Dieses Elektroauto hat Solarzellen an Bord

Selbstaufladendes Elektroauto Lightyear One faehrt am Meer entlang
The New Pope, Jude Law, John Malkovich, Sky
:

Dieses Elektroauto hat Solarzellen an Bord

Der Lightyear One hat die Sonne im Tank. Denn das neue Elek­troau­to lädt seinen Akku über Solarzellen auf dem Dach auf. Wir zeigen Dir das futur­is­tis­che E-Auto und ver­rat­en, was sich die nieder­ländis­chen Entwick­ler alles haben ein­fall­en lassen.

Bei den Wörtern „Autos“ und „Sonne“, denkst Du an Son­nen­blenden, Kli­maan­la­gen und abge­dunkelte Scheiben. Klar, denn eine angenehme Tem­per­atur im Innen­raum und ins­beson­dere gute Sicht sind im Straßen­verkehr wichtig. Das selb­stau­fladende Elek­troau­to Lightyear One heißt die Sonne mit seinen Solarzellen dage­gen aus­drück­lich willkom­men.

Die Son­nenkollek­toren nehmen ganze fünf Quadrat­meter Fläche des Wagens ein. Sie erstreck­en sich von der Motorhaube über das Dach bis zur Kof­fer­raumk­lappe. Darüber lädt sich das Auto selb­st auf und füllt seinen Akku – für mehr län­gere Fahrten und weniger Laden am Stromk­a­bel. Ein Sicher­heits­glas schützt die Solarzellen dabei vor Schä­den.

So lange hält der Akku

End­los­es Fahren ist mit der aktuellen Tech­nolo­gie noch nicht möglich. Dafür erweit­ern die Solarzellen auf dem Lightyear One aber die Reich­weite des E-Flitzers recht gut. Laut Her­steller soll das Auto näm­lich bis zu 725 Kilo­me­ter schaf­fen, bevor es eine Lade­pause am Stromk­a­bel benötigt. Damit wäre das selb­stau­fladende Elek­troau­to auch für lange Streck­en geeignet, zum Beispiel die rund 655 Kilo­me­ter von Ham­burg bis nach Stuttgart. Denn während Dein­er Fahrt und den Pausen lädt die Sonne den Akku regelmäßig auf. Oder sorgt zumin­d­est dafür, dass der Lightyear One nicht allzu schnell schlapp­macht.

Schon in zwei Jahren ist der Lightyear One am Start

Wenn Du Dich für den Lightyear One inter­essierst, dann kannst Du bere­its jet­zt eins der ersten 500 Exem­plare reservieren. Voraus­ge­set­zt, Du bist bere­it, die geforderte Summe von stolzen 119.000 Euro zu hin­ter­legen. Das ist kein Prob­lem für Dich? Dann brauchst Du bloß noch etwa zwei Jahre Geduld, denn der erste Lightyear One soll im Jahr 2021 vom Band rollen.

Würdest Du gerne mal mit einem selb­stau­fladen­den Elek­troau­to einen Road­trip machen? Hin­ter­lasse uns einen Kom­men­tar.

Titel­bild: Lightyear

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren