© Amazon
Die Weichen fuer den ersten Wasserstoff-Zug sind gestellt.
Recycling von Altreifen ist sinnvoll
:

Runde Sache: Der Amazon Echo der 4. Generation

Der Prime Day rückt immer näher. Ein guter Grund für Ama­zon, jet­zt seine neuen Echo-Geräte mit Sprachas­sis­tentin Alexa vorzustellen. Für gewöhn­lich gehen die smarten Laut­sprech­er am Prime Day weg wie warme Sem­meln. Wie die Echos der vierten Gen­er­a­tion (und diverse andere Pro­duk­te) ausse­hen, zeigen wir Dir im Artikel.

Video: YouTube / Own­Galaxy

Der Echo der 4. Gen­er­a­tion ist endlich offiziell. Zu den Neuerun­gen gehört in erster Lin­ie das Design. Statt röhren­för­miger Säulen bekom­men Käufer runde Kugeln mit Unter­beleuch­tung. Klangtech­nisch soll sich auch viel getan haben: Ein 76-Mil­lime­ter-Woofer und zwei Hochtön­er klin­gen jeden­falls vielver­sprechend. Und auch die Tech­niker von Ama­zon standen nicht faul herum. Blue­tooth Low Ener­gy (BLE) ist an Bord. Im Ver­gle­ich zum „klas­sis­chen“ Blue­tooth soll BLE einen deut­lich gerin­geren Stromver­brauch und gerin­gere Kosten haben. Wieder mit dabei ist die Smart-Hub-Tech­nolo­gie Zig­Bee.

Neue Amazon-Produkte: Echo Show 10, Fire TV Stick und Echo Dot

Abge­se­hen vom klas­sis­chen Echo haben auch andere Ama­zon-Pro­duk­te ein Update bekom­men. Das smarte Laut­sprech­er-Dis­play Echo Show 10 zeigt Inhalte endlich in HD. Der Fire TV Stick kriegt eine Lite-Ver­sion. Auch der Echo Dot ist nun rund. Darüber hin­aus ist eine Ver­sion mit einge­bauter Uhr erhältlich. Dazu gesellen sich In- und Out­door-Kam­eras von Blink, die Du beispiel­sweise mit Deinem Echo Show kop­peln kannst.

Neue Amazon-Produkte

Der runde Echo gefällt uns. Auch der Preis ist okay. — Bild: Ama­zon

Echo 4. Generation: Wann startet der Vorverkauf?

Den Echo kannst Du zum Preis von etwa 98 Euro bere­its vorbestellen, Ama­zon möchte am 22. Okto­ber 2020 liefern. Der Echo Show 10 kostet knapp 250 Euro, einen Liefer­t­er­min gibt es noch nicht. Der gün­stige Echo Dot ist für 59 Euro oder mit Uhr für 68 Euro zu haben und lässt bis Novem­ber auf sich warten.

Immer­hin sind die Fire TV Sticks schon viel früher erhältlich, näm­lich ab 30. Sep­tem­ber. Die Lite-Vari­ante schlägt mit etwa 29 Euro zu Buche, während der große Brud­er etwa 39 Euro kostet.

GigaTV Film-Highlights

Die Blink-Kam­eras sind wie der Echo bere­its am 22. Okto­ber 2020 erhältlich, der Vorverkauf ist ges­tartet. Allerd­ings lässt sich Ama­zon seine Kam­eras teuer bezahlen. Die Out­door-Vari­ante kostet fast 117 Euro, während die Indoor-Blink nur 97 Euro kostet. Aber: Jed­er weiß, dass es mit ein­er Kam­era meist nicht getan ist. Wer sich wirk­lich absich­ern möchte, sollte das Sys­tem mit vier Kam­eras kaufen. Und das kostet etwa 283 Euro. Ein teur­er Spaß!

Welche Ama­zon-Pro­duk­te kon­nten Dich überzeu­gen? Schreib uns gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren