Bits & Pretzels: Vodafone in Oktoberfestlaune

Bits & Pretzels: Vodafone in Oktoberfestlaune

Vodafone ist Hauptsponsor des diesjährigen Bits & Pretzels-Festivals in München. Neben coolen Vorträgen haben Firmengründer und Investoren beste Gelegenheit, um sich auf dem Oktoberfest auszutauschen und zu netzwerken.

Dirndl, Lederhosen und natürlich Bretzeln gehören zum Standardrepertoire auf dem Bits & Pretzels-Event, das im Rahmen der Wiesn in München stattfindet. Vom 30. September bis 2. Oktober treffen sich hier 5.000 namhafte Größen aus der digitalen Unternehmenswelt, kreative Geschäftsgründer und interessierte Investoren, um die Zukunft mit neuen Geschäftsideen voranzubringen.

Vodafone UPLIFT: Das Internet der Dinge für Unternehmen

Neben Sponsoren wie Google oder der Audi Denkwerkstatt mischt auch Vodafone als Hauptsponsor mit seinem Start-up-Accelerator UPLIFT mit. Mit dem Förderprogramm ist Vodafone auf der Suche nach innovativen Start-ups im Business-IoT-Umfeld, um Kooperationen auf Augenhöhe zu entwickeln. Schließlich benötigen die Unternehmen von morgen auch ein starkes Telekommunikations-Netzwerk, um ihre Ideen für das Internet of Things voranzubringen.

Dazu werden von Vodafone Deutschland CEO Hannes Ametsreiter, Geschäftsführerin Anna Dimitrova und Director Innovation & Consumer Services Michael Reinartz vor Ort sein, um sich in die Vorträge und Diskussionen mit einzuklinken.

Oktoberfest meets Networking & spannende Sprecher

Neben dem Hauptspeaker Hannes Ametsreiter werden viele weitere interessante Gründer das Event mit Vorträgen rund um die Startup-Szene bereichern. Die Speaker kommen dabei aus allen Branchen und Ländern. Neben dem ehemaligen Formel-Eins-Pilot Nico Rosberg werden auch #MeToo-Gründerin Tarana Burke, Jan Böhmermann und Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, auf der Bühne stehen. Eine vollständiger Liste der Sprecher findest Du hier.

Das Bits & Pretzels-Event hält unter anderem noch eine Fachmesse, spannende Start-up-Pitches und eine Investoren Bühne für die Besucher bereit. Während an den ersten zwei Tagen die Fachvorträge auf der Konferenz im Vordergrund stehen, wird am letzten Tag noch fleißig Networking betrieben – bei einem Maß Bier im Schottenhamel-Zelt über 300 Tische verteilt mitten auf der Theresienwiese in München.

Headerfoto: Bits & Pretzels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren