Klickwinkel Wettbewerb 2020
Mobiles Bezahlen per Handyrechnung
Bits and Pretzels 2020

Klickwinkel Initiative hat die besten Corona Stories ausgezeichnet

Die Klick­winkel Ini­tia­tive der Voda­fone Stiftung Deutsch­land hat fünf Preisträgerin­nen und Preisträger für ihre Berichter­stat­tung zu Schick­salen der Coro­na-Krise aus­geze­ich­net. Wir ver­rat­en Dir, welche Coro­na Sto­ries die Gewin­ner in ihren selb­st­pro­duzierten Beiträ­gen erzählen.  

Die Coro­na-Krise hat das Leben viel­er Men­schen nach­haltig verän­dert. Die Klick­winkel Ini­tia­tive wollte die Schick­sale von Men­schen, die in beson­der­er Weise von den Auswirkun­gen der Covid-19-Pan­demie betrof­fen waren, sicht­bar machen. Mit dem Chal­lenge Coro­na Sto­ries ermutigte die Ini­tia­tive der Voda­fone Stiftung Deutsch­land Jugendliche dazu, in einem selb­st­pro­duzierten, mul­ti­me­di­alen For­mat über Men­schen während der Krise zu bericht­en. Nun wur­den die vier besten Beiträge mit Preis­geldern bis zu 500 Euro aus­geze­ich­net. Die fünf Preisträgerin­nen und Preisträger kom­men aus Halle (Saale), Solin­gen, Berlin und Han­nover.

Erster Platz zeigt die Grenzen von Fernbeziehungen in Zeiten von Corona

Der erste Platz in der Gesamtwer­tung geht an Car­la M. aus Halle für ihren Beitrag über bina­tionale Fern­beziehun­gen während der Coro­na-Krise. In ein­er Insta­gram-Sto­ry zeigte Car­la, mit welchem Schick­sal viele unver­heiratete Paare durch die Reisebeschränkun­gen zu kämpfen haben. Sie erzählt die Geschichte von Lea aus Aschaf­fen­burg und ihrem Ver­lobten Igor, der in Brasilien lebt. Das Paar hat sich mehrere Monate nicht sehen kön­nen, weil im Zuge der Pan­demie zwis­chen vie­len Staat­en die Län­der­gren­zen geschlossen wur­den. „Wenn wir über große Krisen und Verän­derun­gen reden, ver­lieren wir oft den Einzel­nen aus den Augen. Aber nur, wenn wir unseren Mit­men­schen zuhören und ihren Sor­gen und Prob­le­men Aufmerk­samkeit geben, kann ein gutes gesellschaftlich­es Miteinan­der entste­hen“,  sagt die Nach­wuch­sjour­nal­istin Lea über ihre Moti­va­tion zur Teil­nahme an der Coro­na Sto­ry.

Zweiter Platz: Videobeitrag nimmt Home Schooling unter die Lupe

Mit dem zweit­en Platz wer­den Paul K. und Jakob M. für ihr Video über den her­aus­fordern­den  All­t­ag von  Schü­lerin­nen und Schülern während der Krise aus­geze­ich­net. Die bun­desweit­en Schulschließun­gen Mitte März haben vie­len Kindern und Eltern einiges abver­langt. Im Gespräch mit der Berlin­er Gym­nasi­astin Melis­sa woll­ten Paul und Jakob her­aus­find­en, wie der All­t­ag von Schü­lerin­nen und Schülern in Zeit­en der Coro­na-Pan­demie aus­sah. In ihrer Coro­na Sto­ry wird deut­lich, dass das Ler­nen zu Hause und damit der Zugang zu Bil­dung nicht für alle prob­lem­los möglich war. Da abse­hbar war, dass das Coro­na-Virus auch nach den Som­mer­fe­rien nicht ver­schwun­den sein wird, sucht­en sie aktiv nach Lösun­gen, die den Regel­be­trieb der Schulen wieder möglich machen. Elek­tro­n­is­che Lei­hgeräte, ruhige   Lern­räume und Nach­hil­fe­un­ter­richt kön­nten Schü­lerin­nen und Schülern effek­tiv unter­stützen.

Zwei Gewinner auf Platz drei: Begegnungen mit dem Corona-Virus

Den drit­ten Platz teilen sich gle­ich zwei Per­so­n­en. Clau­dia T. aus Han­nover hat in ihrem Pod­cast mit zwei Inter­view­part­ner­in­nen über die Covid-19-Erkrankung gesprochen. Eine „per­sön­liche Begeg­nung“ mit dem Virus hat­te die Tante von Kim, ein­er Schü­lerin der IGS Roder­bruch. Im Inter­view erzählt Kim von den Tes­tun­gen, Symp­tomen und Fol­gen der Krankheit. Im zweit­en Inter­view berichtet eine Prak­tikan­tin der Medi­zinis­chen Hochschule Han­nover (MHH) von ihrem Kon­takt mit dem Coro­na-Virus, spricht von den Auswirkun­gen auf ihre Arbeit und ihrer Sichtweise auf die Pan­demie.

Eine kom­plett andere the­ma­tis­che Rich­tung hat Max­i­m­il­ian M. aus Solin­gen eingeschla­gen, der eben­falls mit dem drit­ten Platz aus­geze­ich­net wurde. In seinem Video beleuchtet er die Sit­u­a­tion von Kul­turein­rich­tun­gen, die während der Coro­na-Krise schließen mussten. In zwei Inter­views befragte er den Direk­tor und die Kura­torin des Zen­trums für ver­fol­gte Kün­ste in Solin­gen, wie sie die Zeit erlebt und als Muse­um auf die Schließun­gen reagiert haben. Um Kün­st­lerin­nen und Kün­stler in der Krise zu unter­stützen, entwick­el­ten sie zum Beispiel ein neues Ausstel­lungskonzept und pro­duzierten Pod­casts zu den Kunst­werken.

Corona Story macht Geschichten und Schicksale sichtbar

Die fünf frisch gekürten Gewin­ner kön­nen sich nicht nur über Preis­gelder in Höhe von bis zu 500 Euro freuen, son­dern auch über prak­tis­ches Equip­ment zum Fil­men mit dem Smart­phone. Von Mai bis Ende Juli 2020 hat­te die Klick­winkel Ini­tia­tive Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren dazu aufgerufen, in einem selb­st­gewählten For­mat ihre Coro­na Sto­ries einzure­ichen. Die von der Voda­fone Stiftung ges­tartete Klick­winkel Ini­tia­tive wen­det sich gegen Desin­for­ma­tion und Has­skom­mentare im Netz. Sie möchte mit Schüler-Wet­tbe­wer­ben die Medi­enkom­pe­ten­zen von Jugendlichen fördern und zu ein­er offe­nen, vielfälti­gen Mei­n­ungs­bil­dung beitra­gen.

Aufgepasst: Der Klickwinkel Schüler Wettbewerb geht in die nächste Runde

Nach dem Erfolg des Son­der­for­mats anlässlich der Coro­na-Krise startet am 9. Sep­tem­ber die näch­ste Runde des Klick­winkel Schüler Wet­tbe­werbs. Jugendliche haben dies­mal die Möglichkeit, neben Video-For­mat­en auch Pod­casts oder Social Media Sto­ries als Beiträge einzure­ichen. Unter­stützt wird die Ini­tia­tive wie bere­its in den Vor­jahren vom Bun­de­spräsi­den­ten Frank-Wal­ter Stein­meier, der die Schirmherrschaft über­nom­men hat. Eben­falls als Koop­er­a­tionspart­ner mit an Bord sind die Hochschule für Ange­wandte Wis­senschaften Ham­burg (HAW), die gemein­nützige Ini­tia­tive Teach First Deutsch­land und das Bil­dungs­for­mat ZEIT für die Schule.

Welche Geschicht­en und Men­schen in Deinem Umfeld bewe­gen Dich derzeit beson­ders? Bewirb Dich beim Klick­winkel Schüler-Wet­tbe­werb und erzähl von ihnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren