür­fen Kabelan­bi­eter wie Voda­fone dort keine analo­gen Pro­gramme mehr anbi­eten.

Höchste Auflösung und ein riesiges Programmangebot

Dig­i­tales Fernse­hen über Kabel bedeutet ein vielfältiges Ange­bot an Sendern und bril­lante Bildqual­ität. Derzeit bietet das dig­i­tale Kabel­netz von Voda­fone

bis zu 98 dig­i­tale SD-Sender, davon bis zu 70 frei emp­fang­bar und bis zu 44 dig­i­tale HD-Sender, davon 17 frei emp­fang­bar. Zusät­zlich gibt es Ange­bote wie den elek­tro­n­is­chen Pro­gramm­führer (EPG), der auf Knopf­druck in Echtzeit zeigt, was läuft. Video on Demand, die Voda­fone Videothek, bietet tausende Filme und Serien auf Abruf.

Schalte problemlos um auf Digital-TV

Schaust und hörst Du bere­its dig­i­tal? Pri­ma, dann bist Du schon für die Zukun­ft gerüstet und kannst bere­its heute von einem vielfälti­gen Ange­bot prof­i­tieren.

Aber keine Sorge, soll­test Du noch nicht auf dig­i­tal umge­sat­telt haben, der Umstieg ist kinder­le­icht. Alles was Du brauchst, ist ein dig­i­taler Receiv­er oder einen Fernse­her mit inte­gri­ertem DVB-C-Empfänger. Einen Receiv­er bekommst Du im Voda­fone Shop, unter der speziellen Hot­line 0800 664 87 87 sowie online auf vodafone.de.

Das gilt auch für das Radio. Ist Deine Stereoan­lage an der Kabel-Dose angeschlossen, benötigst Du in Zukun­ft einen Dig­i­tal-Receiv­er. Deine Stereoan­lage benötigt dazu einen freien Audioein­gang (Cinch oder optisch). Einen geeigneten Dig­i­tal-Radio-Receiv­er bekommst Du im Voda­fone Shop oder unter der speziellen Hot­line 0800 664 87 87.

Nicht sich­er, ob Du noch ana­log oder bere­its dig­i­tal schaust und hörst? Dann kannst Du das ganz ein­fach auf www.vodafone.de/digitalezukunft prüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren