Viele Xbox Live Gold-Spiele reduziert
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
:

Xbox Live Gold: Aktueller Grusel-Sale winkt mit Rabatten auf Spiele

Für die Xbox Live Gold-Abon­nen­ten hat sich Microsoft mal wieder eine Über­raschung ein­fall­en lassen. Im Grusel-Sale gibt es eine Rei­he schreck­en­erre­gen­der Spiele stark reduziert.

Obwohl Hal­loween noch ein gutes halbes Jahr ent­fer­nt ist, find­et im Xbox Live Store schon jet­zt „The Un-Hal­loween Spec­tac­u­lar Sale“ statt. Aber beeil Dich, denn nur bis zum 24. April kannst Du Dir Rabat­te von bis zu 70 Prozent sich­ern.

Friday the 13th: The Game – 60 Prozent reduziert

Das Spiel Fri­day the 13th: The Game hält ein absolutes Novum für Dich bere­it: Zum ersten Mal über­haupt ist es möglich, in die Rolle des Jason Vorhees zu schlüpfen. Lauere Dein­er Beute auf, ver­folge sie, treibe sie in die Enge, sodass es keinen Ausweg mehr gibt, und schlage dann erbar­mungs­los zu. Auf der anderen Seite kannst Du Dich natür­lich auch, wie gewohnt, in die Rolle des Opfers begeben und ver­suchen, einem der schreck­lich­sten Serienkiller aller Film- und Videospielzeit­en entkom­men. Die dem Orig­i­nal in nahezu jedem Detail entsprechende Umge­bung ken­nt er wie seine Wes­t­en­tasche, was Deine Über­leben­schan­cen auf ein Min­i­mum reduziert…

Video: YouTube / Chrizz Play

Outlast 2 – 67 Prozent reduziert

Schon mal von Sul­li­van Knoth gehört? Nein? Dein Glück. In Out­last 2 lernst Du ihn und seine Anhänger ken­nen. Fernab der Zivil­i­sa­tion haben sie sich tief in der Wild­nis ihre eigene Stadt gebaut – die Du jet­zt ken­nen­lernst. Eine schwan­gere Frau wurde ermordet und die Recherche treibt Dich immer weit­er in die Wüste Ari­zonas. Als Enthül­lungsjour­nal­ist hast Du eigentlich ein dick­es Fell, was Du hier siehst, stellt aber selb­st Dir die Nack­en­haare auf. Viel Glück!

Video: YouTube / KeysJore

Observer – 40 Prozent reduziert

Du hast Lust auf einen Psy­chotrip, bei dem Real­ität und Ein­bil­dung eins wer­den? Dann ist Observ­er genau das richtige Spiel für Dich. Im Jahr 2084 schlüpf­st Du in die Rolle des Detec­tive Daniel Lazars­ki und beg­ib­st Dich auf die Suche nach Deinem Sohn. Dabei wirst Du mit ein­er Rei­he von Mord­fällen kon­fron­tiert, bei denen ein­er mys­ter­iös­er ist als der andere. Das Polen der Zukun­ft hat nur wenig mit dem gemein, was Du heute kennst. Ein omnipräsen­ter Konz­ern kon­trol­liert neben der Polizei auch die Gedanken viel­er Men­schen. Wie weit wirst Du für die Wahrheit gehen?

Video: YouTube / GameStar

Abyss: The Wraiths of Eden – 40 Prozent reduziert

Über­natür­liche Kräfte herrschen in der lang vergesse­nen Unter­wasser­stadt Eden. Wo genau sie liegt, weiß nie­mand. Aber als der renom­mierte Forsch­er Robert Marceau auf mys­ter­iöse Weise ver­schwindet, ist es an Dir, ihn zu find­en. Schlüpfe dazu in die Rolle sein­er Ver­lobten und erkunde die von Dämo­nen besessene Welt. Ins­ge­samt erwarten Dich 22 Min­ispiele und 40 exo­tis­che Orte unter Wass­er, in denen Du in drei ver­schiede­nen Spielmo­di ermit­teln kannst.

Video: YouTube / TrueMarvellous

Ziehe langsam Deine Bettdecke über den Kopf…

…dann bleib­st Du vielle­icht ver­schont. Bis zum 24. April hast Du noch Zeit, Dir eins der Grusel­spiele stark ermäßigt zu sich­ern. Sei mit Jason Vorhees endlich ein­mal der Jäger und nicht der Gejagte. In Out­last 2 wirst Du fernab der Zivil­i­sa­tion mit ein­er Sek­te son­der­gle­ichen kon­fron­tiert und in Obers­er lernst Du das total­itäre Polen des Jahres 2084 ken­nen. Weniger schock­ierend ist Abyss: The Wraiths of Eden – hier machst Du Dich in ein­er liebevoll ani­mierten Welt auf die Suche nach Deinem Ver­lobten.

Willst Du Dich auch schon im April gruseln? Welch­es der Spiele ist Dein Favorit? Berichte uns in den Kom­mentaren davon.

Titelbild: Pixabay / rawpixel.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren