Frau chattet mit jemanden über ihren Laptop.
Apollo 11 in VR Header
Funkmast, der mit 5G den Weg ins Gigabit-Zeitalter ermöglicht
:

Arbeitet Facebook an einer Video-Chat-Hardware?

Aktuellen Medi­en­bericht­en zufolge entwick­elt Face­book eine neue Video-Chat-Hard­ware, die schon bald in heimis­chen Wohnz­im­mern ste­hen kön­nte. Das Gerät sei zwar noch ein Pro­to­typ, werde aber schon fleißig getestet.

Bere­its auf sein­er let­zten Keynote (April 2017) hat­te Face­book die Kam­era ins Zen­trum sozialer Inter­ak­tio­nen gestellt. Jet­zt scheint das Unternehmen die Tech­nolo­gie weit­er auszubauen: Wie das Nachricht­en­por­tal Bloomberg berichtet, arbeite man dort an ein­er neuen Video-Chat-Hard­ware. Das Gerät soll das Top-Pro­dukt auf der näch­sten Entwick­lerkon­ferenz wer­den. Die smarte Tech­nolo­gie ermögliche es den Nutzern, sich beim Chat­ten so zu fühlen, als befän­den sie sich im sel­ben Raum – auch wenn sie geo­graphisch voneinan­der getren­nt sind.

Insider verrät Details

Die Hard­ware ver­füge über einen Bild­schirm in Lap­top-Größe, eine Weitwinkelka­m­era, Laut­sprech­er und Mikro­fone. Das Unternehmen spiele momen­tan mit der Idee, eine Android-Ver­sion auf dem Gerät zu instal­lieren. Außer­dem kön­nte kün­stliche Intel­li­genz zukün­ftig für die Kam­era eine Rolle spie­len, so Bloomberg weit­er. Im Ide­al­fall würde die Hard­ware dann automa­tisch nach Men­schen in der näheren Umge­bung scan­nen.

Plant Mark Zucker­berg die Video-Chat-Rev­o­lu­tion?

Die Mission von Facebook

Das Pro­dukt soll Teil von Mark Zucker­bergs Plä­nen sein, die Face­book-Nutzer näher zusam­men­zubrin­gen. Das Gerät sei zwar noch ein Pro­to­typ, werde allerd­ings schon in heimis­chen Wohnz­im­mern getestet. Laut Insid­ern arbeit­et das Unternehmen zudem an einem eige­nen smarten Laut­sprech­er – samt Siri-ähn­lichem Assis­ten­ten. Entwick­elt wer­den die neuen Geräte von Hard­ware-Vet­er­a­nen in ein­er „geheimen“ Face­book-Abteilung, die unter dem Namen „Build­ing 8“ bekan­nt ist.

Was glaub­st Du: Kön­nte Face­book mit einem solchen Gerät den Video-Chat-Markt aufmis­chen? Wir hören gerne von Dir in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren