Same-Day-Delivery: Die Zukunft der Bestellung

Im eCom­merce ist es in den let­zten Monat­en ein heiß disku­tiertes The­ma: Same-Day-Deliv­ery. Ama­zon, Zalan­do und viele weit­ere Play­er arbeit­en an ein­er Lösung, bestellte Ware noch am gle­ichen Tag zu liefern. Voda­fone Kun­den kön­nen sich ab sofort schon am Tag der Bestel­lung auf ihr neues Smart­phone freuen.

Vor­freude. Das ist das, was die meis­ten Men­schen fühlen, wenn sie sich ein neues tech­nis­ches Gerät kaufen. Egal ob der 50’’-Flatscreen, der High-End-Lap­top oder eben das Smart­phone der neuesten Gen­er­a­tion: Auf Warten hat man nach dem Kauf nur bed­ingt Lust.

Same-Day-Delivery noch in den Kinderschuhen

Bish­er kommt Ama­zon mit seinem Prime-Ange­bot diesem Ange­bot am näch­sten. In den USA wird Same-Day-Deliv­ery ger­ade in aus­gewählten Regio­nen getestet. Was dem sta­tionären Einzel­han­del vom Gefühl her noch am näch­sten kommt, stellt für Online-Händler eine Mam­mu­tauf­gabe dar. Die Entwick­lun­gen steck­en allerorts noch in den Kinder­schuhen.

Als erster Mobil­funkan­bi­eter in Deutsch­land bietet ab jet­zt Voda­fone seinen Kun­den in Koop­er­a­tion mit DHL an, die bestellte Hard­ware noch am Tag der Bestel­lung zu erhal­ten. Wer bis 12 Uhr mit­tags bestellt, erhält seine Liefer­ung bis 22 Uhr per “DHL-Kuri­er-Abendzustel­lung”. Wer abends schon was vorhat, kann dazu auswählen, ob der Kuri­er zwis­chen 18 und 20 oder 20 und 22 Uhr vor­beis­chauen soll.

Wie kann ich es nutzen?

Zum Start kom­men zunächst nur die Kun­den im Bal­lungsraum Rhein-Ruhr sowie in Han­nover, Ham­burg und Bre­men in den Genuss des neuen Ser­vices - ins­ge­samt mehr als 50 Städte. Wann dies auch auf weit­ere Gebi­ete aus­gedehnt wer­den soll, ist noch nicht bekan­nt.

Der Ablauf ist ein­fach: Bei der Bestel­lung der neuen Hard­ware kann die “DHL-Kuri­er-Abendzustel­lung” aus­gewählt wer­den. Für einen Auf­preis von 10 Euro dauert die Liefer­ung damit nicht mehr mehrere Tage, son­dern nur noch einige Stun­den.

Voda­fone nimmt mit diesem Schritt eine Vor­re­it­er­rolle in Deutsch­land ein. Wir sind ges­pan­nt, wie andere Unternehmen die Her­aus­forderung der Liefer­ung am gle­ichen Tag annehmen und umset­zen. Für Kon­sumenten ist die Entwick­lung eine gute Nachricht, schließlich wirken die Tage zwis­chen Bestel­lung und Liefer­ung regelmäßig wie Jahrzehnte.

Foto: iStock Pho­to

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren