MeinVodafone-Update: Vertrag, Hilfe und jetzt noch mehr Optionen

MeinVodafone-Update: Vertrag, Hilfe und jetzt noch mehr Optionen

Wenn Du als Vodafone-Kunde die MeinVodafone-App noch gar nicht richtig kennst, dann solltest Du jetzt unbedingt weiterlesen. Die hauseigene App hilft Dir nicht nur dabei, Dein Datenvolumen im Überblick zu behalten, sondern berät Dich auch bei Themen wie Roaming, Vertragsverlängerung und mehr. Und sie ist Testsieger.

Seit den Anfängen der MeinVodafone-App hat sich viel getan. Mittlerweile kannst Du mit einem Wisch viele Optionen und Services rund um Deinen Vodafone-Vertrag nutzen. Außerdem hast Du interessante Angebote mit nur einem Klick auf dem Bildschirm.

Jetzt neu: Neues Start-Design und noch mehr Services

Das neueste Update der MeinVodafone-App lässt die Startseite in neuem Design erscheinen. So sieht Du Services und Angebote jetzt noch übersichtlicher. Für eine einfachere Ein-Hand-Bedienung ist der Menü-Button nach unten rechts gerutscht.

Außerdem bietet Dir die MeinVodafone-App gleich zwei neue Services: Du kannst Deine eSIM oder Ersatz-SIM-Karte jetzt ganz bequem über die App aktivieren und als CallYa-Kunde bekommst Du ab sofort eine genaue Übersicht Deiner Aufladungen.

Noch mehr Möglichkeiten in der MeinVodafone-App

Mit dem GigaDepot nimmst Du ungenutztes Datenvolumen einfach mit in den nächsten Monat. Auf der Startseite siehst Du jetzt auch genau, wie viel Datenreserve Dir aus dem letzten Monat zur Verfügung steht. Hast Du noch Datenvolumen aus dem vergangenen Monat übrig, wird Dir dieses in Form einer kleinen Blase angezeigt. In dieser Blase steht dann zum Beispiel „Plus 315 MB GigaDepot“ – das bedeutet, nachdem Du Dein monatliches Datenvolumen verbraucht hast, kannst Du für den Rest Monats noch 315 MB Highspeed-Volumen verbrauchen.

Als Vertragskunde entdeckst Du jetzt eine optimierte Version des Unterpunkts „Angebote“. Unter „GigaLive“ findest Du nun Aktionen wie den Freaky Monday, bei dem Du jeden Montag tolle Preise abstauben kannst. Auch andere Aktionen werden Dir hier angezeigt. Nur einen Wisch weiter, kommst Du zum Punkt „Angebote“. Hier entdeckst die 1-Euro-Top-Deals und exklusive Highlight-Produkte für das Internet of Things (Internet der Dinge). Und wenn sich einer Deiner Freunde für Vodafone interessiert, lohnt sich das für euch beide.

Mit dem aktuellen Update hat das Team auch die ein oder andere Fehlerkorrektur vorgenommen, damit die App noch besser läuft.

Testsieger: Beste App unter Mobilfunkanbietern

Die MeinVodafone-App wurde in einer repräsentativen Nutzer-Umfrage zur besten App (Note 2,67) im Bereich „Unterhaltung & Kommunikation“ in der Branche „Mobilfunkanbieter“ gewählt.

Die Umfrage wurde vom Wirtschaftsmagazin Focus Money in Auftrag gegeben. Insgesamt wurden über 73.000 Smartphone-Nutzer befragt. Im Pool der zu bewertenden Apps lagen 375 Anwendungen, von denen jeder Teilnehmer eine begrenzte Auswahl bewerten sollte.

Die Tester rezensierten nur Anwendungen, die sie in den zurückliegenden zwölf Monaten genutzt haben und bewerteten diese mit den Noten 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft). Die App mit dem höchsten Durchschnitt der jeweiligen Branche bekam das Urteil „Beste App“ – so auch die MeinVodafone-App. Hier findest Du alle Ergebnisse der Focus-Money-Studie zu den kundenfreundlichsten Apps.

MeinVodafone: Eine App für alle(s)

Für wen ist die MeinVodafone-App gedacht? Antwort: Für alle Vodafone-Mobilfunk-Kunden. Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es beispielsweise für CallYa-Nutzer (PrePaid) eine eigenständige App. Mit der MeinVodafone-App findest Du jetzt genau auf Deine Bedürfnisse zugeschnittene Informationen. Die App gibt sowohl für iOS-, Android, als auch für Windows-Phones.

Wenn Du die App erstmals im Mobilfunknetz startest, wirst Du automatisch eingeloggt und hast sofort Zugriff auf weitere Funktionen. Wenn Du Dich in einem WLAN-Netz einloggst, gibt es verschiedene Arten Dich zu identifizieren. Zum Beispiel über eine Anmeldung via SMS-Code. In der Eingabemaske wirst Du nach meiner Mobilfunknummer gefragt. Danach bekommst Du einen SMS-Code zugeschickt, den die App selbstständig ausliest. Schon nach wenigen Sekunden kannst Du loslegen.

Startseite: Deine wichtigsten Daten immer im Blick

Die MeinVodafone-App bietet von Soforthilfe über Shopfinder bis hin zur Vertragsverlängerung viele Funktionen an. Auf der Startseite findest Du natürlich schon die wichtigsten Daten im Überblick.

Ein Kreis zeigt Dir an, wie viel Datenvolumen Du noch in diesem Monat nutzen kannst, wie viele Minuten Du noch telefonieren kannst und wie viele Frei-SMS noch übrig sind. Ist der Kreis voll, dann stehen Dir noch Dein gesamtes Datenvolumen zur Verfügung. Das Datum darunter sagt Dir, wie lange Du mit Volumen/Minuten/SMS noch auskommen musst, bevor der neue Abrechnungszeitraum beginnt. Übrigens: Auch Dein GigaDepot wird in einem eigenen Bubble in der Übersicht angezeigt.

Am unteren Bildschirmrand findest Du „Aktuelle Verbindungskosten“. Wichtig: Das sind nicht die gesamten Kosten für den Monat, sondern alle Verbindungskosten, die außerhalb Deiner Flatrates angefallen sind. Ein Klick darauf und Du öffnest eine Übersicht:

  • Telefonieren Inland
  • Telefonieren Ausland
  • Daten/SMS/MMS/Fax Inland
  • Daten/SMS/MMS/Fax Ausland

Solltest Du einen Vodafone GigaPass gebucht haben, siehst Du diesen auch direkt auf der Startseite und kannst auch ganz einfach zu einem anderen GigaPass wechseln. Wenn Du Dein Datenvolumen mit Deiner Familie oder Deinen Freunden via Red+ teilst, kannst Du das ebenfalls über die Startseite tun.

Das übrige Menü findest Du oben links, gekennzeichnet als drei Striche. Einmal angetippt ergießt sich ein wahres Füllhorn an Möglichkeiten über Deinen Bildschirm.

Vodafone-Rechnung: Deine Kosten und Vorteile genau im Blick

Unter dem Reiter „Rechnung“ findest Du Deine aktuelle Rechnung und kannst für jeden Tag überprüfen, wann und in welchem Umfang Daten verbraucht wurden, telefoniert wurde und SMS/MMS verschickt wurden. Damit diese sensiblen Daten wirklich nur bei Dir ankommen, wirst Du nach Deinem Kundenkennwort gefragt. Wahlweise kannst Du Dich aber auch via Fingerabdruck oder Gesichtserkennung identifizieren.

Unter dem Punkt „Alle Rechnungen“ kannst Du die Rechnungen der letzten 24 Monate einsehen, aber auch schnell als PDF herunterladen und/oder verschicken. Papierchaos war gestern.

Kundendaten und Vertrag: Alles auf einen Blick

Unter dem Reiter „Meine Daten“ kannst Du schnell und einfach Deine Wohnadresse ändern, Deinen Zuhause-Bereich definieren und sogar Deine Bankdaten aktualisieren.

Gar nicht selten ist der Smartphone-Vertrag ein Thema, das Dich natürlich besonders beschäftigt. Im Unterpunkt „Mein Vertrag“ findest Du Deine aktuellen Konditionen im Überblick. Dort findest Du auch Vorteile wie den Junge-Leute- und Studenten-Rabatt, aber auch die GigaKombi-Gutschrift, wenn Du zusätzlich Internet, TV, Telefon bei Vodafone hast. Du siehst hier außerdem, ab wann Du Deinen Vertrag verlängern kannst – inklusive Link zum Online-Shop.

Der Unterpunkt „Option“ bietet die Möglichkeit, Datenvolumen zu buchen, Drittanbieter-Abos zu sperren oder auch das Reise-Paket World für über 90 Länder außerhalb der EU zu buchen.

Guthaben übertragen: Helfen kann so einfach sein

Besonders praktisch, hilfreich und schnell ist die Funktion „Guthaben übertragen“. Hier kannst Du einem Freund ein beliebiges Guthaben auf seine CallYa-Karte laden. Der Betrag erscheint auf Deiner nächsten Rechnung. Einfach Betrag und Telefonnummer eingeben (oder aus Deinen Kontakten hinzufügen), fertig.

Alles zum Netz: Zufriedenheit mit GigaGarantie

Ganz wichtig ist natürlich der Punkt „Alles zum Netz“. Hier findest Du Informationen zur Netzabdeckung, kannst sogar einen Speed-Test machen und Dich über etwaige Einschränkungen in Deinem Gebiet informieren.

Bist Du einmal mit dem Vodafone-Service nicht ganz zufrieden, klick einmal auf den Unterpunkt GigaGarantie. Hier kannst Du Dein Feedback hiterlassen. Als Entschädigung bekommst Du einen Tag lang 90 Gigabyte Datenvolumen zusätzlich geschenkt, die Du nach Lust und Laune verbraten kannst.

Weitere Funktionen: Sofort-Hilfe, Shop-Finder und mehr

Über die angesprochenen Punkte hinaus bietet die MeinVodafone-App zahlreiche weitere Funktionen. So kannst Du über die kleine Sprechblase „24/7 Hilfe“ jederzeit Kontakt zu einem Kundenbetreuer aufnehmen – telefonisch, oder per Chat. Zwischen 7:30 und 22:00 Uhr kannst Du Dich auch konkret zu Produkten beraten lassen.

Du suchst den persönlichen Kontakt? Dann ist der Shop-Finder das richtige für Dich. Gerade in einer fremden Stadt kann das Gold wert sein. Einfach auf Shop-Finder klicken und der Standort-Ortungsdienst lokalisiert Dich oder Du gibst einfach Ort und Straße an. Einen Klick später hast Du den nächsten Vodafone-Shop auf dem Schirm.

Fazit: Nicht jeden Tag nötig, aber jeden Tag möglich

Wenn Du die App nun öfter benutzt, merkst Du recht schnell, wie praktisch und unkompliziert einige Dinge werden können. Rechnung für Steuererklärung downloaden: Check! Deezer-Flatrate buchen: Check! Datenvolumen fair teilen: Check! Dazu gibt‘s neue Angebote für Vodafone-Kunden. Was kannst Du mehr erwarten?

Hast Du Anregungen, Fragen oder Wünsche zu der MeinVodafone-App? Dann wirf einen Blick ins Vodafone-Forum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren