Google Assistant jetzt mit Tablets und älteren Smartphones kompatibel

:

Google Assistant jetzt mit Tablets und älteren Smartphones kompatibel

Googles cleverer Assistant wird endlich für Tablets verfügbar. Auch ältere Smartphones, die kein Android 6.0 oder 7.0 installiert haben, kommen bald in den Genuss des smarten Assistenten. Das Unternehmen rollt das entsprechende Update in 12 Ländern aus, darunter auch Deutschland.

Seit rund einem Jahr funktioniert der Google Assistant auf allen Smartphones mit Android 6.0 Marshmallow und jünger. Jetzt ist die Software auch mit Android 5.0 Lollipop kompatibel. Bisher waren ältere Geräte noch außen vor und konnten den Assistenten nicht aktivieren.

Welche Tablets den Google Assistant nutzen können

Tablets müssen in Zukunft mindestens Android 6.0 Marshmallow installiert haben, um die smarte Software nutzen zu können. Allerdings wird dieses Update in englischer Sprache zunächst nur in den USA ausgerollt. Es vergehen also wahrscheinlich ein paar Wochen, bis auch Du den Assistenten auf Deinem Tablet nutzen kannst.

Überraschender Schritt?

Der Schritt des Unternehmens kam etwas überraschend, kann aber ein Hinweis darauf sein, dass Google seinen Assistent prominenter platzieren will. Wie man im eigenen Blog mitteilte, wird die Software zunächst für Android 5.0-Geräte in Deutschland, USA, Australien, Japan, Großbritannien, Mexiko, Indien, Brasilien, Kanada, Korea, Spanien und Italien verfügbar. Weitere Länder werden dann hoffentlich folgen.

Wie bewertest Du diese Neuigkeit? Benutzt Du den Google Assistant regelmäßig? Wir hören gerne von Dir in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren